817 Works

#MenAreTrash: Zur performativen Funktion einer Abfall-Behauptung

Laura Geuter

Inventarisierung und Analyse verfügbarer Konzepte und Lösungen für die Optimierung der Bedingungen des ruhenden Straßengüterverkehrs

Melissa Szymiczek, Elham Naderipour & Lukas Wenge
Die Globalisierung lässt die Handelsbeziehungen auf der Welt immer enger werden. Immer mehr Güter und Personen müssen täglich von einem Ort an einen anderen befördert werden. Ein Großteil dieses Transports wird nach wie vor über die Straße abgewickelt, genauer gesagt durch Lastkraftwagen und ihre Fahrer. Aus Sicherheitsgründen sind Lkw-Fahrer dazu verpflichtet, bestimmte Lenk- und Ruhezeiten einzuhalten. Für ihre Fahrtunterbrechungen stehen den Fahrern Rastanlagen auf den deutschen Bundesautobahnen zur Verfügung. Sie sollen für die nötige Erholung...

Synthese von thermoelektrischen Gruppe 15 Chalkogenid Nanopartikeln in Ionischen Flüssigkeiten

Manuel Loor
Im Zuge der Energiewende stellt die Erzeugung und Speicherung von Energie eine zentrale wissenschaftliche Herausforderung dar. Hierbei eröffnen thermoelektrische Generatoren die interessante Möglichkeit, unbrauchbare Abwärme wartungs- und emissionsfrei in nutzbaren elektrischen Strom, zum Beispiel in Verbrennungsanlagen oder Autos, umzuwandeln. Der Einsatz ist allerdings nur dann sinnvoll, wenn genügend Strom generiert wird, so dass die Kosten für den thermoelektrischen Generator ausgeglichen werden können. Dafür sind optimierte Materialien mit einem zT-Wert größer als 1.5 notwendig. Das Ziel...

Role of sphingomyelinases in mycobacterial infection

Yuqing Wu
Mycobacterial infection-induced diseases, particularly tuberculosis (TB), cause more than 1 million deaths annually. Mycobacteria initially infect lungs, invade alveolar macrophages and can develop a systemic infection with high lethality. However, currently available drugs are only partially effective due to the development of drug-resistant mycobacteria. The sphingomyelinase/ceramide system has been implicated to play many roles in mycobacterial infections. Thus, this study aims to identify the mechanisms of sphingomyelinase/ceramide-regulated mycobacterial infection and provide potential therapeutic strategies. The...

Führen ist menschlich: eine interdisziplinäre Analyse des menschlichen Individuums und klassischer Führungstheorien als Grundlage einer integrativen Neudefinition des Führungsbegriffs in beruflichen Kontexten

Sören Kiefer
Führung von Mitarbeitern ist seit langem eine sowohl wissenschaftlich als auch praxeologisch diskutierte Thematik, zu der zahlreiche Theorien, Modelle und methodologische Ansätze vorliegen. Eine tiefgehende Betrachtung des menschlichen Individuums und seiner kommunikativen Elemente bleibt dabei jedoch meist aus. Die vorliegende Dissertation wurde daher unter der Arbeitshypothese „Typische Ansätze, Modelle und Theorien im thematischen Bereich der Führung in beruflichen Kontexten bzw. des Leaderships sind rein deskriptiv und lassen eine Bezugnahme auf eine grundlegende Analyse des menschlichen...

The effect of the acid sphingomyelinase/ceramidase system on bacterial induced colitis

Jana Meiners
Sphingolipids are complex structures, which are shown to be involved in the maintenance of the intestinal integrity. Increasing evidence implicates a function of sphingolipids in intestinal diseases such as inflammatory bowel disease (IBD). Interestingly, the activation of various phospholipases and sphingomyelinases were shown to be altered through inflammatory cytokine secretion. However, little is known about the role of sphingolipids, such as ceramide, and sphingomyelin in the context of bacterial induced inflammation. In the present study,...

