650 Works

Developments towards reliable Information from Cash Registers

Ben Van Der Zwet & Frank Van Heusden
While today’s cash registers are very sophisticated and able to perform a multitude of functions that facilitate the efficient running of a business, they are also open to abuse. Tax administrations, aware of the risk of electronic sales suppression, cooperate in international expert groups to explore cost effective approaches to counter this fraud. Marketparties acknowledge their responsibility. Invited by inspiring projects like INSIKA, suppliers and software developers bring in their expertise to develop reliable and...

INSIKA im Taxi – von der Idee zum Serieneinsatz

Barbara Stering
Zunehmend mehr Länder stellen Fiskalanforderungen an Taxameter. Dabei wird oft ein für Taxameter schlecht passendes Registrierkassensystem vorgeschrieben. INSIKA bietet erstmals eine technologisch aktuelle, durch kryptografisch gesicherte Datenaufzeichnung und -speicherung, einfach kontrollierbare Fiskallösung. Auf Basis der in neuen Taxametern vorhandenen MID-Schnittstelle wurde ein Pilotprojekt durchgeführt und die Anwendbarkeit der Sicherheitslösung im Taxibereich getestet. Das Projektergebnis war positiv, wird von der Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (Verkehrsgewerbeaufsicht) zur Konzessionsverlängerung gefördert und ist bereits im Serieneinsatz.

Praktische Aspekte des INSIKA-Sicherheitskonzepts

Jens Reckendorf
Zum vollständigen Verständnis des INSIKA-Konzepts ist es erforderlich zu wissen, welche Sicherheitselemente es gibt und in welcher Form diese ineinandergreifen. Wesentliche Aspekte werden in anderen Beiträgen der vorliegenden Veröffentlichung erläutert, jedoch ohne zusammenhängende und detaillierte Darstellung. Das soll im Rahmen dieses Beitrags erfolgen. Es werden im Vorgriff auf die Sicherheitsanalyse die in der Praxis wesentlichen Elemente dargestellt, verschiedene denkbare Angriffe vorgestellt und deren Auswirkungen erläutert. Dabei wird der Schwerpunkt auf die INSIKA-spezifischen Teile gelegt –...

Erfahrungen bei der Implementierung des INSIKA-Systems in proprietären und PC-basierten Registrierkassen

Jens Reckendorf
In diesem Beitrag werden die Erfahrungen der Vectron Systems AG, eines Herstellers von Kassensystemen, mit der ersten durchgeführten vollständigen Integration der INSIKA-Lösung in proprietäre und PC-basierte Kassensysteme sowie Ergebnisse von Praxistests beschrieben. Es werden die wesentlichen technischen Änderungen an Hard- und Software und die aufgetretenen Probleme sowie deren Lösungen vorgestellt. Es wird eine Übersicht über den Entwicklungsaufwand gegeben und es werden die wesentlichen Erfahrungen zusammengefasst. Dabei werden auch Hinweise zur Übertragbarkeit dieser Erkenntnisse auf andere...

Explosionsdruckentlastung durch permeable Werkstoffe

Julia Hornig, Detlev Markus, Martin Thedens & Karl-Heinrich Grote
Das bisherige Schutzkonzept der Zündschutzart "Druckfeste Kapselung" beruht auf massiv ausgelegten Gehäusen und hinreichend kleinen Spaltweiten bei großen Spaltlängen, damit sich eine im Gehäuseinneren auftretende Explosion nicht außerhalb des Gehäuses fortsetzen kann. In dieser Arbeit wird ein innovatives Schutzkonzept zur Weiterentwicklung dieser Zündschutzart hin zu schlankeren Gehäusekonstruktionen vorgestellt. Hiermit ist zukünftig eine wirtschaftlichere und individuellere Produktentwicklung explosionsgeschützter Geräte möglich, ohne das Sicherheitsniveau der Zündschutzart zu gefährden. Die Grundlage hierfür bildet die konstruktive Kombination zweier bewährter...

Erweiterung der GSBL-Datenbank um sicherheitstechnische Kenngrößen brennbarer Stäube – Erstellung von Staubgruppen und Ableiten bewerteter Bandbreiten

Martin Schmidt, Marc Scheid, Alexander Seifert, Thilo Böhme, Klaus-Dieter Wehrstedt & Michael Bulin
Die Beurteilung des Gefahrenpotentials brennbarer Stäube erfolgt üblicherweise mit Hilfe so genannter sicherheitstechnischer Kenngrößen (STK). Häufig werden hierfür in Datenbanken bereitgestellte Werte in der Vergangenheit untersuchter Stäube herangezogen. Insbesondere aufgrund stofflicher Unterschiede der untersuchten Stäube sind erhebliche Streuungen der ermittelten STK in Datenbanken enthaltener namentlich identischer Stäube festzustellen. Die Verwendung der Daten von Einzelstäuben kann daher zu unsicheren Einschätzungen hinsichtlich des Brand- und Explosionsschutzes führen. Vorgestellt wird ein Konzept, Stäube zu praxisrelevanten Gruppen zusammenzufassen und...

