2 Works

«Explosive» Exporte in die USA. Schweizer Zahnräder und Getriebe als Zünderbestandteile im Vietnamkrieg 1965–1973

Christian Schaniel
Während der verschiedenen Phasen des Vietnamkriegs gelangten beträchtliche Mengen von besonderen Zahnrädern und Getrieben, auf deren Produktion die Schweizer Uhrenindustrie spezialisiert war, bei US-amerikanischen Bombenabwürfen in Vietnam als Zünderbestandteile zum Einsatz. Der Bundesrat war sich der Brisanz der Lieferungen dieser Teile bewusst, versuchte aber aus handels- und industriepolitischen Gründen deren Ausmass, wie auch die hauptsächlich militärische Verwendung jener Dual-Use-Produkte geheim zu halten. Die Zulassung dieser Exporte durch die Bundesverwaltung war dabei jedoch weniger durch die...

Die Schweizer Diplomatie auf dem Pulverfass des Nahen Ostens 1945–1975

Sacha Zala & Yves Steiner
Im Kalten Krieg wurden die schweizerischen aussenpo- litischen Prinzipien der «Neutralität» und «Universali- tät» auf dem Pulverfass des Nahen Ostens auf den Prüf- stand gestellt. Von der delikaten Frage der Anerkennung des jüdischen Staates, über das zugunsten der UNO ausgeschlagene Angebot der «Guten Dienste» während der Suezkrise über die heftige arabische Kritik an der proisraelischen Haltung der Schweizer Öffentlichkeit im Sechstagekrieg bis hin zu den traumatischen Erfahrun- gen mit dem palästinensischen Terror und der Folgen...

Registration Year

  • 2019
    2

Resource Types

  • Text
    2