500 Works

Langfrist-Online-Tracking T27 (GLES)

Politische Fragen (Issues). Politische Einstellungen und Verhaltensweisen. Meinungsbildung im Wahlkampf. Themen: Politisches Interesse; Demokratiezufriedenheit; Wahlbeteiligungsabsicht (Bund, LTW); Beabsichtigte und Hypothetische Stimmabgabe (Bund, LTW); Wichtigste nationale Probleme und Lösungskompetenz; Sympathie-Skalometer für ausgewählte Parteien (CDU, CSU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, AfD), Spitzenpolitiker (Angela Merkel, Sigmar Gabriel, Gregor Gysi, Katrin Göhring-Eckardt, Horst Seehofer, Christian Linder, Bernd Lucke, Cem Özdemir, Andrea Nahles) und die Pegida Bewegung; Zufriedenheit mit den Leistungen der aktuellen Bundesregierung; Zufriedenheit mit den...

NUBBEK - Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit

Wolfgang Tietze, Fabienne Becker-Stoll, Joachim Bensel, Gabriele Haug-Schnabel, Bernhard Kalicki, Heidi Keller & Birgit Leyendecker
Pädagogische Qualität im deutschen Früherziehungssystem (familiär und außerfamiliär). NUBBEK bietet eine empirische Basis zur Erforschung der familiären und außerfamiliären Betreuung von zweijährigen (n = 1242) und vierjährigen (n = 714) Kindern. 27% der Kinder hatten einen türkischen oder einen russischen Migrationshintergrund. Die NUBBEK Studie orientierte sich an einer sozialökologischen Konzeption von Bildung und Entwicklung. Orientierungsqualität, Strukturqualität sowie Prozessqualität wurden weitgehend parallel sowohl für das Betreuungssetting Familie erhoben als auch für 567 Krippen-, Kindergarten- und Tagespflegegruppen....

Geldanlageverhalten privater Sparer

Dominik H. Enste
Teil A: Beobachtung des Informationsverhaltens der Anleger durch ein standardisiertes Kategoriensystem Abwägungsprozess; Anzahl der Alternativen; Anzahl der Konsequenzen; Anzahl der Informationseinheiten; Anlagebetrag in TDM; Entscheidungsregeln; KO-Kriterium; Restriktion; interne Filter/Anlageziele; Anzahl der Filter; beobachtete Delegation der Anlageformen an einen Berater; habituelle Anlage (keine, Girokonto, Sparkonto, Festgeld, Zertifikat, Sparkassenbrief, Bundesschatzbrief, Finanzierungsschätze, Inhaberschuldverschreibung der Sparkasse, Renten, Rentenfonds, Aktienfonds, Aktien); gewählte Anlageform; Inkrementalismus (Differenz zwischen Habit und gewählter Anlageform); Anspruchsniveau. Teil B: Fragebogen Informationshäufigkeit über aktuelle Geldangelegenheiten; Informationsquelle (Bekannte...

European Parliament Election Study 2014, Voter Study, First Post-Election Survey

Hermann Schmitt, Sara B. Hobolt, Sebastian A. Popa & Eftichia Teperoglou
Wahlverhalten. Allgemeine politische Einstellungen und Verhalten. Politische Parteien. Mediennutzung. Institutionen. EU-Integration. Werteorientierung. Politisches Wissen. Themen: 1. Wahlverhalten: Beteiligung an der Europawahl; Parteipräferenz und Wahlverhalten; Zeitpunkt der Wahlentscheidung; Gründe für die Beteiligung an der Europawahl; Politikfelder, die zur Wahlbeteiligung geführt haben; Zeitpunkt der Entscheidung gegen eine Beteiligung an der Europawahl und Gründe für diese Entscheidung; ausreichende Informiertheit vor der Wahlentscheidung; nationale Wahl: Beteiligung an der letzten nationalen Wahl und Wahlverhalten; Parteipräerenz (Sonntagsfrage); Einschätzung der Wahrscheinlichkeit ausgewählte...

European Parliament Election Study 1979-2009, Euromanifesto Study

Daniela Braun, Hermann Schmitt, Andreas M. Wüst, Sebastian Adrian Popa, Slava Mikhaylov & Felix Dwinger
Vor den Europawahlen von 1979 bis 2009 herausgegebene Parteiprogramme. Der Datensatz enthält eine verkodete Version der Parteiprogramme.