Vergleich einer Zyklustester-Software/Algorithmus mit der validierten Methodik Sensiplan zur Bestimmung der fertilen Phase im Zyklus der Frau

Larissa Steinhardt
Methoden der Natürlichen Familienplanung (NFP) wurden entwickelt, um durch Beobachtung von sich im Laufe des Zyklus verändernden Symptomen die fruchtbaren Tage im Zyklus zu bestimmen. Sie stellen eine Alternative zur hormonellen Verhütung dar. Eine bekannte Methode ist die symptothermale Methode oder Sensiplan®, bei der die fruchtbaren Tage mit einer Kombination aus Messung der basalen Körpertemperatur und Bewertung des Zervixschleims bestimmt werden. Um Frauen bei der Anwendung der Methoden der NFP zu unterstützen und diese zu...

Der Einfluss von Gua sha-Münzmassage auf chronische Schmerzen der Lendenwirbelsäule, mechanische Perzeptions- und Schmerzschwellen sowie Körperwahrnehmung

Gianna Brummer
Abstract Objective To test the efficacy of Gua Sha therapy in patients with chronic low back pain. Methods 50 patients with chronic low back pain (78% female, 49.7 ± 10.0 years) were randomized to two Gua Sha treatments (n = 25) or waitlist control (n = 25). Primary outcome was current pain intensity (100-mm visual analog scale); secondary outcome measures included function (Oswestry Disability Index), pain on movement (Pain on Movement Questionnaire), perceived change in health status, pressure pain threshold, mechanical...

Metaanalyse zur Wirksamkeit von achtsamkeitsbasierten Interventionen bei Angststörungen

Pascal Breilmann
Mindfulness-based interventions for DSM-5 anxiety disorders - a systematic review and meta-analysis Heidemarie Haller, Pascal Breilmann, Gustav Dobos, Holger Cramer Department of Internal and Integrative Medicine, Kliniken Essen-Mitte, Faculty of Medicine, University of Duisburg-Essen, Germany. Purpose: This meta-analysis aimed to systematically review the evidence on mindfulness-based interventions in patients with DSM-5 anxiety disorders. Methods: CENTRAL, PubMed, PsychInfo, and Scopus were searched until July 2017. Randomized controlled trials (RCT) on Acceptance and Commitment Therapy (ACT), Mindfulness-Based...

Identifikation von CD8+ T-Zell Epitopen in adenoviralen Kapsid-Proteinen und Analyse von Immundominanz-Hierarchien adenoviraler Epitope gegenüber Transgen-Epitopen bei Immunisierung mit adenoviralen Vektoren

Dominik Schöne
Adenovirale Vektoren werden weitläufig in klinischen sowie experimentellen Studien zur Immunisierung gegen Infektionskrankheiten wie das Humane Immundefizienz-Virus, Ebola oder Malaria genutzt. Neben der bekannten Problematik der Präimmunität ergeben sich auch durch direkte immunologische Reaktionen gegen Epitope des Impfvektors Einschränkungen der Transgen-spezifischen Immunreaktion. Im natürlichen Verlauf der Friend-Virus-Infektion stellt die Reaktion der GagL85 93-spezifischen CD8+ zytotoxischen Lymphozyten (CTL) einen essentiellen Bestandteil der antiretroviralen Immunität dar. Durch Plasmid- oder Vektor-Immunisierungen war eine effektive Induktion dieser CTL lange...

Model-driven development methodology applied to real-time MEG signal pre-processing system design

Tao Chen
The thesis is a multidisciplinary work that uses model-based systems engineering (MBSE) for developing real-time magnetoencephalography (MEG) signal processing. In magnetoencephalography signal processing, biological artifacts in particular overtop the signal of interest by orders of magnitude and must be removed during signal processing from the measured signals to achieve a high quality reconstruction with minimized error contribution. This is a computational extremely demanding challenge as standard MEG systems include 248 and more channels in parallel....

Regularität der Lösungen von Systeme (2m)-ter Ordnung vom polyharmonischen Typ in kritischer Dimension

Frédéric De Longueville
Für eine Riemann’sche Mannigfaltigkeit N ` Rn und ein Gebiet U ` Rd sind polyharmonische Abbildungen u > Wm,2(U,N) die kritischen Punkte der m-Poly-Energie Em(u) = 1 2 S U SDmuS2 dx. Jede dieser Abbildungen ist eine schwache Lösung des Systems mu = m−1 Q k=0 k `Vk , due + m−2 Q k=0 k(!kdu) mit den passenden Koeffizientenfunktionen Vk und !k, die von u und seinen Ableitungen abhängen. Wir betrachten nun eben jenes System,...

