303 Works

Social Business Angels – Vision oder Realität? Qualitative Untersuchung zum Investitionsverhalten von privaten Investoren im sozialen Bereich

Yvonne Schade
This dissertations deals with the informal start-up finance of social entrepreneurs by private investors, their activities and behaviour in the social and ecological space. Neither in practice nor in theory does any doubt exists about the relevance of private investors for the financing of entrepreneurs especially in the seed- and start-up phase and studies in this area exist. Yet, such insights do not exist for the financing in social entrepreneurship. Some first investment activities of...

Erziehung zur Anerkennung des gleichen Rechts auf Freiheit aller Menschen mit Betzavta – der Methode des Adam Instituts. Evaluation der Rolle der Moderation für die Wirkung der Methode

Marett Katalin Klahn
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Rolle der Moderation bei der Arbeit mit Betzavta – Methode des Adam Instituts, die von Dr. Uki Maroshek-Klarman am Adam Institut für Demokratie und Frieden (Israel) entwickelt wurde. Das Ziel der demokratiepädagogischen Methode ist die Erziehung zur aktiven Anerkennung des gleichen Rechts auf Freiheit aller Menschen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird ein spezifischer pädagogischer Prozess gestaltet, der auf der Arbeit mit demokratischen Dilemmata basiert und die Komplexität...

Prosody in the context of an English language classroom: An interdisciplinary exploration.

Halszka B?K &

PRAGMATICS.REVIEWS 2013.1.3

Context- and formula based approaches in the investigation of request strategies of Chinese EFL learners

Shelley Ching-Yu Hsieh &

Breaking new ground in the research on L2 speakers' use of Korean honorifics

Fumin Fang &

Focal or subsidiary? Managing gender categories in analysis

Houxiang Li &

Language and the world: Some perspectives on impact linguistics

Monika Kirner

Rezension: \"Das jiddische Kino. Aufstiegsinszenierungen zwischen Schtetl und American Dream\" / Chantal Catherine Michel. Berlin: Metropol-Verlag, 2012. ISBN 3863310810

Karina Pryt &
Die Filmwissenschaftlerin Chantal Catherine Michel zeigt nun dieses Kulturerbe der Aschkenasim in einem anderen Licht. In ihrer auf die Dissertation zurückgehenden Arbeit verortet sie das Jiddische Kino im Spannungsverhältnis zwischen „Schtetl und American Dream“, zwischen der osteuropäisch-jüdischen Identität und der vollständigen Anpassung an die US-amerikanische Gesellschaft. Diese gehe in den Filmen weit über eine bloße Akkulturation hinaus und wird daher durch die Autorin bewusst als Assimilation bezeichnet. (S. 253).

Coevolutionary business model innovation through distributed energy systems within Germany’s Energiewende. A European role model?

Florian Stern
„Energy has become a core issue for the European Union. However, the EU does not have an exclusive competence in this field” (Morris and Pehnt 2012: 53). Die europäische Energiepolitik zielt unter anderem auf die Integration des europäischen Energiemarktes als Schlüssel für eine kosteneffiziente Dekarbonisierung der Energieversorgung. Dies umfasst beispielsweise den Ausbau der Übertragungskapazitäten im Stromsektor, die fortschreitende Kopplung der Märkte sowie die Entwicklung gemeinsamer Regeln. Hierbei erlebt jüngst vor allem das Stromversorgungssystem mit regenerativen...

English Historical Linguistics: A textbook for the 21st century?

Matylda Włodarczyk &

What is a minority language?

Heinz Kretzenbacher &

Rezension: \"Science oder Fiction? Stanislaw Lems Philosophie der Wissenschaft und Technik\" / Jurij Murašov, Sylwia Werner (Hrsg.). Paderborn: Wilhelm Fink,2017. ISBN: 978-3-7705-6174-2

Yvonne Pörzgen &
Dürer, Rodin, Unendlichkeit – sind diese großen Kaliber als Assoziationen zum Titelbild des Sammelbandes von Jurij Murašov und Sylwia Werner mit dem Titel Science oder Fiction? Stanisław Lems Philosophie der Wissenschaft und Technik nicht etwas zu hoch gegriffen? Ich meine nein. Daniel Mróz spielt in seiner Illustration zu Lems Erzählsammlung Cyberiada, die für den Umschlag verwendet wurde – entstanden Anfang der 1970er Jahre zur Hoch-Zeit von Lems Bekannt- und Beliebtheit – mit Bezügen zwischen Lems...