Children of Immigrants Longitudinal Survey in Four European Countries (CILS4EU) - Vollversion. Datenbestand zur on-site Nutzung

&
Die Studie ist eine Panel-Befragung von Jugendlichen, die eine Untersuchung der komplexen kausalen Mechanismen struktureller, sozialer und kultureller Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund erlaubt. Momentan sind Daten aus zwei Erhebungswellen verfügbar. Der Datensatz der ersten Welle umfasst Befragungen von Schülern, Eltern und Lehrern. Dies erlaubt es, intergenerationale Transmissions- und Integrationsprozesse zu untersuchen. Der Haupt-Fragebogen umfasst (1) kognitiv-kulturelle Integration, (2) strukturelle Integration, (3) soziale Integration, (4) emotional-kulturelle Integration, (5) Gesundheit und Wohlbefinden und (6) Information zur...

Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften ALLBUS 2014

Trenderhebung zur gesellschaftlichen Dauerbeobachtung von Einstellungen, Verhalten und sozialem Wandel in Deutschland. Die Schwerpunkte der Untersuchung von 2014 sind: 1.) Freizeitaktivitäten und Mediennutzung 2.) Soziale Ungleichheit und Wohlfahrtsstaat 3.) Familie und Partnerschaft 4.) Politische Einstellungen 5.) Gesundheit 6.) Sonstiges 7.) ALLBUS-Demographie 8.) Daten zum Interview (Paradaten) 9.) Nationale Identität III (ISSP) 10.) Bürger und Staat II (ISSP) 11.) Ergänzungen und abgeleitete Variablen Themen: 1.) Freizeitaktivitäten und Mediennutzung: Bücher lesen; Musik hören; das Internet nutzen; Chatten,...

Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften ALLBUS 2014

Trenderhebung zur gesellschaftlichen Dauerbeobachtung von Einstellungen, Verhalten und sozialem Wandel in Deutschland. Die Schwerpunkte der Untersuchung von 2014 sind: 1.) Freizeitaktivitäten und Mediennutzung 2.) Soziale Ungleichheit und Wohlfahrtsstaat 3.) Familie und Partnerschaft 4.) Politische Einstellungen 5.) Gesundheit 6.) Sonstiges 7.) ALLBUS-Demographie 8.) Daten zum Interview (Paradaten) 9.) Nationale Identität III (ISSP) 10.) Bürger und Staat II (ISSP) 11.) Ergänzungen und abgeleitete Variablen Themen: 1.) Freizeitaktivitäten und Mediennutzung: Bücher lesen; Musik hören; das Internet nutzen; Chatten,...

Politbarometer West 2010 (Kumulierter Datensatz inkl. Kurzbarometer)

Matthias Jung, Yvonne Schroth & Andrea Wolf
Kumulierter Datensatz der Politbarometer des Jahres 2010. Beurteilung von Parteien und Politikern. Einstellung zu aktuellen politischen Fragen. Themen: Die folgenden Themen sind im Gesamtdatensatz insgesamt enthalten. Teilweise wurden sie zu jedem Erhebungszeitpunkt gefragt, teilweise jedoch nur zu einem oder zu mehreren Erhebungszeitpunkten. Wichtigste politische Probleme in Deutschland; Wahlbeteiligungsabsicht bei der nächsten Bundestagswahl; Parteipräferenz (Sonntagsfrage und Rangordnung); Wahlverhalten bei der letzten Bundestagswahl; Koalitionspräferenz; Beurteilung der großen Koalition; Einstellung zu einer Koalition aus CDU/CSU und FDP, CDU/CSU...

GESIS Panel - Standard Edition

Darstellung der Inhalte in absteigender Reihenfolge (von neuen zu älteren Wellen). Für alle Befragungen (abweichend nur die Rekrutierungsbefragung) wird erhoben: Einladungsmodus; Teilnahmemodus; Teilnahmeunterbrechung und Dauer der Unterbrechung; Datum, an dem der Fragebogen ausgefüllt wurde; geschätzte Dauer; Teilnahmegerät; Teilnahmeort (zuhause, anderer Ort); Fragebogendauer (online); Beantwortungszeit einzelner Seiten des Fragebogens (online); Datum des Eingangs; Fragebogenzustand und Fragebogenversion (offline); AAPOR Wave Code; Disposition Code (online); Verständlichkeit der Fragen; gedankliche Anregung durch die Fragen (bis einschließlich Welle bb); ab...