Infektiöse Komplikationen nach kathetergestützter Aortenklappenimplantation im Vergleich mit dem chirurgischen Aortenklappenersatz

Davina Peters
Hintergrund: Die kathetergestützte Aortenklappenimplantation (TAVI) wird die Standardtherapie für Hochrisikopatienten mit einer Aortenklappenstenose. Der TAVI-Erfolg ist bereits vielseitig im Vergleich zum operativen Aortenklappener-satz (AKE) untersucht worden. Bisher ist aber wenig über die infektiösen Kom-plikationen nach TAVI bekannt. Ziel dieser Studie ist es, die frühen und mittleren infektiösen Ergebnisse von Patienten, welche eine TAVI oder AKE erhalten, zu vergleichen. Methoden: Die vorliegende Studie war eine prospektive Single Center Studie, welche konsekutiv 200 Patienten zwischen Juni 2014...

On the automorphy of potentially semi-stable deformation rings

Shen-Ning Tung
Using p-adic local Langlands correspondence for GL2(Qp) and an ordinary R = T theorem, we prove that the support of patched modules for quaternionic forms meet every irreducible component of the potentially semi-stable deformation ring. This gives a new proof of the Breuil-Mézard conjecture for 2-dimensional representations of the absolute Galois group of Qp, which is new in the case p=2 or p=3 and rbar a twist of an extension of the trivial character by...

Rahmenbedingungen diversitätsreflexiver Bildung im deutschen Schulsystem: Eine systematische Analyse der länderspezifischen Schulgesetzgebung unter besonderer Berücksichtigung differenz- und diskriminierungskritischer Aspekte

René Breiwe
Vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Diversität ist der Umgang mit Vielfalt im Bildungssystem bedeutsam. Im pädagogischen Diskurs fokussiert der Blick auf Diversität reflexiv Ungleichheits- und Diskriminierungsverhältnisse in einer von Migration, Klassen- Und Geschlechterverhältnissen gekennzeichneten Gesellschaft (Emmerich/Hormel 2013). In Bezug auf das Schulsystem geben die landesspezifischen Schulgesetze formaljuristisch die Umgangsformen mit Diversität vor. Rechtliche Vorgaben weisen dabei ambivalent nicht nur eine Gerechtigkeitsfunktion, sondern auch eine Herrschaftsfunktion auf, nach der kategorial differenzorientierte Ungleichheiten perpetuiert werden (Oberlies 2015). Gesetzestexte...

Extraction of Complex Fine Structures in 3D & 2D Medical Image Data

Cosmin Adrian Morariu
Correct extraction of fine structures in the field of medical image processing is a challenging task. It constitutes a crucial prerequisite for further automated analysis and quantification tasks, as well as for surgery planning/simulation and for determining the type of surgery, e.g. minimal invasive or open intervention. Due to changing topologies and minuscule sizes, fine structures can be easily overlooked by current segmentation techniques or confounded with other entities or artifacts. Therefore, this thesis proposes...

Geprägte Polymere zur Proteinoberflächenerkennung unter Verwendung aminosäuren-selektiver Haftmonomere

Kyra Lueg-Althoff
During the past two decades, there was an exponential increase of research for molecularly imprinted materials. It started from ions to small molecules over peptides and finally reached macromolecules and proteins, viruses, DNA and cells. The field of protein imprinting and recognition is just about to be further investigated and developed. This work describes the challenging task of the development of tailor-made molecularly non-imprinted (NIP) and imprinted (MIP) polymers in two versions: hydrogels and nanoparticles....

Untersuchungen an Zootieren: Einsatz von Raubwanzen als „lebende Spritzen“ und Einflüsse verschiedener Faktoren auf die Parasitierung

Stadler André
Triatomines can be used as an alternative means for obtaining blood samples from vertebrates instead of the conventional method via syringe and needle. As greatest advantage preponderates the minimal invasiveness for the host. Capture or anaesthesia are not applicable. If the method with blood-sucking bugs was modified to the different host species like reptiles, birds or mammals, the „living syringes“ were successfully used in twelve European countries and 47 institutions and 72 different species. These...

