1,239 Works

"... sollte man sich nicht nötigen lassen, nach den Sternen zu greifen." Zur normativen Rationalität von Wallraffs katholischer Gesellschaftsethik

Matthias Möhring-Hesse
Zusammenfassung Während seine Kollegen für die Katholische Soziallehre noch vehement das Naturrecht in Anspruch nahmen, entsorgte der Jesuitenpater Hermann Josef Wallraff, Lehrstuhlnachfolger von Oswald von Nell-Breuning, diese Soziallehre als ein offenes „System genereller Sätze“ – mit allenfalls geringer Relevanz für gesellschaftliche Fragen. Für diese sah er die politisch engagierten ChristInnen mit ihren Wertentscheidungen verantwortlich, wobei niemand gegenüber anderen ein Mehr an Wahrheit beanspruchen oder für sich die Soziallehre der Kirche einnehmen dürfe. In diesem Beitrag...

Grundwerte, Menschenrechte, Bürgerreligion

Friedrich Baerwald
[Abstract fehlt]

Tugend und Strukturveränderung

Jean-Pierre Wils
[Abstract fehlt]

The Ethics of Resisting Deportation

Rutger Birnie
Can anti-deportation resistance be justified, and if so how and by whom may, or perhaps should, unjust deportations be resisted? In this paper, I seek to provide an answer to these questions. The paper starts by describing the main forms and agents of anti-deportation action in the contemporary context. Subsequently, I examine how different justifications for principled resistance and disobedience may each be invoked in the case of deportation resistance. I then explore how worries...

Autorinnen und Autoren

Marianne Heimbach-Steins
[Abstract fehlt]

Studying Refugee Solidarity as ‘Ethics from Below’ – Some Ideas for Further Research

Nausikaa Schirilla
Since the years 2014/15, there has been a decisive and continuous rise in civil society’s commitment for asylum seekers and refugees in Germany. Some studies were conducted on the demographic structure of volunteers, the fields of commitment and on motivations; furthermore, integration policies take into account these civil societies activities on different levels of politics. But up to now there is no link to ethical theories. This paper argues that empirical research on normative attitudes...

Gelebter Mythos als Garant der Unsterblichkeit

Frauke Géraldine Bayer
Der Umgang einer Gesellschaft mit ihren klassischen Autoren sagt viel über deren Stellenwert im kulturellen Gedächtnis aus. Kollektiv verehrt und dabei missverstanden – zu diesem ernüchternden Resultat kommt Günter Grass kurz nach der Wende angesichts gesamtdeutsch praktizierter Formen einer Denkmalsetzung, die den Menschen hinter dem Autor negierten. Vor dem Hintergrund der Zuschreibung einer mythologisierenden Funktion von Literatur schafft Grass in seinem 1995 erschienenen Roman Ein weites Feld einen anderen Typus einer mythischen Verehrung: Unter Weiterentwicklung...

Jugendfreizeit – ein Problem?

Doris Böggemann
[Abstract fehlt]

Was die Welt(gesellschaft) im Innersten zusammenhält. Kult des Individuums und Moralisierung des Marktes

Sabine Frerichs & Richard Münch
Was die Gesellschaft zusammenhält, gehört zu den Grundfragen der Soziologie, die dabei zunächst von nationalen Gesellschaftseinheiten ausgegangen ist. Im Angebot stehen unterschiedliche Theorien bzw. Paradigmen, die sich dem Problem sozialer Ordnung wahlweise ‚von oben‘ oder ‚von unten‘, ‚von außen‘ oder ‚von innen‘ annähern. Was eine über einzelstaatliche Grenzen hinauswachsende, europäische Gesellschaft oder auch Weltgesellschaft noch zusammenzuhalten vermag, wird in diesem Beitrag über das spannungsvolle Verhältnis von Markt und Moral erschlossen, das in der sozialwissenschaftlichen Reflexion...

Inhaltsverzeichnis

Karl Gabriel
[Abstract fehlt]

Identitäten – Zugehörigkeiten – Grenzen Migration als sozialethische Herausforderung Tagungsbericht vom Werkstattgespräch Sozialethik (02.-04.03.2009 in der Katholischen Akademie Berlin)

Christoph Krauß
Identitäten – Zugehörigkeiten – Grenzen Migration als sozialethische Herausforderung Tagungsbericht vom Werkstattgespräch Sozialethik (02.-04.03.2009 in der Katholischen Akademie Berlin)

Vorwort

Franz Furger
[Abstract fehlt]

Registration Year

  • 2015
    54
  • 2016
    45
  • 2017
    1,007
  • 2018
    37
  • 2019
    96

Resource Types

  • Text
    1,218
  • Other
    6
  • Image
    2