128 Works

Near-net-shape semi-finished products for the local reinforcement and repair of fibre reinforced plastics

Venkateswaran Santhanakrishnan Balakrishnan
The European Parliament and Council has defined a mandatory specific emission target of 95 g CO2/km by 2020 for passenger cars. Vehicle weight is a significant factor contributing to fuel consumption. Reducing the weight of the vehicle can be one promising option for decreasing CO2 emissions, which becomes a top priority for the automotive industry. In this research, two approaches were used to address the need. One involved developing structural parts using fibre reinforced plastics...

Lightweight digital shadow concept for batch size one products and modular shopfloors

Randolf Schmitt, Christian Borck, Christian Hentschel, Ulrich Berger & FG Medientechnik Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
The Digital Twin is seen as the step towards digitalization in many areas, including the area of manufacturing which is the focus of this paper. However, the frequently application-oriented development of concepts and initial implementations make it difficult to adapt them to other applications. Especially when production deviates from the usual highly automated processes and requires high flexibility, e.g. to allow batch size one. In such a case, the Digital Twin must support modular shopfloors...

Evaluating the effect of multi-objective calibration on the modeling of catchment-scale hydrology and nitrogen load

Qianwen He
Process-based hydrological models, which simulate nitrogen load from its sources to the receiving waterbody, play an important role in supporting catchment management. The reliability of those models, such as the representative model SWAT used in this study, is determined by a sound calibration and the analysis of the prediction uncertainty. The multi-objective calibration approach prevails the classic single-objective calibration on the spatial parameterization of specific processes. However, the requirement of additional observations and practical procedures...

Ein dual-basierter Ansatz zur Behandlung linear-quadratischer Optimalsteuerungsprobleme mit einem a priori gegebenen unendlichen Zeithorizont

Katharina Kolo
Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit ist die dual-basierte Behandlung linear-quadratischer Optimalsteuerungsprobleme mit einem a priori gegebenen unendlichen Zeithorizont unter der Berücksichtigung von Steuerungsbeschränkungen. Neben der theoretischen und analytischen Auseinandersetzung mit derartigen Aufgabentypen enthält die Arbeit zudem eine ausführliche Darstellung numerischer Experimente anhand von Anwendungsbeispielen aus der Biologie und Epidemiologie. Dafür betrachten wir neben dem Lotka-Volterra System auch eine Formulierung des SEIR Modells, welches die Ausbreitung einer Infektionserkrankung beschreibt. Für die Beschreibung der in das Modell eingehenden...

Untersuchung des Status quo betrieblicher Entscheidungsunterstützungssysteme im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung

Martin Kunath & Herwig Winkler
Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung von Geschäftsprozessen innerhalb und außerhalb des Unternehmens sowie den steigenden Dynamiken im gesamten Auftragsabwicklungsprozess sind die Möglichkeiten und Grenzen klassischer betrieblicher Informationssysteme zur Unterstützung der Entscheidungsträger zu hinterfragen. Neben gängigen Tabellenkalkulationstools setzten Unternehmen bisher verschiedene Informationssysteme ein. Klassische Systeme sind u.a. Enterprise Resource Planning (ERP) - Systeme, Supply Chain Management (SCM) - Systeme bzw. Advanced Planning and Scheduling (APS) - Systeme sowie Manufacturing Execution Systeme (MES). Bisherige Studien...

An iterative graph expansion approach for the scheduling and routing of airplanes

Fabian Gnegel & Armin Fügenschuh
A tourism company that offers fly-in safaris is faced with the challenge to route and schedule its fleet of airplanes in an optimal way. Over the course of a given time horizon several groups of tourists have to be picked up at airports and flown to their destinations within a certain time-window. Furthermore the number of available seats, the consumption of fuel, the maximal takeoff weight, and restrictions on the detour of the individual groups...

