2,836 Works

Optimal excitation transfer in two-dimensional lattices of Rydberg atoms

Dominik Bäuerle
We investigate perfect transfer of an excitation in networks of 4 to 8 Rydberg atoms via dipole-dipole interaction. We demand that the excitation is transferred between a given pair of an input and an output site with the highest possible efficiency and as fast as possible. Existing experiments motivate a restriction to networks with atoms located on a two-dimensional lattice. We start with an analysis of all possible configurations on lattice sizes accessible with our...

Structural diversity as a driver of growth dynamics in irregular, mixed forests

Adrian Danescu
Background: Structurally-diverse, mixed forest stands are seen as sustainable alternatives to uniform and mono-specific plantations and semi-natural forests, a dominant forestry paradigm in the 20th century in many western, industrialized countries. The current preference for such alternative silvicultural approaches is based on the assumption that complex stands may be more resistant and resilient to global change and climatic extremes, while the provisioning of ecosystem goods and services would be at least equal to that of...

Postoperative kognitive Belastungsreaktionen - Inzidenz und Risikofaktoren des postoperativen Delirs und latenter Risikofaktoren

Corinne Heinrich
Hintergrund: Das Delir ist eine besonders im chirurgischen Setting häufig auftretende Komplikation von stationären Krankenhausaufenthalten. Neben der Vollausprägung können auch einzelne latente kognitive Symptome auftreten. In dieser Studie sollte in der nicht-intensivmedizinischen chirurgischen Gesamtheit eines Krankenhauses der Zentralversorgung die Inzidenz des postoperativen Delirs (D) und latenter Wahrnehmungsstörungen (LW) ermittelt und letzteres Phänomen näher auf seine Ähnlichkeit zum Delir untersucht werden. Methoden: In einer prospektiven Observationsstudie wurden hierzu 202 chirurgische Patienten (≥ 70 Jahre) untersucht, die...

Shifting body weight-fecundity relationship in a capital breeder: maternal effects on egg numbers of the autumnal moth under field conditions

Annette Heisswolf, Tero Klemola, Tommi Andersson & Kai Ruohomäki
Postprint-Version. Verlagsversion erschienen in: Bulletin of entomological research. 99, 1 (2009), 73-81

Muße, Rekursivität und antike Briefe. Eine kurze Einleitung

Franziska C. Eickhoff, Wolfgang Kofler & Bernhard Zimmermann

Statistischer Anhang zur FZG-Studie : Vorsorgeatlas Deutschland - Status und Potenziale der Altersvorsorge

Thorsten Henne, Bernd Raffelhüschen & Jörg Schoder
Studie im Auftrag der Union Investment Gruppe.

Functional graphene: synthesis, characterization and application in optoelectronics

Van Chuyen Pham
Abstract IX 1. Introduction to graphene 1 1.1 Graphene fundamentals 1 1.1.1 Electronic properties 3 1.1.2 Optical properties 7 1.1.3 Mechanical properties 8 1.1.4 Thermal properties 8 1.2 Graphene synthesis 9 1.2.1 Mechanical exfoliation (ME) 9 1.2.2 Epitaxial growth on silicon carbide SiC (EG) 10 1.2.3 Chemical vapor deposition (CVD) 10 1.2.4 Solution approach to reduced graphene oxide through graphite oxide 14 1.2.5 Unzipping of carbon nanotubes 15 1.2.6 Other methods 15 1.3 Applications of...

Dynamical localization in driven helium

Felix Jörder
Die vorliegende Arbeit enthält eine umfassende Einführung in die Quantenmechanik zerfallender Systeme, die entweder autoionisieren oder in Wechselwirkung mit einem externen, zeitlich veränderlichen Feld zerfallen. Das Verfahren der komplexen Rotation des Hamiltonoperators ermöglicht den direkten Zugang zum Energiespektrum solcher Systeme, aus welchem sich die Energien und Ionisationsraten der Resonanzzustände extrahieren lassen. Wir stellen den Zeitentwicklungsoperator mithilfe der komplex rotierten Eigenzustände dar und analysieren seine Wirkung auf anfangs gebundene, quadratintegrable Zustände, sowie nicht normierbare Resonanzzustände zu...

LED calibration system with optical fibers for a LXe TPC

Alexander Bismark
Liquid xenon time projection chambers play a leading role in direct dark matter detection experiments. Interactions occurring in their active volume generate scintillation signals observable by arrays of photomultiplier tubes. In this thesis, a setup was designed and constructed which allows performing a single photoelectron calibration of these photomultipliers utilizing pulsed light from a light-emitting diode transmitted via optical fibers. The modular design of this calibration setup facilitates both, the regulation of the pulse voltage...

Mediale Strategien der Heroisierung

No Name Supplied
Die dritte Ausgabe von helden. heroes. héros. E-Journal zu Kulturen des Heroischen beschäftigt sich in einer dezidiert transkulturellen und epochenübergreifenden Ausrichtung mit unterschiedlichen medialen Strategien der Heroisierung. Die literatur-, bild- und geschichtswissenschaftlichen Beiträge, die zeitlich vom Spätmittelalter bis ins 21. Jahrhundert und geografisch von Südamerika bis zur ehemaligen Sowjetunion und dem heutigen Russland reichen, gehen dabei unter anderem der Frage nach, wie sich die diversen Formen der Heroisierung in Medien oraler, textueller, bildlicher, plastischer, musikalischer,...

