3,681 Works

Statistikbericht der frei praktizierenden Hebammen der Schweiz 2017

Susanne Grylka, Vanessa Leutenegger & Jessica Pehlke-Milde

Zukunftsstudie : Elektromobilität Schweiz 2030

Adrian W. Müller, Alex Von Siebenthal & Claudio Cometta
Studie

Swiss Product Management 2013/14 : Von den Besten lernen

Rainer Fuchs, Céline Forestier, Martina Rauch, Teresa Valerie Mandl, Lucia Comolli & David Wallmer
Studie

Swiss Corporate Sustainability Survey 2012 : Nachhaltigkeit in Schweizer Unternehmen

Edgar Heim, Susanne Weissert, Verena Berger, Mathias Schüz & Herbert Winistörfer
Das Thema Nachhaltigkeit ist viel diskutiert und immer wieder Gegenstand von Untersuchungen. Der Erkenntnisgewinn der bereits existierenden Studien liegt grösstenteils in der Bedeutung von Nachhaltigkeit für Konsumenten, deren Kaufverhalten oder deren Verständnis des Begriffs Nachhaltigkeit. Wo aber steht der Werkplatz Schweiz bezüglich Nachhaltigkeit? Welche Herausforderungen sehen Unternehmen und wie wird Nachhaltigkeit in der Praxis umgesetzt? Die Studie "Swiss Corporate Sustainability Survey 2012" gibt Antwort auf diese und andere Fragen.

Externe Demokratieförderung durch die EU : Eine theoretische Modellbildung

Matthias Erny
Working Paper

Business Process Management 2014 : Status quo und Perspektiven eines ganzheitlichen Geschäftsprozessmanagements : Ergebnisse einer branchenübergreifenden empirischen Studie + Themenfokus "Business Process Management in der Immobilienwirtschaft"

Elke Brucker-Kley, Denisa Kykalova, Theresa Luternauer, Claudia Pedron & Thomas Keller
Das Institut für Wirtschaftsinformatik an der ZHAW School of Management and Law führt in regelmässigen Abständen empirische Studien durch, um den Stand und die Perspektiven des Geschäftsprozessmanagements in Unternehmen zu erheben. Die Studie «Business Process Management 2011» ergab, dass Organisationen das Potenzial eines methoden- und IT-gestützten Geschäftsprozessmanagements noch nicht vollumfänglich ausschöpfen. Die vorliegende Studie baut hierauf auf und untersucht, wie sich Organisationen im deutschsprachigen Raum weiter in Richtung eines ganzheitlichen Geschäftsprozessmanagements entwickelt haben. Die Studie...

Ohne Loyalität keine Performance

Anna-Lena Majkovic & Christoph Negri
Seit 2011 zeichnet sich im Bereich Personalentwicklung ein Trend der finanziellen Ressourcenknappheit ab. Dabei wird die langfristige Mitarbeiterbindung durch nachhaltige Qualifizierung und Weiterbildung zunehmend zum zentralen Erfolgsfaktor agiler Unternehmen.

von der Transaktion zur Beziehung. Crossing Borders

Roger Seiler, Marcel Hüttermann, Bettina Gehring, Corinne Scherrer, Frank Hannich, Steffen Müller, Martin Stadelmann, David Lucien Kübler & Brian Rüeger
Studie

Business Intelligence 2015 : Potenziale und Herausforderungen in der deutschsprachigen Schweiz

Oliver Christ, Hannes Schüle, Ulrich Emanuel Gysel, Simon Tobias Näpflin & Ninja Irina Leikert-Böhm
Studie

Qualität der Ergebnispräsentation von Banken

Rolf Hichert, Martin Lüthy & Johannes Höllerich
Ergebnispräsentationen im Rahmen von Analysten- und Medienkonferenzen haben sich zu einem zentralen Instrument der Finanzkommunikation entwickelt. Mit dem stark gestiegenen Umfang und der immer höheren Komplexität der Finanzberichterstattung hat deren Erläuterungsbedürftigkeit stark zugenommen. Dabei kommt der Visualisierung mittels Diagrammen eine zentrale Bedeutung zu. Während die Ermittlung der Finanzzahlen durch umfangreiche Rechnungslegungsstandards geregelt ist, bestehen bei deren grafischer Darstellung grosse Ermessensspielräume. In der vorliegenden Studie wurden deshalb die Präsentationen der 19 grössten in der Schweiz börsenkotierten...

Teaching renewable energy systems by use of simulation software : experience at iniversities of applied sciences, in in-service training, and from international know-how transfer

Andreas Wolf, Andreas Witzig, Lars Kunath & Markus Prandini
Experience in using simulation software for teaching solar energy and heat pump applications are presented and discussed in this publication. The authors present suitable didactic concepts specifically developed for teaching renewable energy and energy efficiency topics. Two main advantages of applying simulation software in solar education are identified: 1. simulation can provide an understanding of data that is otherwise not accessible (e.g. cumulated operating hours and number of starts of a heat pump depending on...

SpitalPuls 2012: Prozess- und Changemanagement in Schweizer Spitälern

Michael Früh, Alfred Angerer & Holger Auerbach
Studie

Die Schweizer Versicherungsbranche 2015 : Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Soll-Kompetenzen

Sandra Gisin Schweri, Peter Frick, Matthias Erny & Daniel Greber
Die vorliegende Studie ist das Resultat aus einer Serie von Interviews, die 2010 mit rund 20 Vertreterinnen und Vertretern der Versicherungswirtschaft geführt wurden. Dabei stand die Frage im Zentrum, welche Faktoren die Schweizer Versicherungsbranche in den nächsten fünf Jahren prägen werden und was dies für die zukünftigen Soll- Kompetenzen der Mitarbeitenden bedeutet. Fünf zentrale Faktoren, die die Branche prägen werden: Die aus den Interviews gewonnenen Erkenntnisse wurden durch Expertinnen und Experten der Zürcher Hochschule für...

