1,796 Works

Experimental study of seismic attenuation in reservoir rocks

Shankar Subramaniyan

Thermodynamic equilibrium at heterogeneous pressure

J. C. Vrijmoed & Yuri Y. Podladchikov
Contributions to Mineralogy and Petrology, 170 (1)

CIDME: Short distances measured with long chirp pulses

Andrin Doll, Mian Qi, Adelheid Godt & Gunnar Jeschke
Journal of Magnetic Resonance, 273

Client-Side Secure Deletion on Shared Cloud Storage

Gregor Wegberg

SPARC Report on the Mystery of Carbon Tetrachloride

Q. Liang, P.A. Newman & S. Reimann

Faster optimization through adaptive importance sampling

Dmytro Perekrestenko

Deutsche Konjunktur im Aufschwung – aber Gegenwind von der Wirtschaftspolitik: Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2014

Jochen Hartwig, Heiner Mikosch, Stefan Neuwirth &
KOF Studies, 49

Evaluation des Rahmenlehrplans für den Bildungsgang «dipl. Betriebswirtschafter/in HF», Bericht zur ersten Befragungswelle 2014: Erfüllt der Rahmenlehrplan HFW seine Ziele?: Bericht zur ersten Befragungswelle 2014

Ursula Renold, Thomas Bolli & Ladina Rageth
Die vorliegende Studie untersucht, ob der Rahmenlehrplan des Bildungsgangs «dipl. Betriebswirtschafter/in Höhere Fachschule» an den Höheren Fachschulen für Wirtschaft (RLP HFW) den Anforderungen der Studierenden und Arbeitgebern gerecht wird. Dabei sollen Schwachstellen identifiziert werden, die auf Verbesserungspotential im Rahmen einer Revision des RLP HFW hinweisen.

Entwicklung der Reglementierung von 10 MEM-Berufen im Kontext von Bildungsreformen und dem Wandel in der Arbeitswelt: Eine Kurzstudie im Auftrag von LIBS: Eine Kurzstudie im Auftrag von LIBS Industrielle Berufslehren Schweiz, Baden

Maria Esther Oswald-Egg & Ursula Renold
Im Auftrag der LIBS Industrielle Berufslehren Schweiz, hat die KOF die Entwicklung von 10 MEM1-Berufsbildern seit dem ersten Berufsbildungsgesetz dargestellt und diese eingebettet in eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Etappenschritte des Schweizer Berufsbildungssystems.

Herbstprognose der schweizerischen Gesundheitsausgaben 2013–2016

Jochen Hartwig & Anna P. Sandqvist
Nach einem Unterbruch von drei Jahren nimmt die KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich ihre halbjährlichen Prognosen der schweizerischen Gesundheitsausgaben wieder auf. Die Prognosetätigkeit wird im Herbst unterstützt durch einen Forschungsbeitrag von Comparis (www.comparis.ch) und im Frühjahr durch einen Forschungsbeitrag von TopPharm (www.toppharm.ch). Bereits in den Jahren 2005-2011 hatte die KOF die schweizerische Gesundheitsausgabenentwicklung prognostiziert, basierend auf einem Modell, das in dem Buch «Empirische Analyse des Gesundheitssystems Schweiz» (Abrahamsen et al. 2005) vorgestellt wurde. Dieses Modell...

Kräftiger Aufschwung dank günstigem Öl und schwachem Euro: Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2015

, Jochen Hartwig, Heiner Mikosch & Stefan Neuwirth
Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einem kräftigen Aufschwung. Sie wird stimuliert von unerwarteten expansiven Impulsen, insbesondere dem Verfall des Ölpreises und der starken Abwertung des Euro. Das Bruttoinlandsprodukt wird in diesem Jahr voraussichtlich um 2,1 Prozent steigen. Das 68-Prozent-Prognoseintervall reicht dabei von 1,4 bis 2,8 Prozent. Dabei ist der Konsum die Stütze des Aufschwungs. Zudem gehen vom übrigen Euroraum wieder leicht positive Impulse aus, so dass auch der Außenhandel zur Expansion beiträgt. Im kommenden...

Knowledge and Technology Transfer between Universities and Private Enterprises in Switzerland 2011: An Analysis Beased on Firm and Institute Data

Spyridon Arvanitis, Marius Christian Ley & Martin Wörter
KOF Studies, 37

Elastizitäten und Substitutionsmöglichkeiten der Elektrizitätsnachfrage: Literaturübersicht mit besonderem Fokus auf den Schweizer Strommarkt - Studie im Auftrag der Economiesuisse

Erdal Atukeren, Christian Busch & Banu Simmons-Süer
Die volkswirtschaftlichen Kosten verschiedener energiewirtschaftlicher Strategien hängen wesentlich von der Reaktion der Nachfrage ab. Vor diesem Hintergrund geht die KOF Studie in einer Literaturübersicht dem Teilaspekt der volkswirtschaftlichen Anpassung über die Auswirkungen der Änderung relativer Preise auf die Elektrizitätsnachfrage nach. Ziel ist es, die empirische Literatur zu den Preiselastizitäten der Nachfrage nach Elektrizität zusammenzufassen. Die relevante Frage hierbei ist, wie stark sich die Nachfrage nach Elektrizität bei einer prozentualen Änderung des eigenen Preises sowie der...

Die Lohnentwicklung in der Schweiz in langfristiger Perspektive

Roland Aeppli & Michael Graff
KOF Studies, 12

Erholung setzt sich fort – Risiken bleiben gross: Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2010

, Christian Busch, Jochen Hartwig & Matthias W. Uhl
KOF Studies, 10

Vocational Education and Productivity in the Swiss Business Sector: An Analysis Based on Firm-level and Industry-level Panel Data

Spyros Arvanitis, Thomas Bolli & Martin Wörter
In this study we investigate the effects of three categories of employees with different levels of formal education (upper secondary level (“Berufslehre); tertiary level other than academic university (“Fachhochschulen”, etc.); and academic university level) on average labour productivity in an “augmented production function” framework (a) at firm level for the period 1994-2005 and (b) at industry level for the period 1991-2005. Throughout our firm-level estimations we find a significant positive effect for the share of...

Das Personenfreizügigkeitsabkommen Schweiz-EU / EFTA und das Wachstum des BIP pro Kopf in der Schweiz: Bericht zuhanden des Bundamtes für Migration (BFM)

Michael Siegenthaler & Jan-Egbert Sturm
Dieser Bericht beleuchtet, wie das Personenfreizügigkeitsabkommen (FZA) der Schweiz mit den EU/EFTA-Staaten das Einkommenswachstum in der Schweiz in den letzten Jahren beeinflusst hat. Der Bericht verfolgt das Ziel, Klarheit in die in der Öffentlichkeit teils widersprüchlich geführte Debatte zu bringen, ob die Auswirkungen des FZA auf das Einkommenswachstum nun positiv oder negativ seien. Es werden dabei insbesondere die Auswirkungen untersucht, die das FZA auf das Wachstum des Bruttoinlandprodukts (BIP) pro Kopf der Bevölkerung in der...

Deutschland im Aufschwung - Wirtschaftspolitik vor wichtigen Entscheidungen: Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2010

, Christian Busch, Jochen Hartwig & Matthias W. Uhl
KOF Studies, 13

Computer-assisted morphing of membrane-interacting peptides

Katharina Stutz

Real-time Dense Surface Reconstruction for Aerial Manipulation

Marco Karrer, Mina Kamel, Roland Siegwart & Margarita Chli
2016 IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS)

Registration Year

  • 2016
    1,796

Resource Types

  • Text
    1,786
  • Event
    9
  • Audiovisual
    1