74,817 Works

[Erlen am Seequai]

Robert Breitinger
Aus der Sammlung Breitinger (1841-1913) Exemplar der Zentralbibliothek Zürich, Graphische Sammlung und Fotoarchiv

Con. Burckhard

Conrad Meyer
Vorzeichnung zu einer Druckgraphik von Conrad Meyer, Signatur: Burkhard, Konrad I, 1 und 2

Sonnenfleckenzeichnung Nr. 9945. Zeichnung von Flecken und Fackelflächen zur Ermittlung der Sonnenaktivität am 02.10.1925, laut Vermerk erstellt von oder mit Max Broger, unter Regie von Alfred Wolfer

Eidgenössische Sternwarte In Zürich (ETH Zürich Bzw. Vor 1911 Polytechnikum)
Bleistiftzeichnung mit Tinte und Farbstift überschrieben, erstellt als Projektionsbildzeichnung in der Eidgenössischen Sternwarte Zürich. Instrument: Kern-Merz-Refraktor. Die Beobachtungen zu Einzelflecken und zu Sonnenfleckengruppen wurden mit Bleistift auf einem Vordruck eingetragen. Zugeordnete numerische Werte wurden in einer separat geführten, chronologischen Tabelle erfasst. Unter Umständen sind tabellarisch notierte Werte, die für Protuberanzen mit rot geschrieben wurden, direkt auf der Fleckenzeichnung vermerkt

Sonnenfleckenzeichnung Nr. 1455. Zeichnung von Flecken und Fackelflächen zur Ermittlung der Sonnenaktivität am 06.09.1893, erstellt von Alfred Wolfer

Eidgenössische Sternwarte In Zürich (ETH Zürich Bzw. Vor 1911 Polytechnikum)
Bleistiftzeichnung mit Tinte und Farbstift überschrieben, erstellt als Projektionsbildzeichnung in der Eidgenössischen Sternwarte Zürich. Instrument: Kern-Merz-Refraktor. Die Beobachtungen zu Einzelflecken und zu Sonnenfleckengruppen wurden mit Bleistift auf einem Vordruck eingetragen. Zugeordnete numerische Werte wurden in einer separat geführten, chronologischen Tabelle erfasst. Unter Umständen sind tabellarisch notierte Werte, die für Protuberanzen mit rot geschrieben wurden, direkt auf der Fleckenzeichnung vermerkt

Unter Promontogno in Bergell gegen Bondascathal

Johann Müller
Vgl. "Unter Promontogno im Bergell", Signatur: [Müller-Wegmann] O 58

Aosta : Details d. Abtei

Johann Rudolf Rahn
Aus dem Nachlass Johann Rudolf Rahn Exemplar der Zentralbibliothek Zürich, Graphische Sammlung und Fotoarchiv

Vom Piz Crap ner zwischen Rosein u. Somvix Alp gegen NW

Arnold Escher Von Der Linth
Federzeichnung Format: 117:213 mm Zusätzlich vermerkt ist: Bünden Nr. 51 - nicht entschlüsselter Verweis oder Zusatz V S. 118 - Hinweis auf Band/Seite der handschriftlichen Tagebücher Arnold Eschers (im Teilbestand Hs 4a)

[Fahrt von jungen Männern mit Schirmmützen (Studenten und Maler?)] : [auf einem von zwei Pferden gezogenen Wagen]

Johann Salomon Hegi
Zuschreibung, Bildtitel und Datierung gemäss GKN Standort-Streifenkatalog, Zentralbibliothek Zürich, Graphische Sammlung und Fotoarchiv

Sonnenfleckenzeichnung Nr. 10324. Zeichnung von Flecken und Fackelflächen zur Ermittlung der Sonnenaktivität am 28.03.1927, erstellt von William Otto Brunner

Eidgenössische Sternwarte In Zürich (ETH Zürich Bzw. Vor 1911 Polytechnikum)
Bleistiftzeichnung mit Tinte und Farbstift überschrieben, erstellt als Projektionsbildzeichnung in der Eidgenössischen Sternwarte Zürich. Instrument: Kern-Merz-Refraktor. Die Beobachtungen zu Einzelflecken und zu Sonnenfleckengruppen wurden mit Bleistift auf einem Vordruck eingetragen. Zugeordnete numerische Werte wurden in einer separat geführten, chronologischen Tabelle erfasst. Unter Umständen sind tabellarisch notierte Werte, die für Protuberanzen mit rot geschrieben wurden (zum Teil Doppelbeobachtungen), direkt auf der Fleckenzeichnung vermerkt

Sonnenfleckenzeichnung Nr. 7630. Zeichnung von Flecken und Fackelflächen zur Ermittlung der Sonnenaktivität am 26.04.1917, erstellt von Alfred Wolfer

Eidgenössische Sternwarte In Zürich (ETH Zürich Bzw. Vor 1911 Polytechnikum)
Bleistiftzeichnung mit Tinte und Farbstift überschrieben, erstellt als Projektionsbildzeichnung in der Eidgenössischen Sternwarte Zürich. Instrument: Kern-Merz-Refraktor. Die Beobachtungen zu Einzelflecken und zu Sonnenfleckengruppen wurden mit Bleistift auf einem Vordruck eingetragen. Zugeordnete numerische Werte wurden in einer separat geführten, chronologischen Tabelle erfasst. Unter Umständen sind tabellarisch notierte Werte, die für Protuberanzen mit rot geschrieben wurden, direkt auf der Fleckenzeichnung vermerkt

Registration Year

  • 2013
    15,583
  • 2014
    5,913
  • 2015
    20,880
  • 2016
    6,110
  • 2017
    13,339
  • 2018
    12,701
  • 2019
    291

Resource Types

  • Text
    36,813
  • Workflow
    361

Data Centers

  • e-manuscripta
    74,817