10,524 Works

TV-Duell-Analyse, Real-Time-Response-Daten (GLES 2009)

Hans Rattinger, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Bernhard Weßels, Frank Brettschneider, Thorsten Faas, Jürgen Maier & Michaela Maier
Real-Time-Response Messung (Drehregler & Push-Button)

GESIS Panel - Standard Edition

GESIS
Das GESIS-Panel bietet eine wahrscheinlichkeitsbasierte Mixed-Mode-Access-Panel-Infrastruktur am GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in Mannheim. Das Projekt bietet der sozialwissenschaftlichen Community die Möglichkeit, Erhebungsdaten aus einer repräsentativen Stichprobe der deutschen Bevölkerung zu erheben. Die eingereichten Studienvorschläge werden auf der Grundlage eines wissenschaftlichen Begutachtungsverfahrens bewertet. Die Rekrutierung der Panelmitglieder erfolgte zunächst im Jahr 2013 in persönlichen Interviews, gefolgt von einer selbst durchgeführten Profilbefragung. Der Modus wurde von den Teilnehmern gewählt. Alle Teilnehmer der Profilbefragung werden als Mitglieder des...

GESIS Panel - Extended Edition

GESIS
Das GESIS-Panel bietet eine wahrscheinlichkeitsbasierte Mixed-Mode-Access-Panel-Infrastruktur am GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in Mannheim. Das Projekt bietet der sozialwissenschaftlichen Community die Möglichkeit, Erhebungsdaten aus einer repräsentativen Stichprobe der deutschen Bevölkerung zu erheben. Die eingereichten Studienvorschläge werden auf der Grundlage eines wissenschaftlichen Begutachtungsverfahrens bewertet. Die Rekrutierung der Panelmitglieder erfolgte zunächst im Jahr 2013 in persönlichen Interviews, gefolgt von einer selbst durchgeführten Profilbefragung. Der Modus wurde von den Teilnehmern gewählt. Alle Teilnehmer der Profilbefragung werden als Mitglieder des...

Transitions and Old Age Potential: Übergänge und Alternspotenziale (TOP)

Norbert F. Schneider, Andreas Mergenthaler, Ines Sackreuther, Frank Micheel, Volker Cihlar, Jakob Schröber, Ursula M. Staudinger, Sonia Lippke, Christian Stamov-Roßnagel, Jürgen Deller, Fasbender, Ulrike Dr., Anne Marit Wöhrmann, Victoria Büsch & Katrin Zohr
Erwerbsarbeit und Übergang in den Ruhestand. Erwerbsarbeit im Ruhestand. Persönlichkeit, Zufriedenheit und Altersbilder. Informelle Arbeiten: bürgerschaftliches und familiales Engagement. Gesundheit. Themen: Persönliche Bedeutung von Arbeit; derzeitiger Bezug von Rente oder Pension und Rentenart; Erwerbssituation vor dem Ruhestand; derzeitiger Erwerbsstatus von Nichtruheständlern; Gründe für die Verlängerung der Erwerbstätigkeit über die Altersgrenze; Jahr der letzten hauptberuflichen Erwerbstätigkeit von Ruheständlern; Beginn der Erwerbstätigkeit beim derzeitigen bzw. beim letzten Arbeitgeber; Zeitpunkt der letzten Veränderung der beruflichen Tätigkeit; Wochenarbeitszeit der...

Code/Syntax: Precarious employment and bargaining power: Results of a factorial survey analysis

Katrin Auspurg & Stefanie Gundert
Bereitgestellt werden die Aufbereitungs- und do-files für alle Analysen und Robustheitschecks für den Aufsatz. Datengrundlage ist die fünfte Welle des Panel Arbeitsmarkt und Soziale Sicherung (PASS). Ein Scientific Use File dieses Datensatzes kann über das Forschungsdatenzentrum des IAB bezogen werden (http://fdz.iab.de/de/FDZ_Individual_Data/PASS.aspx); Datenschutzrichtlinien erlauben es nicht, die Daten direkt auf dem Replikationsserver bereitzustellen. Einzelne in den Datenanalysen genutzte Variablen, wie etwa Informationen zu den regionalen Arbeitslosenquoten, sind nur an Gastarbeitsplätzen im IAB zugänglich. Der Aufsatz ist...

