2,467 Works

Eine nationale Prävalenzerhebung des Qualitätsindikators Sturz im Spital

Karin Thomas, Claudia Mischke & Christa Vangelooven
Im Rahmen von spitalvergleichenden Qualitätserhebungen wird seit 2011 in der Schweiz jährlich eine nationale Prävalenzerhebung zum Qualitätsindikator „Sturz“ in den Akutspitälern durchgeführt. Auf Grund von vermuteten Unsicherheiten im Verständnis der Fragen zum Sturz, wurde der helvetisierte, in Deutsch, Italienisch und Französisch übersetzte Fragebogen „Sturz“ der Methode “International Prevalence Measurement of Care Problems” der Universität Maastricht, einer qualitativen Inhaltsvalidierung unterzogen. Die kognitive Interviewtechnik des „Verbal Probing“ erlaubt das gezielte Abfragen des Verständnisses und das Testen von...

Skills und Grades in Schweizer Psychiatrien: Bestandsaufnahme und Blick nach vorn

Manuela Grieser, Sven Hoffmann, Gnger Gantschnig, Gerda Malojer, Peter Ullmann, Eduard Felber & Sabine Hahn
Hintergrund: Aufgrund bildungspolitischer Veränderungen, Kostendruck und Pflegenotstand versuchen Pflegedienstleiter den besten Personalmix anzustreben. Zielsetzung: Bisher gibt es noch keine systematische Erhebung zum Stand der Entwicklungen im Bereich Skill- und Grademix in psychiatrischen Kliniken. Methodik: Mit der vorliegender deskriptiven Studie sollen erste Erkenntnisse gewonnen werden. Ergebnisse: Skill- und Grademix Projekte werden in fast allen Schweizer Klinken mittels verschiedener Massnahmen eingeführt. Eine tragende Berufsgruppe im Grademix sind Fachpersonen aus der Tertiärstufe A. Diskussion: Eine systematische Vorgehensweise bei...

Herausforderungen beim Messen von Qualität

Mark Pletscher & Niklaus Stefan Bernet
Die Patientensicherheit wird zu einem grossen Teil durch gute Qualität der Leistungserbringung erreicht. Daher gilt es, Qualität zu überprüfen und dort, wo Defizite identifiziert werden, Massnahmen zur Verbesserung einzuleiten. Diese vermeintlich klare und einfach umzusetzende Aufgabe birgt jedoch einige Herausforderungen.

Forstwirtschaftliches Testbetriebsnetz der Schweiz : ein Instrument zur Messung der ökonomischen Nachhaltigkeit

Patric Bürgi, Mélanie Thomas & Bernhard Pauli

Ungleichheit und Steuern - Steuerdatenbasierte Einblicke in die redistributiven Effekte des Schweizer Steuersystems

Oliver Hümbelin
In vielen Ländern der OECD hat in den letzten Jahrzehnten die Ungleichheit zwischen Reichen und Armen zugenommen (OECD, 2008, 2011, 2015). Einige Autoren machen dafür einen Rückzug des Staates verantwortlich, der immer weniger Umverteilung über progressive Steuern und Sozialleistungen vornimmt. Die Schweiz gilt dabei als Land mit geringer ökonomischer Ungleichheit und wenig Umverteilung. Gleichzeitig deuten Auswertungen der Steuerstatistiken der Eidgenössischen Steuerverwaltung auf eine erhebliche Zunahme der Ungleichheit zwischen und innerhalb einzelner Kantone hin (Jann 2012;...

Ein Tabu brechen

Jeannine Khan & Stefanie Diviani
Psychische Erkrankungen von Schwangeren und Müttern sind heute in der Schweiz ein wenig beachtetes Gesundheitsproblem – obwohl sie häufig vorkommen und für die Betroffenen und ihre Familien gravierende Konsequenzen haben können. Um die Thematik «Psychische Erkrankungen in der Schwangerschaft und nach der Geburt» mit Fachpersonen zu vertiefen, haben das Inselspital, Universitätsklinik für Frauenheilkunde und der Fachbereich Gesundheit der Berner Fachhochschule erstmals in interdisziplinärer Kooperation die dritte Fachtagung Geburtshilfe durchgeführt.

High-throughput and high-precision laser micromachining with ps-pulses in synchronized mode with a fast polygon line scanner

Beat Jaeggi, Beat Neuenschwander, Markus Zimmermann, L. Penning, R. DeLoor, K. Weingarten & A. Oehler
To be competitive in laser micro machining, high throughput is an important aspect. One possibility to increase productivity is scaling up the ablation process i.e. linearly increasing the laser repetition rate together with the average power and the scan speed. In the MHz-regime high scan speeds are required which cannot be provided by commercially available galvo scanners. In this work we will report on the results by using a polygon line scanner having a maximum...

Wegleitsysteme Fussverkehr. Empfehlungen.