Modelling binding preferences of RNA-binding proteins

Daniel Maticzka
This is a dissertation about modelling the binding preferences of RNA-binding proteins (RBPs), proteins with the capability to bind ribonucleic acids (RNAs). RNAs and proteins are versatile macromolecules that are employed in a plethora of cellular functions and that are essential for the synthesis of proteins according to their genetic blueprints. They do not just provide the machinery creating RNA or protein products according to DNA-encoded genes, however, but are also involved in the regulation...

Postoperatives Ergebnis der Schlauchmagenoperation mit Implantation eines nicht verstellbaren Silikonringes

Natalie Hoffmann
Adipositas ist für die Betroffenen mit einer Fülle von Einschränkungen und assoziierten Begleiterkrankungen verbunden. Aktuell sind davon ca. 60% der Menschen betroffen, was die Erkrankung zu einem gesamtgesellschaftlichen Problem macht und das Gesundheitssystem massiv finanziell belastet. Da konservative Behandlungsmethoden häufig frustran sind, setzt sich der operative Therapieweg zunehmend durch. Ein etabliertes Verfahren stellt dabei die laparoskopische Sleeve Gastrektomie (LSG) dar. Wenige Jahre nach dem Eingriff kommt es jedoch in vielen Fällen zu einer erneuten Gewichtszunahme,...

Phänomenologische Freiheit in Husserls Ideen...

Tobias Keiling
1. Negative Freiheit und ontologische Geltung 2. Positive Freiheit und phänomenologisches Wissen 3. Freiheit als Kritik 4. Freiheit und Wesensforschung

Studien zu den Institutiones lustiniani, Teil I

Wolfgang Kaiser
I. Einführung. II. Zur Überlieferung der Institutionen. 1. Vollständige Handschriften und Exzerpte. 2. Die Institutionenparaphrase des Theophilus. 3. Parallelüberlieferungen. III. Die Edition durch Paul Krüger. 1. Die Ausgaben. 2. Editionsprinzipien. 3. Benutzung früherer Ausgaben. 4. Druckfehler. IV. Textverderbnisse in den Handschriften. V. Zu den Exzerpten in den Capitula legis Romanae. 1. Gemeinsame Fehler der Capitula legis Romanae mit der sonstigen Überlieferung. 2. Singuläre Besserlesungen der Capitula legis Romanae. 3. Punktuelle Texteingriffe. 4. Systematische Textänderungen in...

Electrified Lab-on-a-Disc

Saraí Malinal Torres Delgado
Lab-on-a-Disc (centrifugal microfluidic) devices are a tool that enables the efficient automation and parallelisation of complex laboratory work-flows in a miniaturised format. The integration of such operations can improve, or at least facilitate, the way we currently perceive diagnosis and analysis of samples in fields like medicine. Due to great advances seen in the last decades, this field has caught the attention of more and more international research groups. However, most of these devices are...

Attraktionskraft

No Name Supplied
Heroische Figuren besitzen eine ‚intensivierte Attraktionskraft‘; d. h. sie affizieren in positiver wie negativer Weise, fordern zur Identifikation und zum Handeln auf, schrecken aber auch ab und provozieren neben Bewunderung und Verehrung auch Furcht, Ablehnung und Gegnerschaft. Diese affizierenden, appellativen sowie polarisierenden Effekte im Relationengefüge von Helden, ihren Verehrern und Publika fassen wir mit dem Begriff der ‚Attraktionskraft‘ zusammen.

Anti-CD19-konjugierte Zytostatika-Liposomen zur gezielten Therapie der pädiatrischen B-Zell-Leukämie

Kathrin Züfle
Die akute B Zell-Leukämie bildet mit etwa 75 % der Fälle die größte Gruppe der Leukämien im Kindesalter. Trotz erheblicher Fortschritte in Diagnostik und Therapie der Erkrankung, die heutzutage eine Heilung von bis zu 90 % der betroffenen Kinder ermöglichen, ist die Prognose für refraktäre oder rezidivierende Hochrisiko-Leukämien häufig schlecht. Des Weiteren involviert die Behandlung den Einsatz hoher Zytostatika-Dosen und bringt daher schwere, in vielen Fällen dosislimitierende, Nebenwirkungen und Spätfolgen mit sich. Ein Ansatz zur...

Chromatin-Interaktionen in Kardiomyozyten

Stephan Nothjunge
The blueprint of life, the DNA, is packed as chromatin in restricted nuclear space. Despite of the extremely high density, accessibility of the chromatin has to be ensured to guarantee proper gene expression during differentiation, cellular homeostasis and after extracellular stimulation. The chromatin architecture describes the three-dimensional folding of the chromatin within the nucleus. Chromatin is spatially organised in A- and B-compartments, separating active and less dense packed euchromatin respectively inactive and heavily compacted heterochromatin....

Registration Year

  • 2008
    1
  • 2009
    5
  • 2011
    1
  • 2012
    1
  • 2013
    5
  • 2014
    71
  • 2015
    314
  • 2016
    656
  • 2017
    708
  • 2018
    674
  • 2019
    400

Resource Types

  • Text
    30
  • Dataset
    1