Studienanfänger

Hans J. Hummell, Wolfgang Sodeur, Klaus Echterhagen & Lothar Krempel
Im Rahmen der Untersuchung über Struktur und Informationsprozesse in einer Population von Studienanfängern wurde im Wintersemester 1978/79 im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Gesamthochschule Wuppertal eine Panelstudie durchgeführt. Ziel der Untersuchung war es, die Entwicklung der Strukturen in einem sich neu konstituierenden Sozialsystem sowie ihre Trägereigenschaften für die Diffusion von Informationen zu untersuchen. Dazu wurde während der ersten 9 Wochen seit Studienbeginn das unter 182 Studenten spontan entstehende Netz von Kontakten und sozio-emotionalen Beziehungen verfolgt. Beziehungsdaten Angaben...

Daten: Mediendebatten über soziale Ungleichheit, Armut und soziale Gerechtigkeit seit 1946 und wie sie mit Einkommensungleichheit zusammenhängen

Martin Schröder & Florian Vietze
Eine Beschreibung des Datensatzes findet sich im Online-Anhang des Artikels unter: http://www.zfs-online.org/index.php/zfs/article/view/3197/2734

Daten: Determinanten des kriminellen Handelns: Die empirische Überprüfung eines erweiterten Rational-Choice-Modells anhand einer postalischen Befragung in Bern

Rolf Becker
Im Rahmen des Projektes „Determinanten des kriminellen Handelns: Die empirische Überprüfung eines erweiterten Rational-Choice-Modells anhand einer postalischen Befragung in Bern“ (Förderung durch den Schweizerischen Nationalfond (SNF) unter dem SNF-Az: 100013-109327/1 mit einer Laufzeit von 24 Monaten zwischen Oktober 2005–September 2007) wurde während des Pretests ein Methodenexperiment zur Wirkung materieller Anreize durchgeführt. Weitere Informationen finden sich in: Becker, Rolf, Regula Imhof und Guido Mehlkop, 2007: Die Wirkung monetärer Anreize auf den Rücklauf bei einer postalischen Befragung...

Elite actors in the U.S. political Twittersphere

Sebastian Stier
Lists of Twitter acccounts of U.S. political elites from government, news media and political parties. Metadata on number of followers (as of December 2015), date of account registration and Twitter ID. List of news media actors contains major newspapers and national TV stations as well as politically influential media persons and individual journalists. List of politicians contains all members of U.S. congress, governors, presidential candidates and main accounts of the Republican and Democratic parties. Metadata...

Europawahl 1979 - 1989 (Aggregierte Kreis- und Parteidaten)

Sven Quenter
Der Datensatz ist ein Aggregatdatensatz mit den Ergebnissen der Europawahlen 1979, 1984 und 1989 sowie der Bundestagswahl 1987 auf der Ebene von Kreisfreien Städten und Landkreisen in der Bundesrepublik Deutschland. Die Wahlergebnisse für die genannten Wahlen werden ergänzt durch sozialstrukturelle Daten und Informationen über die größeren politischen Parteien aus verschiedenen Quellen. Der Datensatz besteht aus mehreren Dateien die je nach Analysezweck über verschiedene Schlüsselvariablen miteinander verknüpft werden können. Kreisdaten 1 (für jeden Kreis und für...

European Candidate Study 2014 – Comparative Dataset (GLES)

Hans Rattinger, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Bernhard Weßels, Christof Wolf, Christian Elmelund-Præstekær, Heiko Giebler, Reinhold Melcher, Patrik Öhberg & Aiko Wagner
Politische Fragen (Issues). Politische Einstellungen und Verhaltensweisen. Meinungsbildung im Wahlkampf. Themen: Kandidatur nationales Parlament(letzte, zweite und dritte Wahl); Kandidatur Europaparlament (1999,2004,2009; Organisationsmitgliedschaft (Gewerkschaft, Unternehmer-/Arbeitgeberverband, religiöse/kirchliche Gruppe,Umweltschutzgruppe, Menschen- und Bürgerrechtsorganisation, Sport-/Hobbyverein, Andere); Öffentliche Unterstützung während Kandidatur durch Vereinigung/Organisation; politische Erfahrungen (Wahlkampfhelfer, Arbeit in Parteibüro, Wahl oder Ernennung zum Bürgermeister, Mitglied in lokaler/regionaler Regierung, lokalem/regionalem/nationalem Parlament, Europäischem Parlament); Wöchentlicher Zeitaufwand für Parteiaktivitäten; Umkämpfte Nominierung?; Einfluss auf die Nominierung; Wahlkampfbeginn; wöchentlicher Zeitaufwand für Wahlkampf; Budget im Wahlkampf; Budgetanteile...