Die Lumineszenz von Germanium-Strukturen auf Silizium-Substrat

Bernhard Ewald Schwartz
Um die technischen Limitierungen bezüglich der Geschwindigkeit und Verlustleistung aktueller Mikroprozessoren zu überwinden, sind neue Technologien notwendig. Eine Möglichkeit ist der Austausch klassischer metallischer Verbindungsleiter durch optische Übertragungswege. Als monolithisch integrierbare Lichtquellen kommen Germanium-basierte Leuchtdioden oder Laser auf Silizium-Substrat in Frage. Dafür ist eine intensive direkte Lumineszenz der Ge-Schicht nötig. Aus diesem Grund wurde der Einfluss von Donatorkonzentration, Verspannung, Quanten-Confinement und Versetzungsdichte auf die Lumineszenzintensität von Ge-Strukturen mittels Photo- und Elektrolumineszenz-Spektroskopie (PL bzw. EL) untersucht....

Untersuchung von Hindernissen zur Digitalisierung in der industriellen Produktion

Vinzenz Jeglinsky & Herwig Winkler
Die Digitalisierung diffundiert aktuell sehr stark in die industrielle Produktion. Produzierende Unternehmen erhoffen sich durch die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten Wettbewerbsvorteile, neue Erlöse oder Effizienzgewinne bei der betrieblichen Leistungserstellung. Getrieben durch die Aktualität des Themas gibt es zahlreiche wissenschaftliche Ansätze, die sich mit der Digitalisierung der Produktion, etwa unter dem Schlagwort „Industrie 4.0“, auseinandersetzen. Häufig werden technische Entwicklungen und organisatorische Veränderungen thematisiert. Konkrete Hindernisse für die Vorbereitung, Entscheidung, Umsetzung und Bewertung von Digitalisierungsprojekten werden jedoch selten...

Die neue Pflegeausbildung gestalten : eine Handreichung für Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter

Annerose Bohrer & Anja Walter
Mit Beginn des Jahres 2020 gibt es eine neue Pflegeausbildung mit dem Abschluss Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann, die die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zusammenführt. Diese neue Ausbildung mit ihren neuen Rahmenlehrplänen und Rahmenausbildungsplänen stellt Lehrende an den verschiedenen Lernorten vor große Herausforderungen. Die von den Bundesländern Berlin und Brandenburg geförderten Projekte CurAP (EHB/Berlin) und Neksa (BTU/Brandenburg) unterstützen Schulen und Einrichtungen bei der curricularen Gestaltung. Die innerhalb dieser Projekte...

Verfahren für die Berechnung und Abschätzung der Tourenlänge des Handlungsreisendenproblems mit wenigen Orten

Christian Blümel
Eines der am intensivsten untersuchten Probleme aus dem Bereich der Optimierung stellt das sogenannte Traveling Salesman Problem (TSP, in deutsch: Handlungsreisendenproblem) dar. Die Aufgabe hinter dem Handlungsreisendenproblem besteht darin, für eine gegebene Anzahl an Orten eine Route zu entwickeln, sodass die Gesamtlänge der Route minimal ist. Zudem darf kein Ort, bis auf den ersten, mehrmals besucht werden. Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit ist es, statistische Untersuchungen bezüglich der Tourlänge des TSP in Abhängig der Anzahl der...

Configurable Fault Tolerant Circuits and System Level Integration for Self-Awareness

Raphael Segabinazzi Ferreira, Nevin George, Junchao Chen, Michael Hübner, Milos Krstic, Jörg Nolte & Heinrich Vierhaus
Scaling minimum features of ICs down to the 10nm- area and below has allowed high integration rates in electronics. Scaling at supply voltages of 1V and below also implies a rising level of stress which drives aging effects that reduce switching speed and the expected life time. Additionally, vulnerability from particle radiation is increased. Hence, fault detection and on-line correction become a must for many applications. However, not only fault tolerance but self-awareness becomes also...

A new mathematical model for a 3D container packing problem

Valentina E. Ocloo, Armin Fügenschuh & Olivier M. Pamen
Wir betrachten das Problem der Einzelcontainerpackung eines Unternehmens, das seine Kunden bedienen muss, indem es zuerst die Produkte in Kartons legt und diese dann in einen Container lädt. Für dieses Problem entwickeln und lösen wir ein lineares gemischt-ganzzahliges Modell. Unser Modell berücksichtigt geometrische Randbedingungen, beispielsweise Überlappungsverbote, Orientierungs-Bedingungen und Randbedingungen für die relative Positionierung der Kartons. Wir betrachten auch die Erweiterung des Modells durch die Integration der Schwerpunktsabweichung der Packung vom Containermittelpunkt. Das Modell wurde an...