BPM-Lösungen aus der Cloud : Potenziale, Anforderungen und Erfolgsfaktoren

Clemente Minonne, Thomas Keller, Ueli Schlatter, Denisa Kykalova & Oliver Schladitz
Studie

Wettbewerbssituation im Schweizer Werbemarkt Volkswirtschaftliche und kartellrechtliche Analyse der Entwicklungen im Schweizer Werbemarkt

Björn Plaschnick, Peter Münch, Patrick Krauskopf & Tilman Slembeck
Gutachten

Personenfreizügigkeit und Wohnungsmarkt

Silvio Graf, Daniel Sager & Armin Jans
Die Lage auf dem Schweizer Wohnungsmarkt hat sich im Jahr 2010 leicht entspannt. Dazu beigetragen haben eine starke Neubautätigkeit und das im Vorjahr abgeflachte Bevölkerungswachstum. Die knappsten Märkte befinden sich weiterhin in der Grossregion Zürich und Teilen der Westschweiz. Dies zeigt die im Juli 2011 aktualisierte Untersuchung der Auswirkungen der Personenfreizügigkeit auf den Wohnungsmarkt, die im Auftrag des Bundesamtes für Wohnungswesen in Zusammenarbeit mit der Meta-Sys AG, Zürich, entstanden ist.

Swiss CRM 2012 : Einsatz und Trends in Schweizer Unternehmen

Beata Beerli, Brian Rüeger, Claudia Jenni, Frank Hannich & Teresa Valerie Mandl
Die jährlich und dieses Jahr bereits zum sechsten Mal durchgeführte Trendstudie bietet einen umfassenden Überblick zum Status Quo von Customer Relationship Management (CRM) in der Schweiz und identifiziert die bedeutendsten Trends. Mit dieser Studie hat das Zentrum für Marketing Management der ZHAW School of Management and Law 522 Entscheidungsträger zum Thema CRM in der Schweiz mit freundlicher Unterstützung der Schweizerischen Post befragt. Um aktuell interessante Themen genauer zu beleuchten, werden ausgewählte Schwerpunktthemen, dieses Jahr Customer...

Handelsradar: Trends in der Kooperation von Hersteller und Handel in der Schweiz

Martin Hotz, Guido Müller, Judith Reidenbach, Alfred Angerer & Marco Fuhrer
Studie

In-Silico UHPLC method optimization for aglycones in the herbal laxatives aloe barbadensis Mill., Cassia angustifolia Vahl Pods, Rhamnus frangula L. Bark, Rhamnus purshianus DC. Bark, and Rheum palmatum L. Roots

Nadja Meier, Samuel Peter, Beat Meier & Evelyn Wolfram
For the European Pharmacopoeia (Ph. Eur.) herbal monograph draft of Cassia angustifolia Vahl. and Cassia senna L. leaves and pods, a safety limitation of aloe-emodin and rhein was proposed, due to toxicological concerns. A quantitative, analytical method of the anthraquinone aglycones in all Ph. Eur. monographed herbal laxatives is of interest. A rational method development for the aglycones aloe-emodin, rhein, emodin, chrysophanol, and physcion in five herbal drugs was realized by using 3D chromatographic modelling...

Die zukünftige Entwicklung von Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Die Zukunft des Lernens oder : "Alles so schön Web 2.0 hier !" : Erster Zwischenbericht zur 3- Jahres Studie (2007–2009) der time4you GmbH und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Beate Bruns & Andreas König
Die Bedeutung des Internet und damit generell die Bedeutung global nutzbarer, für Individuen und Organisationen gleichermaßen zugänglicher Informationsquellen, Kooperations- und Kommunikationsplattformen und nicht zuletzt Vermarktungsoptionen (B2B/B2C, Online-Shopping, E-Auktionen, Marktplätze, ...) nimmt also weiter signifikant zu. Diese Entwicklung macht auch vor dem Gut "Bildung" nicht halt. Wer im Personal- und Bildungsumfeld Entscheidungen treffen und Investitionen tätigen muss, profitiert in dieser stark dynamischen Situation von Trendforschungen und Zukunftseinschätzungen. Speziell für das Erkenntnisinteresse von Entscheidern im Personal- und...

Patients with severe diabetic hypoglycaemia in Swiss emergency care services

Lorenz Imhof, Anita Keller-Senn, Jackie Sturt & Gerry Lee

Enterprise Content Management und E-Kollaboration als Cloud-Dienste : Potenziale, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren : Ergebnisse einer qualitativen Studie

Clemente Minonne, Elke Brucker-Kley, Ulrich Emanuel Gysel & Carlo Colicchio
Zahlreiche Cloud-basierte Angebote für Enterprise Content Management und E-Kollaboration drängen auf den Unternehmensmarkt. Organisation aller Grössen und Branchen setzen sich mit den Chancen und Risiken dieser Angebote auseinander und sammeln erste Erfahrungen bei der Evaluation, Konzeption, Einführung sowie beim Betrieb. Die vorliegende Studie präsentiert auf der Grundlage von Experteninterviews ein breites Spektrum von qualitativen Einschätzungen aus der Perspektive von Anwender-, Anbieter- und Beratungsunternehmen im deutschsprachigen Raum. Beleuchtet werden Treiber, Potenziale, Eintrittshürden, Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren für...

Registration Year

  • 2016
    1,086
  • 2017
    313
  • 2018
    2,100
  • 2019
    182

Resource Types

  • Text
    3,681

Data Centers

  • ZHAW Digital Collection
    3,681