Geotagged Twitter posts from the United States: A tweet collection to investigate representativeness

Jürgen Pfeffer & Fred Morstatter
This dataset consists of IDs of geotagged Twitter posts from within the United States. They are provided as files per day and state as well as per day and county. In addition, files containing the aggregated number of hashtags from these tweets are provided per day and state and per day and county. This data is organized as a ZIP-file per month containing several zip-files per day which hold the txt-files with the ID/hash information....

AUTNES TV Debates Panel Study 2013

Sylvia Kritzinger, David Johann, Christian Glantschnigg, Julian Aichholzer, Konstantin Glinitzer, Kathrin Thomas, Markus Wagner & Eva Zeglovits
In vier Wellen wurden politische Einstellungen der wahlberechtigten Bevölkerung (ab 16 Jahren) in Österreich anlässlich der Nationalratswahl am 29.9.2013 untersucht. Die Befragung wurde vom 16.8. bis 7.10.2013 mittels CAWI/interaktivem Selbstausfüller durchgeführt. Drei Wellen wurden vor der Wahl durchgeführt, die vierte Welle nach der Wahl. In der ersten Welle wurden 3084 Respondenten mittels Quotenauswahl aus einem bereits existierenden Online-Panel rekrutiert. Ein Schwerpunkt der Befragung liegt auf den TV-Debatten im Rahmen des Wahlkampfs und der Beurteilung der...

Wahlstudie 1983 (Repräsentative Bundesumfragen)

Manfred Berger, Wolfgang G. Gibowski, Dieter Roth & Wolfgang Schulte
Beurteilung von Parteien und Politikern in Hinblick auf die Bundestagswahl am 6. März 1983. Einstellung zu aktuellen politischen Fragen. Themen: Die folgenden Themen wurden in Form einer Trenderhebung zu fünf verschiedenen Befragungszeitpunkten abgefragt, teilweise zu jedem Erhebungszeitpunkt wiederholt und in gleicher Form, teilweise jedoch nur zu einem oder zu mehreren Erhebungszeitpunkten. Richtige Leute in führenden Stellungen; Demokratiezufriedenheit; Politikinteresse; Stärke des Politikinteresses; Wahlbeteiligungsabsicht; Parteipräferenz (Sonntagsfrage Zweitstimme); Sicherheit der Entscheidung; Recall Bundestagswahl 1980 (Erststimme und Zweitstimme); Recall...

Familiale Arbeitsteilung in Deutschland 2000

Jan Künzler & Wolfgang Walter
Zeitliche Belastung durch die Arbeit im Haushalt. Aufteilung von Hausarbeit und Kinderbetreuung. Erwerbsbiographie. Partnerverlauf und aktuelle Partnerschaft. Geschlechtsrollenorientierung und Selbstwahrnehmung. Themen: I. Hauptfragebogen (Zielperson) 1. Kinder- und Haushaltsmatrix und Betreuungssituation: Angaben zu sämtlichen im Haushalt lebenden Personen: Geschlecht; Alter (Geburtsmonat und Geburtsjahr); Familienstand; Hauptbeschäftigung; eigenes Einkommen, Höhe des Nettoeinkommens; Verwandtschaftsverhältnis des Befragten zu diesen Personen; für alle leiblichen Kinder, Stiefkinder, Adoptivkinder, Pflegekinder bzw. Kinder des Partners unter 15 Jahren im Haushalt wurde zusätzlich erfragt: seit...

Außen- und Sicherheitspolitische Orientierungen in Deutschland 2010

Hans Rattinger & Harald Schoen
Außen- und Sicherheitspolitische Orientierungen. Themen: Interesse für Außen- und Sicherheitspolitik; persönliches Sicherheitsgefühl; Länder, die für Deutschland eine Bedrohung sein könnten (offene Nennungen); empfundene Bedrohung in Deutschland durch: verstärkte Zuwanderung von Ausländern, ausländische Konkurrenz für die deutsche Wirtschaft, Abgeschnittenheit von lebenswichtigen Rohstoffen, militärischer Angriff auf Deutschland, Atomwaffen in der Hand von Staaten wie Iran oder Nord-Korea, religiöser Fanatismus des Islam, Naturkatastrophen, schwere Wirtschafts- und Finanzkrise, weltweite Ausbreitung einer gefährlichen Krankheit oder Seuche, Arbeitsplatzverlust bzw. keinen Arbeitsplatz...

