120 Works

Mikrostrukturierte Ionenfallen

Tanja Mehlstäubler, André P. Kulosa, Amado Bautista-Salvador, Alexandre Didier & Christian Ospelkaus
Enthalten in PTB-Mitteilungen. Band 130 (2020), Heft 3. ISSN 0030-834X

Ultrasensitive magnetometry using quantum-based sensor technology

Lutz Trahms
Enthalten in PTB-Mitteilungen. Band 130 (2020), Heft 3. ISSN 0030-834X

Potentials and capabilities of spectroscopic instruments for HCl detection

Thomas Benoy, Zhechao Qu, Olav Werhahn, Volker Ebert, Anne Curtis, Nicola Black, Geoffrey Barwood, Timo Rajamaki, Stefan Persijn & Tuomas Hieta
The MetAMCII project was established to develop a robust measurement infrastructure for key AMC species such as HCl at those trace concentrations found in cleanroom fabrication environments. This involves development of sensitive and traceable detection methods, low uncertainty static and dynamic reference materials to validate the optical detection techniques, measurement campaigns in cleanroom environments and metrological inter-comparison. Hence, one of the aims of the MetAMCII project is to measure trace levels of key AMC species...

PTB-Anforderungen 5.01 „Automatische Füllstandsmessgeräte für stationäre Lagerbehälter“. Ausgabe Juli 2020

PTB-Anforderungen enthalten Anforderungen zu technischen Spezifikationen und Verwendungspflichten für Messgeräte, die den Regelungen des Mess- und Eichrechts unterliegen. Sie werden von der PTB unter Beteiligung der betroffenen Kreise erstellt. PTB-Anforderungen bestehen aus zwei Teilen. Der erste Teil behandelt Regeln und technische Spezifikationen für Messgeräte, um die wesentlichen Anforderungen an Messgeräte nach § 6 des Mess- und Eichgesetzes i. V. m. § 7 der Mess- und Eichverordnung zu konkretisieren. Der zweite Teil behandelt Regeln und Erkenntnisse...

Zwischenstand im Zusammenhang mit mutmaßlichen Messwertabweichungen beim Geschwindigkeitsüberwachungsgerät Leivtec XV3

Die Untersuchungen der PTB, ob es beim Geschwindigkeitsüberwachungsgerät Leivtec XV3 unter speziellen Bedingungen zu unzulässigen Messwertabweichungen kommen kann, sind noch nicht abgeschlossen.

Aus der metrologischen Welt 2019

Andreas Bauch, Tobias Klein, Dirk Piester, Martin Gutbrod, Dieter Sibold, Tobias Klein, Dirk Piester, Roman Schwartz & Peter Ulbig
PTB-Mitteilungen. Band 129 (2019), Heft 4. ISSN 0030-834X

The thermal boundary layer effects on line-of-sight TDLAS gas concentration measurements

Zhechao Qu, Olav Werhahn & Volker Ebert
The effects of thermal boundary layers on TDLAS measurement results must be quantified when using the line-of-sight (LOS) tunable diode laser absorption spectroscopy (TDLAS) under conditions with temperature gradients. In this paper, a new methodology based on spectral simulation is presented quantifying the LOS TDLAS measurement deviation under conditions with thermal boundary layers. The effects of different temperature gradients and thermal boundary layer thickness on spectral collisional widths and gas concentration measurements are quantified. A...

Statische Kalibrierung von Drehmomentmessgeräten mit Wechseldrehmoment : Richtlinie DKD-R 10-5

Braunschweig Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Diese Richtlinie ergänzt DIN 51309:2005-12 um die Kalibrierung von Drehmomentmessgeräten mit Wechseldrehmoment.

PTB-Anforderungen 12.07 „Weg-Zeit-Messgeräte mit Helligkeitssensoren (stationär, semistationär, transportabel)“. Ausgabe Oktober 2019

Diese PTB-Anforderungen behandeln folgende Messgeräte nach § 1 Absatz 1 Nummer 12 Buchstabe a der Mess- und Eichverordnung zur Bestimmung von Messgrößen im öffentlichen Verkehr zur amtlichen Überwachung: Weg-Zeit-Messgeräte mit Helligkeitssensoren (stationär, semistationär, transportabel). Diese PTB-Anforderungen enthalten Anforderungen zu technischen Spezifikationen und Verwendungspflichten für Weg-Zeit-Messgeräte mit Helligkeitssensoren. Sie wurden von der PTB unter Beteiligung der betroffenen Kreise erstellt. Diese PTB-Anforderungen bestehen aus zwei Teilen. Der erste Teil behandelt Regeln und technische Spezifikationen für Weg-Zeit-Messgeräte mit...