Stochastic mixed-integer programming for a spare parts inventory management problem

Leonie M. Johannsmann, Emily M. Craparo, Thor L. Dieken, Armin Fügenschuh & Björn O. Seitner
The German Armed Forces provide an operation contingent to support the North Atlantic Treaty Organization (NATO) Response Force (NRF). For this purpose, a „warehouse” containing accommodations, food supplies, medical supplies, and spare parts for the systems has to be available. Such a warehouse is restricted in weight, in order to be quickly movable in an upcoming deployment situation. It should be able to supply the NRF troops for a certain amount of time (e.g., one...

Parallel constraint solving for combinatorial problems

Ke Liu
With parallelism becoming the standard in computer design, research on parallel constraint solving technique is of vital importance for enhancing the performance of constraint solving. In this dissertation, we reviewed the literature on exploiting parallelism in constraint solving to help gain insight into the rationale of different types of parallel constraint solving approaches. On this basis, we analyzed the effectiveness of parallel constraint solving, with the focus on obtaining a first solution when solving computationally...

Experiments on nonlinear waves in homogeneous flows with free upper surface and time-dependent forcing

Wenchao Xu
The linear-theory assumption is a fundamental approach for the study of waves in fluids. The governing equations are linearized by assuming the perturbations are small so that the consequences of nonlinear terms are negligible. Nevertheless, if a wave approaches a critical level, in which the wave amplitude grows so as to create an instability of the background flow, the assumption of linearity may not hold any longer. In this case, the nonlinear terms are required...

Beiträge zur Landnutzungsgeschichte in der Niederlausitz und im Erzgebirge

Fachgebiet Geopedologie Und Landschaftsentwicklung Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
In diesem Band sind verschiedene Beiträge zur Landnutzungsgeschichte in der Niederlausitz und im Erzgebirge zusammengefasst. Die ersten vier Beiträge befassen sich mit historischen Ackerfluren und Wölbäckern in der Niederlausitz. Archäologische Untersuchungen, in Kontext gestellt mit archivalischen Quellen und historischen Karten, geben gemeinsam mit dem Einsatz naturwissenschaftlicher Methoden und Visualisierungen hochauflösender LiDAR-Daten neue Einblicke in die ehemalige Landnutzung. Der fünfte Beitrag aus dem Erzgebirge beschreibt die Nutzung von ehemaligen Meilerplätzen als Quellengattung der Montanarchäologie.

Plattform Innenstadt - Zurück zu multifunktionalen Zentren, 10 Lausitzer Kleinstädte - individuell, flexibel, wandlungsfähig

Fachgebiet Stadtmanagement Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Die vorliegende Publikation präsentiert Ergebnisse von 20 Studierenden des Masterstudiengangs Stadtplanung aus dem Projekt „Plattform Innenstadt - Zurück zu multifunktionalen Zentren“ im Sommersemester 2020 am Fachgebiet Stadtmanagement der BTU Cottbus-Senftenberg. Das Projekt befasste sich mit zehn ausgewählten Lausitzer Kleinstädten. Der Fokus lag dabei auf strukturellem Wandel in der Region sowie im Einzelhandel im Besonderen und den daraus resultierenden Wirkungen auf die Innenstädte. Eingebunden war das Projekt in einen bundesweiten Wettbewerb des Wissensnetzwerks Stadt und Handel...

Studies on the influence of mechanical stress on the properties of silicon sensor modules for the ATLAS Phase-II Upgrade

Martin Stegler
The subject of this thesis is the development and test of silicon strip detectors for the high luminosity upgrade of the tracking detector of the ATLAS experiment at the Large Hadron Collider. Special emphasis is devoted to the understanding of the impact of mechanical stress on the electrical properties and the particle detection performance of detector modules. First simulations were done to estimate the maximum expected stress on a sensor when operated at -30 °C...