Optical characterization of metallic nanoparticles: Light attenuation, laser-induced emission, data synthesis

Jan Menser
Nanotechnology is one of the key technologies, especially for energy storage for electro mobility, energy conversion, catalysis and lighting technology. Each technology requires highly specific nanomaterials, selected in size and size distribution, purity and morphology, and higher-level structures like core-shell structures, layered structures, and nanocomposites. For process control, process optimization and fundamental research various thermophysical properties need to be monitored in situ. Laser-based measurements are well-suited to meeting this demand because they offer: species-selective measurement,...

Post-acute delivery of NMDA or GABAA α5 receptor antagonists promotes neurological recovery and peri-infarct brain remodeling after transient focal cerebral ischemia in mice

Yachao Wang
Ischemic stroke is the leading cause of adult disability, but drug therapies that enhance recovery remain lacking. Currently, approximately 15 million people experience a new or recurrent stroke (ischemic or hemorrhagic) worldwide yearly. Untreated ischemic stroke causes death and long-term disability in more than 20% and 70% of patients, respectively; thus, there is a compelling need for novel therapies that promote neurological recovery, brain remodeling and brain plasticity after stroke. The aim of our two...

Establishment of artificial neural network for suspension spring fatigue life prediction using strain and acceleration data

Yat Sheng Kong
This study presents establishment of multiple input prediction model for automotive coil spring fatigue life estimation to shorten automotive suspension design process. Automotive suspension design is a lengthy work where any changes of the design lead to repetition of the entire process. It was hypothesised that the established model could be used to predict the spring design fatigue life without using any strain measurements. To initiate this model establishment, five sets of strain and acceleration...

Worldline instantons and the Sauter-Schwinger effect

Christian Schneider
The Sauter-Schwinger effect, that is, electron-positron pair creation from the vacuum due to a strong electric field, was predicted only shortly after the foundations of quantum mechanics were first laid out. But even today, many years later, although the existence of the effect follows straightforwardly from a relativistic quantum description of the electron and can be motivated quite intuitively by a tunneling picture, our understanding is far from complete. First of all, it has not...

Erwerbstätigkeit trotz Rente?: Zum Bestand, den Motiven, und der sozialpolitischen Einordnung von erwerbstätigen Rentnerinnen und Rentnern

Jutta Schmitz-Kießler
Wenn Menschen, die bereits im Rentenalter sind, einer Erwerbstätigkeit nachgehen, so liegt die Frage nahe, warum sie dies tun. Denn eigentlich hat sich in modernen Arbeitsgesellschaften mit der Rente eine Lebensphase als Standard etabliert, die als erwerbsarbeitsfrei gilt. Die soziale Absicherung soll in diesem Lebensabschnitt durch das Alterssicherungssystem ge-währleistet werden. Damit wird gleichzeitig auch Arbeitsmarktpolitik betrieben: Indem regelmäßig ältere Kohorten aus dem Arbeitsmarkt ausscheiden, werden für die nachrückenden Generationen Stellen und Karrierewege frei. Ein Blick...

Nutzung und Nutzen kultureller Affinität in der Marketingkommunikation: das Fallbeispiel Japan

David Eichhorn
Affinity is a new construct in international marketing theory, analyzing if positive attitudes towards countries can influence consumers willingness to buy in a positive way. While traditional country-of-origin research builds mostly on associations with the technological capabilities and the quality of products from certain nations, the affinity construct is grounded in a general liking of another countries culture. This research is the first to analyze country affinity using existing brands from Japan. Using structural equation...

Essays in Modeling Fat Time Series Data using Bayesian Econometrics

Jan Prüser
This thesis explores several Bayesian methods for empirically modeling macroeconomic and financial time series. A common problem in all empirical studies is that the number of observations is small relative to the number of potential variables. This raises problems for conventional econometric methods. Intuitively, there is not enough information in the data to estimate large models in an unrestricted fashion. Therefore, one major contribution of this thesis is to explore econometric methods which are useful...

Registration Year

  • 2015
    15
  • 2016
    53
  • 2017
    78
  • 2018
    367
  • 2019
    304

Resource Types

  • Text
    573
  • Event
    240
  • Dataset
    3
  • Audiovisual
    1