55 Works

Erlebbares Mittelalter? Inszenierte Authentizität am Beispiel der Schlacht von Hastings in Medieval II: Total War

Janko Dunker, Benjamin Dupke, Stefanie Reinhold & Coretta Storz
Historische Computerspiele sind der Spannung zwischen Geschichtsdarstellung und -modellierung unterworfen. Anhand von „Medieval II: Total War“ untersucht der vorliegende Beitrag Inszenierungsmittel, die diese Spannung trotz Widerständen überwinden.

Interview mit Prof. Sönke Neitzel

Sönke Neitzel
Sönke Neitzel tritt zum Wintersemester 2015/16 die Professur für Militärgeschichte/Kulturgeschichte der Gewalt an der Universität Potsdam an. Anlässlich seines Wechsels von der Themse an die Havel hat das Portal Militärgeschichte in einem Interview nachgefragt. Was sind die Pläne in Potsdam? Wird die Potsdamer Militärgeschichte jetzt britischer? Lassen sich Militär- und Gewaltgeschichte unter einem Dach vereinigen?

Krank durch den Krieg? Der Umgang mit psychisch kranken Veteranen in Deutschland in der Zeit der Weltkriege

Philipp Rauh & Livia Pruell
Die Frage, ob es die brutalen und beängstigenden Erlebnisse während des Kriegsdienstes sind, die für den Ausbruch psychischer Erkrankungen bei Soldaten verantwortlich zeichnen, erscheint auf den ersten Blick leicht zu beantworten. Ein psychiatriehistorischer Blick auf den Umgang mit seelisch kranken Kriegsveteranen seit dem Ersten Weltkrieg zeigt jedoch, dass es um diese Frage stets heftige Diskussionen und Kontroversen gab.

Registration Year

  • 2014
    17
  • 2015
    8
  • 2016
    9
  • 2017
    13
  • 2018
    8

Resource Types

  • Text
    55