GESIS Panel - Standard Edition

Darstellung der Inhalte in absteigender Reihenfolge (von neuen zu älteren Wellen). Für alle Befragungen (abweichend nur die Rekrutierungsbefragung) wird erhoben: Einladungsmodus; Teilnahmemodus; Datum Feldstart und Feldende; Teilnahmeunterbrechung und Dauer der Unterbrechung; Datum, an dem der Fragebogen ausgefüllt wurde; geschätzte Dauer; Teilnahmegerät; Teilnahmeort (zuhause, anderer Ort); Fragebogendauer (online); Seitenhistorie; letzte ausgefüllte Seite (online); Beantwortungszeit einzelner Seiten des Fragebogens (online); Datum des Eingangs; Fragebogenzustand und Fragebogenversion (offline); AAPOR Wave Code; Disposition Code (online); Verständlichkeit der Fragen; gedankliche...

Politbarometer 2013 (Kumulierter Datensatz inkl. Kurzbarometer)

Matthias Jung, Yvonne Schroth & Andrea Wolf

GESIS Panel - Standard Edition

Darstellung der Inhalte in absteigender Reihenfolge (von neuen zu älteren Wellen). Für alle Befragungen (abweichend nur die Rekrutierungsbefragung) wird erhoben: Einladungsmodus; Teilnahmemodus; Teilnahmeunterbrechung; Datum, an dem der Fragebogen ausgefüllt wurde; Teilnahmegerät; Teilnahmeort (zuhause, anderer Ort); Fragebogendauer (online); Beantwortungszeit einzelner Seiten des Fragebogens (online); Fragebogenzustand und Fragebogenversion (offline); AAPOR Wave Code; Disposition Code (online); Verständlichkeit der Fragen; gedankliche Anregung durch die Fragen (bis einschließlich Welle bb); ab Welle bc: Schwierigkeiten bei der Beantwortung der Fragen; Fragebogenevaluation...

Langfrist-Online-Tracking T29 (GLES)

Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Harald Schoen, Bernhard Weßels, Christof Wolf, Simon Henckel, Ina Bieber & Philipp Scherer
Politische Fragen (Issues). Politische Einstellungen und Verhaltensweisen. Meinungsbildung im Wahlkampf. Themen: Politisches Interesse; Demokratiezufriedenheit; Wahlbeteiligungsabsicht; Beabsichtigte Stimmabgabe; Hypothetische Stimmabgabe; Wichtigstes und zweitwichtigstes nationales politisches Problem; Problemlösungskompetenzen der Parteien; Skalometer Parteien; Skalometer Politiker; Leistung Bundesregierung, Regierungsparteien, Oppositionsparteien; Intensität der Wut hinsichtlich Merkel und Gabriel; Intensität der Begeisterung hinsichtlich Merkel und Gabriel; Einschätzung (aktuell, retrospektiv, prospektiv) und Verantwortlichkeit der eigenen wirtschaftlichen Lage; Links-Rechts-Einstufung der Parteien; Links-Rechts-Selbsteinstufung; Wahrgenommener Unterschied zwischen Regierungen; Wahrgenommener Unterschied zwischen Parteien; Einschätzung und Verantwortlichkeit...

Langfrist-Online-Tracking T24 (GLES)

Hans Rattinger, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Bernhard Weßels & Christof Wolf
Politische Fragen (Issues). Politische Einstellungen und Verhaltensweisen. Meinungsbildung im Wahlkampf. Themen: Politisches Interesse; Demokratiezufriedenheit; Wahlbeteiligungsabsicht; Beabsichtigte und Hypothetische Stimmabgabe; Wichtigste nationale Probleme und Lösungskompetenz; Sympathie-Skalometer für ausgewählte Parteien (CDU, CSU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, AfD, Piraten) und Spitzenpolitiker (Angela Merkel, Sigmar Gabriel, Gregor Gysi, Katrin Göhring-Eckardt, Horst Seehofer, Christian Linder, Bernd Lucke, Cem Özdemir, Andrea Nahles und Thorsten Wirth); Zufriedenheit mit den Leistungen der aktuellen Bundesregierung; Zufriedenheit mit den Leistungen der einzelnen...