Europäische Kandidatenstudie 2014 (GLES)

Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Harald Schoen, Bernhard Weßels, Christof Wolf, Aiko Wagner, Heiko Giebler & Reinhold Melcher
Politische Fragen (Issues). Politische Einstellungen und Verhaltensweisen. Meinungsbildung im Wahlkampf. Themen: Kandidat: Antritt Partei; Kandidat: Jahr des Parteieintritt; Kandidatur Europawahlen 1999 - 2009; Kandidatur Bundestagswahlen 2005 - 2013; Politische Laufbahn des Kandidaten; Wöchentlicher Zeitaufwand für Parteiaktivitäten; Vereinigungs-/Organisationsmitgliedschaft; Öffentliche Unterstützung während Kandidatur durch Vereinigung/Organisation; Umkämpfte Nominierung?; Einfluss auf die Nominierung; Wahlkampfbeginn; Wöchentlicher Zeitaufwand für Wahlkampf; Budget im Wahlkampf; Budgetanteile im Wahlkampf; Aktivitäten im Wahlkampf; Professionelle Beratung im Wahlkampf; Häufigkeit der Medienberichterstattung im Wahlkampf; Art und Weise...

Wahlstudie 1983 (Repräsentative Bundesumfragen)

Manfred Berger, Wolfgang G. Gibowski, Dieter Roth & Wolfgang Schulte
Beurteilung von Parteien und Politikern in Hinblick auf die Bundestagswahl am 6. März 1983. Einstellung zu aktuellen politischen Fragen. Themen: Die folgenden Themen wurden in Form einer Trenderhebung zu fünf verschiedenen Befragungszeitpunkten abgefragt, teilweise zu jedem Erhebungszeitpunkt wiederholt und in gleicher Form, teilweise jedoch nur zu einem oder zu mehreren Erhebungszeitpunkten. Richtige Leute in führenden Stellungen; Demokratiezufriedenheit; Politikinteresse; Stärke des Politikinteresses; Wahlbeteiligungsabsicht; Parteipräferenz (Sonntagsfrage Zweitstimme); Sicherheit der Entscheidung; Recall Bundestagswahl 1980 (Erststimme und Zweitstimme); Recall...

Berufliche Sozialisation von Erzieherinnen

Barbara Dippelhofer-Stiem
In der Studie werden die Bedingungen, Verläufe und Ergebnisse beruflicher Sozialisation von jungen Erzieherinnen längsschnittlich untersucht. Das Design besteht aus drei Erhebungswellen, in denen angehender Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen mit standardisierten Erhebungsinstrumenten befragt wurden. Die Erhebungswellen umfassen die Phase des Beginns der Berufsbiographie, d.h. den Übergang von der Fachschule für Sozialpädagogik, über den Beginn des Berufspraktikums bis hin in das pädagogische Arbeitsfeld. Themen: Welle 1: Schulabschluss; andere Ausbildung abgeschlossen; andere Ausbildung begonnen; berufsbezogenes Praktikum absolviert; Motive...

AUTNES Pre- and Post Panel Study 2013

Sylvia Kritzinger, Eva Zeglovits, Julian Aichholzer, Christian Glantschnigg, Konstantin Glinitzer, David Johann, Kathrin Thomas & Markus Wagner
Politische Einstellungen. Beurteilung von Parteien und Kandidaten. Kampagnenwahrnehmung. Medienkonsum. Wahlverhalten. Politisches Wissen. Welle 1 (Vorwahlbefragung): Themen: Politikinteresse; wichtigste politische Themen bei der kommenden Nationalratswahl (offene Frage); geeignetste Partei im Umgang mit diesen Themen; Partei mit den besten, respektive schlechtesten Vorschlägen zur Bewältigung der Finanz- und Eurokrise, in den Bereichen Schule, Zuwanderungspolitik und Wohnen sowie zur Bekämpfung von Arbeitslosigkeit und Korruption; Partei mit den meisten Aussagen zu den vorgenannten Politikfeldern; Links-Rechts-Einstufung der Parteien SPÖ, ÖVP, FPÖ,...