PTB-Anforderungen 12.09 „Weg-Zeit-Messgeräte mit Drucksensoren (stationär, transportabel)“. Ausgabe November 2019

Diese PTB-Anforderungen behandeln folgende Messgeräte nach § 1 Absatz 1 Nummer 12 Buchstabe a der Mess- und Eichverordnung zur Bestimmung von Messgrößen im öffentlichen Verkehr zur amtlichen Überwachung: Weg-Zeit-Messgeräte mit Drucksensoren (stationär, transportabel). Diese PTB-Anforderungen enthalten Anforderungen zu technischen Spezifikationen und Verwendungspflichten für Weg-Zeit-Messgeräte mit Drucksensoren. Sie wurden von der PTB unter Beteiligung der betroffenen Kreise erstellt. Diese PTB-Anforderungen bestehen aus zwei Teilen. Der erste Teil behandelt Regeln und technische Spezifikationen für Weg-Zeit-Messgeräte mit Drucksensoren,...

15. BAM-PTB-Kolloquium zur chemischen und physikalischen Sicherheitstechnik

Michael Beyer, Martin Schmidt, Carsten Uber, Enis Askar, Tim Krause, Peter Lüth, Stefan Essmann & Rico Tschirschwitz
PTB-Mitteilungen. Band 130 (2020), Heft 1. ISSN 0030-834X

Volumenbestimmung im Mikroliterbereich

Henning Wolf
Der vorliegende Bericht beschreibt Untersuchungen des Dosierverhaltens von Kolbenhubpipetten und Mikroliterspritzen bei der Dosierung von unterschiedlichen Flüssigkeiten. Die dosierten Volumen lagen im Bereich zwischen 0,2 µl und 50 µl, sie wurden mit einer gravimetrischen Messapparatur gemessen. Als Flüssigkeiten wurden Wasser, Ethanol und Nonan verwendet, einen besonderen Schwerpunkt bildete die Untersuchung des Dosier-verhaltens von Humanserum. Im Rahmen der Untersuchungen wurde auch das gravimetrische Messverfahren mit dem photometrischen Verfahren experimentell verglichen. Um in Analytik-Laboratorien gravimetrische Kalibrierungen von...

Documented feedback from the end-users who attended the workshop on rectangular waveguide interfaces for connections above 100 GHz

Nick Ridler, Karsten Kuhlmann & James Watts
This document summarises the workshop “Measurements and Waveguides for Millimetre-wave and Terahertz Frequencies” and the attendee feedback. The workshop took place during European Microwave Week (EuMW), in Paris, France, on 4th October 2019.

Kalibrierung von Beschleunigungsmessgeräten nach dem Vergleichsverfahren – Sinus- und Multisinus-Anregung : Richtlinie DKD-R 3-1 Blatt 3

Braunschweig Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Diese Richtlinie bezieht sich auf Kalibrierverfahren, bei denen eine sinus- oder multi­sinusförmige Anregung mit einem vorzugsweise elektrodynamischen Schwingungserreger erzeugt wird. Sie gilt für die Kalibrierung von Schwingungsaufnehmern und für die Kalibrierung von Schwingungsmessgeräten mit eigener Anzeige. Schwingungsaufnehmer im weitesten Sinne formen eine der kinematischen Größen Schwingbeschleunigung, Schwinggeschwindigkeit oder Schwingweg in ein elektrisches Signal um. Unabhängig davon, ob der Schwingungsaufnehmer ein der Schwingbeschleunigung, der Schwinggeschwindigkeit oder dem Schwingweg proportionales Signal liefert, wird in dieser Richtlinie die...