GESIS Panel - Extended Edition

Darstellung der Inhalte in absteigender Reihenfolge (von neuen zu älteren Wellen). Für alle Befragungen (abweichend nur die Rekrutierungsbefragung) wird erhoben: Einladungsmodus; Teilnahmemodus; Teilnahmeunterbrechung; Teilnahmegerät; Teilnahmeort (zuhause, anderer Ort); Fragebogendauer (online); Beantwortungszeit einzelner Seiten des Fragebogens (online); Fragebogenzustand (offline); AAPOR Standard Disposition Code; Verständlichkeit der Fragen; gedankliche Anregung durch die Fragen; Gesamtbewertung des Fragebogens; Anwesende während des Interviews. Ab Welle aa: Javaskriptversion, Flashversion. Welle bd: Psychologische Selbstcharakterisierung (Big 5: reserviert, vertrauensvoll, faul, entspannt, wenig künstlerisches Interesse,...

Children of Immigrants Longitudinal Survey in Four European Countries (CILS4EU) - Reduzierte Version. Reduzierter Datenbestand zum Download und zur off-site Nutzung

&
Die Studie ist eine Panel-Befragung von Jugendlichen, die eine Untersuchung der komplexen kausalen Mechanismen struktureller, sozialer und kultureller Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund erlaubt. Momentan sind Daten aus zwei Erhebungswellen verfügbar. Der Datensatz der ersten Welle umfasst Befragungen von Schülern, Eltern und Lehrern. Dies erlaubt es, intergenerationale Transmissions- und Integrationsprozesse zu untersuchen. Der Haupt-Fragebogen umfasst (1) kognitiv-kulturelle Integration, (2) strukturelle Integration, (3) soziale Integration, (4) emotional-kulturelle Integration, (5) Gesundheit und Wohlbefinden und (6) Information zur...

Beziehungs- und Familienpanel (pairfam)

&
Das Beziehungs- und Familienpanel pairfam ist eine von der DFG finanzierte multidisziplinäre Längsschnittstudie zur Erforschung der partnerschaftlichen und familialen Lebensformen in Deutschland. Die jährlich erhobenen Befragungsdaten von über 12.000 bundesweit zufällig ausgewählten Personen der Geburtsjahrgänge 1971-73, 1981-83 und 1991-93 sowie von deren Partnern, Eltern und Kindern bieten ein weltweit einmaliges Analysepotenzial bezüglich der Entwicklung von Partnerschafts- und Generationenbeziehungen in unterschiedlichen Lebensphasen. Eine umfassende Darstellung der methodischen und konzeptionellen Grundlagen des Beziehungs- und Familienpanels bietet das...

Langfrist-Online-Tracking, Kumulation 2009 – 2014, Kernfragen (GLES)

Hans Rattinger, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Bernhard Weßels, Christof Wolf, Simon Henckel, Ina Bieber & Philipp Scherer
Politische Fragen (Issues). Politische Einstellungen und Verhaltensweisen. Meinungsbildung im Wahlkampf. Anlässlich der Bundestagswahl 2009 wurden im Rahmen der German Longitudinal Election Study mehrere Online-Trackings, sowohl vor als auch nach der Bundestagswahl, mit unterschiedlichen the-matischen Schwerpunktsetzungen, durchgeführt und zur Bundestagswahl 2013 fortgesetzt. Die Onli-ne-Trackings gehören zur Komponente 8 und wurden auch zwischen den Bundestagswahlen in regel-mäßigen Abständen erhoben. Die Trackings sechs und acht bis 24 wurden nun in einem Datensatz kumuliert und ermöglichen somit analytische Betrachtungen...

Langfrist-Online-Tracking, Kumulation 2009 – 2014, Kernfragen (GLES)

Hans Rattinger, Sigrid Roßteutscher, Rüdiger Schmitt-Beck, Bernhard Weßels & Christof Wolf
Politische Fragen (Issues). Politische Einstellungen und Verhaltensweisen. Meinungsbildung im Wahlkampf. Anlässlich der Bundestagswahl 2009 wurden im Rahmen der German Longitudinal Election Study mehrere Online-Trackings, sowohl vor als auch nach der Bundestagswahl, mit unterschiedlichen the-matischen Schwerpunktsetzungen, durchgeführt und zur Bundestagswahl 2013 fortgesetzt. Die Onli-ne-Trackings gehören zur Komponente 8 und wurden auch zwischen den Bundestagswahlen in regel-mäßigen Abständen erhoben. Die Trackings sechs und acht bis 24 wurden nun in einem Datensatz kumuliert und ermöglichen somit analytische Betrachtungen...