AUTNES Comparative Study of Electoral Systems Post-Election Survey 2013

Sylvia Kritzinger, Kathrin Thomas, Christian Glantschnigg, Julian Aichholzer, Konstantin Glinitzer, David Johann, Markus Wagner & Eva Zeglovits
Untersucht wurden politische Einstellungen der wahlberechtigten Bevölkerung (ab 16 Jahren) in Österreich nach der Nationalratswahl am 29.9.2013. Die Befragung wurde vom 1.10. bis 29.10.2013 mittels computer-unterstützten telefonischen Interviews (CATI) durchgeführt. 1000 Respondenten wurden mittels proportional geschichteter Zufallsauswahl rekrutiert. Die Befragung ist Teil der internationalen Comparative Study of Electoral Systems. Inhaltliche Schwerpunkte umfassen u. a. Variablen zu Wahlteilnahme und Wahlentscheidung; Präferenzen für eine Erhöhung oder Senkung der öffentlichen Ausgaben in bestimmten Politikbereichen; Parteineigung; Parteipräferenz und Parteiidentifikation;...

German Internet Panel, Welle 18 (Juli 2015)

Annelies G. Blom, Dayana Bossert, Barbara Felderer, Franziska Gebhard, Jessica Herzing, Ulrich Krieger & SFB 884 ´Political Economy Of Reforms´
Das German Internet Panel (GIP) ist ein Infrastrukturprojekt. Das GIP dient der Erhebung von Daten über individuelle Einstellungen und Präferenzen, die für politische und ökonomische Entscheidungsprozesse relevant sind. Der Fragebogen enthält zahlreiche experimentelle Variationen in den Erhebungsinstrumenten sowie ein fragebogenübergreifendes Experiment. Weitere Informationen finden Sie in der Studiendokumentation. Themen: Einstellung zur europäischen Einigung (11-stufiges Skalometer); Einstellung zu den USA (Anti-Amerikanismus); Vorschriften und Regeln für Produkte garantieren einen höheren Verbraucherschutz in der EU oder in den...

AUTNES TV Debates Panel Study 2013

Sylvia Kritzinger, David Johann, Christian Glantschnigg, Julian Aichholzer, Konstantin Glinitzer, Kathrin Thomas, Markus Wagner & Eva Zeglovits
TV-Debatte. Politische Einstellungen. Beurteilung von Spitzenpolitikern. Medienkonsum. Nutzung sozialer Netzwerke. Wirtschaftliche Situation. Einstellung zu Einwanderern. Welle 1: Themen: Politikinteresse; wichtige politische Themen bei der kommenden Nationalratswahl; Wahrscheinlichkeit, die Parteien SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grüne, Team Stronach und BZÖ zu wählen; Bundeskanzlerpräferenz; Sympathie-Skalometer für ausgewählte Spitzenpolitiker; Beurteilung ausgewählter Spitzenpolitiker hinsichtlich Kompetenz, Ehrlichkeit, Ausstrahlung und Durchsetzungsfähigkeit; Selbsteinstufung links-rechts; Einschätzung der Zuwanderung nach Österreich: zuversichtlich, besorgt bzw. verärgert; Veränderung des Zusammenlebens von Österreichern und Zuwanderern in den letzten drei...

Entwicklung und Eichung von Instrumenten zur Messung von Dogmatismus und von "linken" und "rechten" politischen Einstellungen

Jürgen W. Falter & Peter Schmolck
Entwicklung und Eichung eines Instruments zur Ermittlung von politischen Einstellungen und Dogmatismus. Themen: Die Befragung ist zweigeteilt in eine mündliche und schriftliche Befragung. Im schriftlichen Befragungsteil füllte der Befragte die vorgelegte Dogmatismus-Skala und eine Skala zur Ermittlung politischer Einstellungen aus. In der mündlichen Befragung wurde ermittelt: Politisches Interesse (Skalometer); Selbsteinschätzung auf einem Links-Rechts-Kontinuum; Schätzung der Religionszugehörigkeitsverteilung sowie der Stimmenverteilung für die Parteien am Wohnort und im Wohnviertel; Parteipräferenz und Parteibindung; Religiosität; Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft;...

Registration Year

  • 2010
    4,540
  • 2011
    763
  • 2012
    567
  • 2013
    411
  • 2014
    720
  • 2015
    500
  • 2016
    539
  • 2017
    1,695
  • 2018
    580
  • 2019
    209

Resource Types

  • Dataset
    7,714
  • Text
    2,810