Keine falschen Geschwindigkeitsmesswerte bei eso-Einseitensensoren für Fahrzeuge mit LED-Scheinwerfern oder intermittierenden Blinkern

Die Prüfungen durch die PTB zeigen, dass es bei Geschwindigkeitsmessungen mit den eso-Einseitensensoren (ES3.0, ES8.0) keine Hinweise auf Messwertverfälschungen für Fahrzeuge gibt, die mit LED-Leuchten oder „Laufblinkern“ ausgestattet sind.

Calibración de bloques secos de temperatura : Directriz DKD-R 5-4

Esta Directriz se aplica a los calibradores de temperatura de bloque seco Literalmente traducido, el término alemán “Temperatur-Blockkalibrator” que figura en el título alemán de la directriz sería “calibrador de bloque de temperatura”. Cabe mencionar que en los documentos correspondientes (hojas de datos, instrucciones, etc.) o en los sitios web de las diversas empresas o de algunos institutos se usan también otros términos para referirse a este tipo de instrumento (p. ej. horno de tipo...

Integral methods of measurement for photovoltaics

Fabian Plag
In the domain of solar irradiance measurements, a wide range of irradiation conditions exist. While the primary calibration of reference solar irradiance detectors is usually performed using only direct irradiance, secondary calibrations are conducted with a diffuse incident irradiance component. If the optical properties vary between the reference and the device under test, spectral and angular dependencies of the incident irradiance and the detectors’ responsivities may result in a mismatch when referring to defined reference...

Good Practice Guide on Making Rectangular Waveguide Connections at Frequencies above 100 GHz - Measurement data

Karsten Kuhlmann & Thorsten Probst
This dataset contains the results from test measurements used for the document "Good Practice Guide on Making Rectangular Waveguide Connections at Frequencies above 100 GHz" (DOI: 10.7795/530.20190805).

Modulation-based long-range interferometry as basis for an optical two-color temperature sensor

Anni Röse, Yang Liu, Paul Köchert, Günther Prellinger, Eberhard Manske & Florian Pollinger
Investigations of an 2f/3f detection scheme for phase detection. The laser frequency of the light source is sinusoidally modulated, and the interferometric phase derived from the harmonic signals. In this article we discuss measurement scheme, approach-included challenges and present first verification experiments over a range of 20m.

Ultrastabile Laser

Uwe Sterr
Enthalten in PTB-Mitteilungen. 128. Jahrgang, Heft 3, Dezember 2018. ISSN 0030-834X

PTB-Prüfregeln: Meßmaschinen für Längen- und Flächenmessung

PTB-Prüfregeln: Getreidefeuchte: Verfahren zur Bestimmung der Getreidefeuchte und Prüfung von Feuchtemeßgeräten

PTB-Prüfregeln, Band 18

PTB-Prüfregeln: Scheinwerfereinstellprüfgeräte

PTB-Prüfregeln, Band 9

Validierung von Messunsicherheitsbilanzen : Leitfaden DKD-L 13-2

Braunschweig Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Dieser Leitfaden ist ein Werkzeug zur Validierung von ermittelten Messunsicherheiten.Berücksichtigt wird die Ermittlung der kleinsten angebbaren Messunsicherheit, sowie die Darstellung der einer tatsächlichen Messung beigeordneten Messunsicherheit, wie diese in Prüf- oder Kalibrierscheinen anzugeben ist. Der Leitfaden richtet sich an Kalibrier- und Prüflaboratorien und Ersteller von Messunsicherheitsdokumentationen (Managementdokumenten). Er zeigt auf, welche Informationen zu erbringen sein sollten, wenn Messunsicherheiten ermittelt werden. Anwendungsspezifische Besonderheiten, die über allgemeine metrologische Forderungen hinausgehen oder hiervon abweichen, werden im Rahmen der...

Ringvergleich HF-Spannung 2017/2018 : Vergleichsbericht DKD-V 2-6

Braunschweig Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2018 wurde ein nationaler Ringvergleich in der Messgröße "HF-Spannung" durchgeführt. Bei diesem Vergleich wurde die HF-DC-Transferdifferenz eines thermischen Sensors bei 8 Frequenzen zwischen 1 MHz und 1 GHz bestimmt. Das Ergebnis zeigte für alle Teilnehmer im Allgemeinen eine gute Übereinstimmung mit den Referenzwerten.

Registration Year

  • 2020
    120

Resource Types

  • Text
    110
  • Dataset
    10