German Internet Panel, Welle 14 (November 2014)

Annelies G. Blom, Dayana Bossert, Franziska Gebhard, Jessica Herzing, Ulrich Krieger &
Das German Internet Panel (GIP) ist ein Infrastrukturprojekt. Das GIP dient der Erhebung von Daten über individuelle Einstellungen und Präferenzen, die für politische und ökonomische Entscheidungsprozesse relevant sind. Es wurden experimentelle Variationen in den Instrumenten eingesetzt. Der Fragebogen enthält zahlreiche Randomisierungen sowie ein fragebogenübergreifendes Experiment. Themen: Parteipräferenz (Sonntagsfrage); Einschätzung der Wichtigkeit ausgewählter Politikfelder für die Bundesregierung (Arbeitsmarkt, Außenpolitik, Bildung und Forschung, Bürgerbeteiligung, Energieversorgung, Ernährung und Landwirtschaft, Europäische Einigung, Familie, Gesundheitssystem, Gleichstellung von Frauen und Männern,...

German Internet Panel, Welle 16 (März 2015)

Annelies G. Blom, Dayana Bossert, Franziska Gebhard, Ulrich Krieger, &
Das German Internet Panel (GIP) ist ein Infrastrukturprojekt. Das GIP dient der Erhebung von Daten über individuelle Einstellungen und Präferenzen, die für politische und ökonomische Entscheidungsprozesse relevant sind. Der Fragebogen enthält zahlreiche experimentelle Variationen in den Erhebungsinstrumenten sowie ein fragebogenübergreifendes Experiment. Weitere Informationen finden Sie in der Studiendokumentation. Themen: Politische Fragen: Parteipräferenz (Sonntagsfrage, Zweitstimme); Wahrnehmung der Parteien CDU/CSU, SPD, FDP, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke und AfD (Alternative für Deutschland) als zerstritten oder geschlossen; Politikfeld bzw....

euandi (Allgemeine Bevölkerungsbefragung) - User Profiles in the 2014 European Elections

Alexander H. Trechsel, Diego Garzia & Lorenzo De Sio
euandi is the first “Social VAA” ever developed. Available in 24 languages, it invites users to react to 28 policy statements covering a wide range of contemporary policy issues and political values in European politics, as well as to two policy statements specific to the user’s national political context. During the six weeks before the election – that is, between April 16, when the website was launched, and May 25, when polling stations in all...

Landtagswahl in Niedersachsen 2013

Beurteilung von Parteien und Politikern. Einstellung zu politischen Fragen und Themen der Zeit. Themen: Wichtigste politische Streitfragen in Niedersachsen; Wahlbeteiligungsabsicht bei der Landtagswahl; beabsichtigte Art der Wahl (Wahllokal oder Briefwahl); Parteipräferenz (Erststimme und Zweitstimme); Zeitpunkt und Sicherheit der eigenen Wahlentscheidung; Wichtigkeit der Bundespolitik für die eigene Wahlentscheidung auf Landesebene; Spitzenkandidat, Parteiprogramm oder Parteiverbundenheit am wichtigsten für die eigene Wahlentscheidung; Interesse an der Landtagswahl; Wahlverhalten bei der letzten Landtagswahl; Koalitionspräferenz; Einstellung zu einer Koalition aus CDU...

Politbarometer 1977-2013 (Partielle Kumulation)

&
Kumulierter Datensatz mit 82 ausgewählten Variablen aus den Politbarometern der Jahre 1977 bis 2013. Themen: Wahlbeteiligungsabsicht und Parteipräferenz (Sonntagsfrage); Wahlverhalten bei der letzten Bundestagswahl; Sympathie-Skalometer für die Parteien; Zufriedenheits-Skalometer für die Leistungen der Bundesregierung und der Oppositionsparteien; Demokratiezufriedenheit; richtige Politiker in den führenden Positionen; Politikinteresse des Befragten; Selbsteinschätzung auf einem Links-Rechts-Kontinuum; Beurteilung der wirtschaftlichen Lage in der Bundesrepublik und vermutete weitere Entwicklung; eigene wirtschaftliche Situation und erwartete weitere Entwicklung; Kompetenz der Regierung oder der Opposition...

Registration Year

  • 2015
    500

Resource Types

  • Dataset
    331
  • Text
    169