Review: \"Mes pierres de lune. Essai d’autobiographie professionnelle\" / Daniel Beauvois. Warszawa: Instytut Historii Nauki Polskiej Akademii Nauk, 2014. ISBN: 0078-6500

Magdalena Heruday-Kielczewska &
It does not happen very often that scholars write their autobiographies. French historian Daniel Beauvois, however, was approached by the international review of the Polish Academy of Sciences Organon and the review Nauka Polska to write down his memoirs. According to Leszek Zasztowt, who wrote the preface to the book, Beauvois continued in the legacy of the famous Annales school. His research on Ukraine, Poland, Russia and Lithuania, especially on the relationship between gentry and...

Viadrínica - Edición 3 - Colombia

En esta edición de Viadrínica nos ocupamos de la situación actual de Colombia. Especialmente con el "proceso de paz".

Die Botschaft der Bücher - Leben und Werk von Karl Dedecius

Karl Dedecius, der wichtigste Übersetzer aus dem Polnischen. Ein Mann, der mit seinen Büchern und Übersetzungen eine Brücke gebaut hat, zwei Völker verband und jeweils ein Fenster in das fremde Land des Nachbarn öffnete, durch das sein kultureller Reichtum sichtbar wurde. Lebenslang engagierte er sich für den deutsch-polnischen Kulturdialog. Vom 16.–18. November 2017 fand in Frankfurt (Oder) und Słubice eine internationale Konferenz statt. 60 Konferenzteilnehmer/-innen aus Deutschland, Österreich, Polen und Russland widmeten sich dem Leben...

Die Verfassung der Erwerbsarbeit in der Europäischen Union – Rechtsgrundlagen eines Sozialen Europa

Eva Kocher
Prozesse der wirtschaftlichen Globalisierung und Europäisierung betreffen auch die Arbeitsmärkte. Da Arbeitskräfte weniger mobil sind als Kapital, Waren, Unternehmen und Dienstleistungen, vollziehen sich diese Prozesse nicht mit derselben Geschwindigkeit wie im Falle der Kapital-, Ware- und Dienstleistungsmärkte. Dennoch hat die Globalisierung und Europäisierung der Arbeitsmärkte unübersehbar zugenommen: Beschäftigte wechseln zu Unternehmen ins Ausland, Unternehmen entsenden ihre Beschäftigten für kurze oder längere Zeit ins Ausland, es werden ausländische Niederlassungen gegründet oder Betriebe ("Standorte") ins Ausland verlagert...

Das Recht auf eine selbstbestimmte Erwerbsbiografie. Eine prozedurale Betrachtung von Anpassungs- und Finanzierungsansprüchen für Übergangssituationen

Eva Kocher
Ein Wandel der Strukturen der Erwerbsarbeit spiegelt sich in der Regel nach einer gewissen Zeit auch in Veränderungen des Arbeits- und Sozialesrechts wider. Für solche Anforderungen an das Recht sind unterschiedliche Leitkonzepte vorgeschlagen worden, insbesondere in Hinblick auf eine lebenslauforientierte Gestaltung des Rechts. Der vorliegende Beitrag knüpft an Konzepte für sogenannte Ziehungsrechte und eine "Arbeits- oder Beschäftigungsversicherung" an und entwockelt zunächst den Vorschlag, die hiermit umrissenen Anforderungen an die Regulierung als "Recht auf eine selbstbestimmte...

Rezension: \"Judenmord in Ostrów Mazowiecka. Tat und Ahndung\"/ Markus Roth, Annalena Schmidt. Berlin: Metropol-Verlag, 2013. ISBN 9783863311209

Daniel Brewing &
Es ist ein Ereignis, das sich den gängigen Periodisierungsmustern der Holocaustforschung entzieht: die Totalvernichtung der jüdischen Gemeinde Ostrów Mazowieckas im November 1939. Denn der Übergang zur systematischen Ermordung jüdischer Männer, Frauen und Kinder wird in der Regel mit dem Überfall auf die Sowjetunion im Sommer 1941 verknüpft. Mehr oder weniger deutlich setzt die Forschung hiervon die deutsche Besatzungsherrschaft in Polen in den Jahren 1939 bis 1941 ab. Zwar wird auch diese mittlerweile mit vielfältigen Gewaltprojekten...