Beschleunigung der Verdichterkennfeldberechnung mit Methoden des maschinellen Lernens

Dmitrij Ivanov
In der heutigen Triebwerksentwicklung ist die Verwendung komplexer und zeitaufwändiger numerischer Strömungssimulationsverfahren (3D-CFD) unerlässlich. Dies gilt auch und insbesondere für den Bereich der Verdichterkennfeldberechnung, welcher viele zeitintensive 3D-CFD Berechnungen benötigt. Dabei sind zur qualitativen Beurteilung eines Verdichterentwurfs sowohl Betriebspunkte wie, Reiseflug, Start und Landung, hinreichend genau abzubilden, als auch die kritischen, den Verdichterarbeitsbereich limitierenden Betriebsgrenzen Pumpen und Sperren zu detektieren. Bisherige Arbeiten zur automatisierten Verdichterkennfeldberechnung basieren auf strukturierten Berechnungen von verschiedenen Drehzahllinien, auf welchen jeweils...

Promoting sustainability and resilience in Vietnam’s floating community: the assessment of innovative housing units and materials for adaptation to climate change

Thi Thu Trang Nguyen
Climate change is one of the most pressing global challenges of the 21st Century. According to the United Nations, Vietnam with a coastline of more than 3600 km, is one of top 30 countries facing an “extremely high risk” from the impacts of climate change over the next 30 years. Research undertaken in Vietnam indicates that significant impacts due to sea level rise have already occurred, resulting in the increased unpredictability and severity of coastal...

Das Innovationsgeschehen in Darmstadt-Starkenburg und in der Lausitz – ein Vergleich

Caron Pomp & Stefan Zundel
Innovationen gelten als einer der Treiber für die Wirtschaftsentwicklung. Da Innovationsprozesse hochkomplexe, interaktive Vorgänge sind, ist deren Ausprägung regional unterschiedlich. Dies ist bedingt durch regionsspezifische Besonderheiten wie das Vorhandensein und die Interkationen der am Innovationsprozess beteiligten Akteure. Gegenstand dieser Untersuchung ist die Frage, in welchen Aspekten sich das Innovationsgeschehen in metropolitanen gegenüber peripheren Re-gionen unterscheidet und wie diese Unterschiede anhand quantitativer Indikatoren erkennbar sind. Als Vertreter dieser Regionstypen wurden die Regionen Darmstadt und die Lausitz...

Perspectives for Aleppo: towards an integrated approach for ‘post- conflict’ reconstruction of cultural heritage

Nura Ibold
The rebuilding of war-damaged historic cities has a significant impact on the way the affected societies can heal and recover in the post-conflict situation. If carried out without taking into consideration the inseparable relationship between the built structures and the formation of people’s identity, the reconstruction processes could cause more damage than the one endured due to the conflict. In this context, the rebuilding of cities and their historic centres in particular play a significant...

Projecting motion capture : designing and implementing a modular and flexible facial animation pipeline to evaluate different perceptual effects

Katharina Legde
We can not not communicate, humans use body language and facial expressions to communicate verbally and non-verbally with others. Humans are experts at deciphering and understanding facial expressions. Thus, synthesizing them on a virtual face becomes a very challenging task. Realistic facial animations have various applications like movies, games or affective interfaces. Often motion capture recordings of real humans are used to provide the virtual face with realistic motion. Animation controls need to be established...

Planning inspection flights with an inhomogeneous fleet of micro aerial vehicles

Johannes Schmidt & Armin Fügenschuh
We consider the problem of planning an inspection flight to a given set of waypo- ints using an inhomogeneous fleet of multirotor, battery-driven micro aerial vehicles (MAVs). Therein, two subproblems must be solved. On the one side, the detailed trajectories of all MAVs must be planned, taking technical and environmental restrictions into account and on the other side, the MAVs must be assigned to the waypoints considering their installed equipment. The goal is to visit...

My Wilderness : selected essays in creative writing

Astrid Schwarz
The essays in this volume were created in the courses “Philosophy of Technology and Nature” over two semesters from 2018 to 2020. Students in these courses were enrolled in different study programs and they came from countries all over the world. In lectures and seminars we discussed the different imaginaries of technology and nature, the history of this relation, and the various conceptualizations particularly those of the Western world. The idea of “Nature as Wilderness”...

Registration Year

  • 2022
    27
  • 2021
    54
  • 2020
    30
  • 2019
    17

Resource Types

  • Text
    128