Untersuchungen zur zeitlichen Entwicklung von heißen Oberflächen in Reibkontakten in Abhängigkeit der Konstruktionswerkstoffe

Lennart Meyer, Paul Lange, Gisbert Gramse & Michael Beyer

Massenabbrandraten organischer Peroxide unter besonderer Berücksichtigung der thermischen Stabilität

Stefan Schälike, Kirti Bushan Mishra, Sylvia Ziemann, Klaus-Dieter Wehrstedt & Axel Schönbucher
Die Flüssigkeitstemperatur Temperatur in der flüssigen Phase unmittelbar im Grenzbereich zur Gasphase während eines Abbrandes organischer Peroxide überschreitet die Onset-Temperatur der beginnenden exothermen Zersetzungsreaktion des Peroxids, so dass diese zu berücksichtigen ist. Für die Peroxide Di-tert-butyl-Peroxid (DTBP) und tert-butyl-peroxybenzoat (TBPB) muss daher bei der Berechnung des Wärmerückstromes ein zusätzlicher Term für die Zersetzung in der Flüssigkeit additiv ergänzt werden. Der Umsatz der Zersetzungsreaktion wird unter den Bedingungen eines CSTR modelliert und erfolgt auf Basis einer...

Untersuchungen zur Zündwirksamkeit von metallischen Reibkontakten in explosionsfähigen Gas- und Dampf-Luft-Gemischen

Lennart Meyer, Matthias Pfeifer, Gisbert Gramse & Michael Beyer
Um einen Beitrag zur Bewertung explosionsgeschützter mechanischer Geräte im Fall zu erwartender und seltener Betriebsstörungen zu leisten, wurde die Zündwirksamkeit von metallischen Reibkontakten untersucht. Als Ziel der Untersuchungen sollte festgestellt werden, ob eine Einordnung in die im Explosionsschutz üblichen Explosionsgruppen und Temperaturklassen möglich und zweckmäßig ist. Hierzu wurden Zündversuche mit Propan, n-Pentan, Ethen und Wasserstoff in einer Versuchsanordnung aus einem feststehenden Stift und einer rotierenden Reibscheibe durchgeführt. Die Zündgrenzen wurden bei Relativgeschwindigkeiten von 1 m/s...

PTB-Jahresbericht 2013

Radiochemische Bestimmung von Alpha- und Betastrahlen emittierenden Radionukliden

Herbert Wershofen
PTB-Mitteilungen. 2014, Band 124, Heft 1, S. 47 - 55. ISSN 0030-834X

Der Genius Loci: Die Physikalisch-Technische Reichsanstalt und ihr erster Präsident Hermann von Helmholtz

Dieter Kind
PTB-Mitteilungen. Band 124 (2014), Heft 2, Seite 25 - 32. ISSN 0030-834X

Darstellung der Masseskala

Michael Borys, Frank Scholz & Martin Firlus
PTB-Mitteilungen. 2008, Band 118, Heft 2, S. 71 - 76. ISSN 0030-834X

100 Jahre Helmholtz-Fonds e. V. und 40 Jahre Helmholtz-Preis

Ernst O. Göbel & Rainer Scharf
PTB-Mitteilungen. Band 123 (2013), Heft 4, Seite 1 - 43. ISSN 0030-834X

120 Jahre PTR/PTB

Wolfgang Buck, Rudolf Peter Huebener, Heinz Lübbig & Siegfried R. Wagner
PTB-Mitteilungen. Band 118 (2008), Heft 1, Seite 1 - 18. ISSN 0030-834X

Reflektometrie mit Synchrotronstrahlung

Michael Krumrey, Levent Cibik, Andreas Fischer, Alexander Gottwald, Udo Kroth & Frank Scholze
PTB-Mitteilungen. Band 124 (2014), Heft 3, Seite 35 - 41. ISSN 0030-834X

Metrologie für Röntgenlaser

Mathias Richter, Alexander Gottwald & Michael Krumrey
PTB-Mitteilungen. Band 124 (2014), Heft 3, Seite 27 - 29. ISSN 0030-834X

Quellengestützte Radiometrie mit Synchrotronstrahlung

Roman Klein, Simone Kroth, Wolfgang Paustian, Mathias Richter & Reiner Thornagel
PTB-Mitteilungen. Band 124 (2014), Heft 3, Seite 16 - 20. ISSN 0030-834X

Ocular Safety During the Observation of the Sun and of Planckian Radiators

Ernst Sutter
PTB-Mitteilungen. Volume 109 (1999), issue 3, page 123 - 130. ISSN 0030-834X

Quellengestützte Radiometrie mit Synchrotronstrahlung

Roman Klein, Rolf Fliegauf, Simone Kroth, Wolfgang Paustian, Mathias Richter & Reiner Thornagel
PTB-Mitteilungen. Band 124 (2014), Heft 3, Seite 16 - 20. ISSN 0030-834X

PTB-Anforderungen PTB-A 14.1 „Temperaturmessgeräte; Flüssigkeits-Glasthermometer“. Ausgabe Dezember 2003

MID-Merkblatt für Maßverkörperungen und Messgeräte für Längen und deren Kombinationen. Stand: 2.4.2009

PTB-Publica

Die Datenbank PTB-Publica dokumentiert die Veröffentlichungen von PTB-Angehörigen, die in Berichten, Büchern, Hochschulschriften, Konferenzbänden und Zeitschriften bereits erschienen oder vom Verlag zur baldigen Veröffentlichung angenommen sind. Der Hauptteil des Datenbestandes beginnt mit dem Erscheinungsjahr 1999. Alle Datensätze sind in dokumentarisch relevante Felder strukturiert.

The uncertainty evaluation of homodyne signals

Petr Křen
This article is based on a presentation at the conference "MacroScale 2014 - Recent developments in traceable dimensional measurements", Vienna (Austria), 28th-30th October 2014.

Registration Year

  • 2020
    114
  • 2019
    122
  • 2018
    105
  • 2017
    26
  • 2016
    56
  • 2015
    121
  • 2014
    52
  • 2013
    53
  • 2012
    1

Resource Types

  • Text
    632
  • Dataset
    15
  • Image
    2
  • Collection
    1