Rezension: \"Spannende Zeiten. Aus dem Leben einer polnischen Soziologin\"/ Maria Jarosz. Wiesbaden: Harrassowitz, 2013. ISBN 978-3447100243

Zaur Gasimov &
Maria Jarosz, eine bekannte polnische Soziologin jüdischer Abstammung, war achtjährig als der Zweite Weltkrieg ausbrach. Sie, ihr kleinerer Bruder und ihre Eltern fanden sich in den nächsten Monaten im Lodzer und danach im Warschauer Getto, wo der Alltag durch die Gräuel des Krieges bestimmt war. “An die deutsche Besatzung erinnere ich mich nur zu gut: Menschenjagd, Völkermord, Zerstörung fast ganz Warschaus, Hunger, Vernichtung der polnischen Kultur und Bildung“ (S. 42), schrieb Jarosz. Ihre Erinnerung an...

Rezension: \"Die stille Integration. Identitätskonstruktionen von polnischen Migranten in Deutschland\" / Thea D. Boldt. Frankfurt am Main: Campus, 2012. ISBN 9783593394961

Karolina Barglowski &
Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um eine gekürzte und überarbeitete Fassung der von der Autorin verfassten Dissertation „Ethnische Identitätskonstruktionen und biographische Reinterpretationsprozesse. Eine Fallstudie zu biographischen Folgen der Migration am Beispiel von polnischen MigrantInnen in Deutschland“, die an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen 2010 angenommen wurde. Das Ziel des Buches ist es anhand biographischer Erzählungen von Personen, die aus Polen nach Deutschland migriert sind, einen Einblick zu erhalten, „wie Menschen in der...

Schlussbericht zum Projekt \"Wirtschaftsnationalismus in Ostmitteleuropa im 19. und 20. Jahrhundert\"

Helga Schultz &
Das Ringen um die unabhängige nationale Wirtschaft war in Ostmitteleuropa ein wesentlicher Teil des Kampfes um die eigene Staatlichkeit. Er trat mit der Industrialisierung und Nationsbildung im 19. Jahrhundert hervor, als die in Auflösung begriffenen Ständegesellschaften sich ihrer Entwicklungs- und Wohlfahrtsdistanz zu Westeuropa bewusst wurden. Er diente der Überwindung von Rückständigkeit und der Suche nach alternativen Modernisierungswegen. Der Wirtschaftsnationalismus ist eine Erscheinung langer Dauer. Zur Erklärung entwickelten wir die Hypothese, dass sich eine ostmitteleuropäische Wirtschaftskultur...

Das Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen der EU und den SADC-WPA-Staaten im Lichte des Rechts auf Nahrung

Julius Frederking
The SADC-EU-EPA, a treaty aiming for extensive liberalization of trade between the Euro-pean Union and Botswana, Lesotho, Mozambique, Namibia, Swaziland and South Africa, came into effect in October 2016. Prior to the EPA’s signing, the southern African countries were able to protect their markets from EU-exports while simultaneously being allowed to export duty free to the EU. However, with the new agreement this protection has been dis-solved, as they are now obliged to open their...

‘Game that you can’t win’? Workplace Surveillance in Germany and Poland

Joanna Bronowicka, Mirela Ivanova, Wojciech Klicki, Seán King, Eva Kocher, Julia Kubisa & Justyna Zielińska
This report concludes a project about workplace surveillance in Poland and Germany with a particular focus on monitoring in call centres. In order to understand normalisation of surveillance technologies at work, we studied how this process is affected by legal norms, political discourse and attitudes of the call centre employees in both countries. We analyzed the German and Polish law following the coming-into-force of the EU’s General Data Protection Regulation (GDPR). We also conducted in-depth...

Rezension: \"Die wandernde Grenze. Die EU, Polen und der Wandel politischer Räume, 1990–2010\" / Steffi Marung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2013. ISBN 3525301650

Felicitas Söhner &
Die hier dargestellte Studie beschäftigt sich mit der Veränderung und Dynamik politischer Räume und Grenzen Europas im Zusammenhang mit der EU-Osterweiterung. Dies untersucht Steffi Marung anhand der EU-Politik sowie der polnischen Europa- und Ostpolitik. Am Beispiel Polens und seiner Zusammenarbeit mit der Ukraine beleuchtet die Autorin die Nachbarschaftspolitik an der Ostgrenze Europas. Dabei konzentriert sie sich in ihrer Analyse auf offizielle politische Diskurse. Als Quelle dienten der Autorin vorwiegend Akten des polnischen Außenministeriums. In ihrem...

Registration Year

  • 2020
    208
  • 2019
    32
  • 2018
    12
  • 2017
    1
  • 2016
    3
  • 2015
    2
  • 2014
    12
  • 2013
    32

Resource Types

  • Text
    303

Affiliations

  • European University Viadrina
    1