Jimmy Schmid

Mapping the geogenic radon potential for Germany by machine learning

Hanna Meyer, Madlene Nussbaum & Peter Bossew
The radioactive gas radon (Rn) is considered as an indoor air pollutant due to its detrimental effects on humanhealth. In fact, exposure to Rn belongs to the most important causes for lung cancer after tobacco smoking. Thedominant source of indoor Rn is the ground beneath the house. The geogenic Rn potential (GRP) - a functionof soil gas Rn concentration and soil gas permeability - quantifies what“earth delivers in terms of Rn”and rep-resents a hazard indicator...

Derivatization Technique to Increase the Spectral Selectivity of Two-Dimensional (2D) Fourier Transform Infrared Focal Plane Array (FT-IR FPA) Imaging: Analysis of Binder Composition in Aged Oil and Tempera Paint.

Stefan Zumbühl, Nadim Scherrer & Urs Eggenberger
The interpretation of standard Fourier transform infrared spectra (FT-IR) on oil-based paint samples often suffers from interfering bands of the different compounds, namely, binder, oxidative aging products, carboxylates formed during aging, and several pigments and fillers. The distinction of the aging products such as ketone and carboxylic acid functional groups pose the next problem, as these interfere with the triglyceride esters of the oil. A sample preparation and derivatization technique using gaseous sulfur tetrafluoride (SF4),...

Stufenlosgetriebe bei Traktoren - Die Varianten sind vielfältig

Roger Stirnimann

Fehler und kritische Zwischenfälle im zivilrechtlichen Kindesschutz: Wie Organisationen aus Einzelfällen lernen können!

Christoph Gehrlach, Andrea Hauri & Markus Iff

Conservation Agriculture and its contribution to the achievement of agri-environmental and economic challenges in Europe

Emilio J. González-Sánchez, Amir Kassam, Gottlieb Basch, Bernhard Streit, Antonio Holgado-Cabrera & Paula Triviño-Tarradas
Conservation Agriculture is an ecosystem approach to farming capable of providing solutions for numerous of the agri-environmental concerns in Europe. Certainly, most of the challenges addressed in the Common Agriculture Policy (CAP) could be tackled through Conservation Agriculture (CA). Not only the agri-environmental ones, but also those concerning farmer and rural communities’ prosperity. The optimisation of inputs and similar yields than conventional tillage, make Conservation Agriculture a profitable system compared to the tillage based agriculture....

Superheroes in the Hospital?

Minou Afzali
Since the beginning of the pandemic social media, poster campaigns by international advertising agencies and, last but not least, art have featured images of health workers as superheroes. These pictures are intended to pay tribute to the so-called ‘everyday heroes’ for their ‘fight’ against the invisible ‘enemy’ Covid-19. The pictorial heroisation of the health professions is questioned in the interview with the nursing expert Prof. Dr. Sabine Hahn.

Sicher Auto fahren im Alter: Die Männer können von den Frauen lernen

Bernhard Müller
Kampagnen für sicheres Autofahren im Alter können bei den Einstellungen oder beim Verhalten der Autofahrerinnen und Autofahrer ansetzen. Eine Studie zeigt: Frauen und Männer müssen dabei unterschiedlich angesprochen werden, denn ihre Altersbilder unterscheiden sich deutlich.

Wie gut sind die Arbeitsbedingungen in der Schweiz?

Tobias Fritschi & Thomas Oesch
Die Digitalisierung beunruhigt die Arbeitnehmenden. Sie können zudem ihre Arbeitszeiten immer weniger beeinflussen. Und in den Grenzregionen werden die Arbeitsbedingungen auffallend schlechter beurteilt. Dies sind einige der bemerkenswerten Befunde des Barometers Gute Arbeit von BFH und Travail.Suisse. Die Qualität der Arbeitsbedingungen ist dennoch zufriedenstellend.

Mesure digitale de la poussière dans les écuries pour chevaux : effet de la litière et du management

C. Labie, Franziska Kägi, P. Küng & Cornelia Herholz

Wirkung einer möglichen Erbschaftssteuer. Rechenbeispiele mit Berner Steuerdaten

Oliver Hümbelin & Rudolf Farys

Teilhabe bis ins hohe Alter

Jonathan Bennett
Ältere Menschen sind eine heterogene Gruppe, deren Vielfalt in Zukunft noch zunehmen wird. Eines haben jedoch viele gemeinsam: die Fähigkeit und Bereitschaft, sich aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Eine umfassende Alterspolitik sollte deshalb die Teilhabe älterer Menschen bis ins hohe Alter fördern.

Kommunale Alterspolitik aus gerontologischer Perspektive

Jonathan Bennett

Rotor Polarity Detection and Tracking for Slotless Permanent Magnet Synchronous Motors

Marko Tanaskovic, Chen Zhao, Federico Percacci, Patrik Gnos, Sébastien Mariéthoz & Damian Frick

Registration Year

  • 2020
    2,467

Resource Types

  • Text
    2,467