120 Works

Additional data for the publication ‘Simple and compact diode laser system stabilized to Doppler-broadened iodine-lines at 633 nm’

Florian Krause, Erik Benkler, Christian Nölleke, Patrick Leisching & Uwe Sterr
The data sets provide additional information on the experiments and the physical background discussed in the publication entitled ‘Simple and compact diode laser system stabilized to Doppler-broadened iodine-lines at 633 nm’ in Applied Optics (DOI: 10.1364/AO.409308). Description of the individual files: The file 'Trans_spectrum.dat' provides the normalized iodine transmission data as a function of the laser diode temperature (shown in fig. 2). The file 'nu_R(74)_8-4.dat' provide a time series of the absolute frequency calculated of...

Calibration of instruments and standards for roughness metrology, Calibration of standards with periodic profiles in horizontal direction by means of stylus instruments : Guideline DKD-R 4-2 Sheet 3

Braunschweig Physikalisch-Technische Bundesanstalt
In many stylus instruments, the length in direction of the feed (x-axis) is determined on the assumption of a constant feed rate and a fixed sampling interval. Therefore, a traceabilty chain to the unit of length has to be established for the calibration of the horizontal axis. Sheet 3 describes how to calibrate horizontal parameters such as RSm on surface standards with a regular profile of type C according to DIN EN ISO 5436-1 (in...

Quantum Logic Spectroscopy of Highly Charged Ions

Peter Micke
Fundamental interactions and symmetries define the structure and properties of all matter, in particular of its small and diverse visible constituents—the atoms. The study of their distinctive spectra through precision spectroscopy is therefore a vital tool to advance our understanding of nature. Highly charged ions (HCIs) constitute the largest fraction of all atoms since every atom has as many charge states as electrons it can bind. Although most of the matter on Earth is neutral,...

PTB-Anforderungen 12.03 „Verkehrs-Kontrollsysteme (stationär, transportabel)“. Ausgabe Oktober 2019

Diese PTB-Anforderungen behandeln folgende Messgeräte nach § 1 Absatz 1 Nummer 12 Buchstabe a der Mess- und Eichverordnung zur Bestimmung von Messgrößen im öffentlichen Verkehr zur amtlichen Überwachung: Verkehrs-Kontrollsysteme (stationär, transportabel). Diese PTB-Anforderungen enthalten Anforderungen zu technischen Spezifikationen und Verwendungspflichten für Verkehrs-Kontrollsysteme. Sie wurden von der PTB unter Beteiligung der betroffenen Kreise erstellt. Diese PTB-Anforderungen bestehen aus zwei Teilen. Der erste Teil behandelt Regeln und technische Spezifikationen für Verkehrs-Kontrollsysteme, um die wesentlichen Anforderungen an diese...

Statische Kalibrierung von Kalibriereinrichtungen für Drehmomentschlüssel : Richtlinie DKD-R 10-8

Braunschweig Physikalisch-Technische Bundesanstalt
In der Richtlinie DKD-R 10-8 werden Kalibriereinrichtungen für Drehmomentschlüssel auch als Drehmomentschlüssel-Kalibriereinrichtungen bezeichnet. Diese Richtlinie gilt für die Kalibrierung von Drehmomentschlüssel-Kalibriereinrichtungen mit Drehmoment-Transferschlüsseln als Transfernormal und untersetzt die entsprechenden Forderungen der DIN EN ISO 6789. Es wird ein Verfahren zur Bestimmung der relativen Messunsicherheit dieser Geräte beschrieben. Diese Richtlinie schließt die Verwendung von Kalibrierbalken und -scheiben mit fester Länge als Transfernormale aus, da die Bestimmung des Parameters "Spannweite" bei verschiedenen Hebelarmlängen mit diesen Geräten nicht...

Comparison of Waveguide and Free-Space Power Measurement in the Millimeter-Wave Range

Rolf Judaschke, Mathias Kehrt & Andreas Steiger
A comparison of waveguide-based and free-space power measurements was carried out in the millimeter-wave range at PTB. The measurements revealed good agreement at 100 GHz of both power scales within their uncertainties. This confirms the consistent realization of SI traceable electronic and photonic power measurements at the national metrology institute of Germany.

New dose quantities in radiation protection

Wolfgang Alberts, Peter Ambrosi, Jürgen Böhm, Günther Dietze, Klaus Hohlfeld & Wolfram Will
The ‘Normenausschuß Radiologie’ (German Standards Committee on Radiology, NAR) and the Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) have recommended the introduction of new quantities in the field of radiation protection measurements for external exposure in Germany as of January 1995. The present report serves as a support for this recommendation. It describes the present, radiation type related system of quantities and the new quantities as proposed by the ‘International Commission on Radiation Units and Measurements’ (ICRU) which are...

Metrological validation of a new dTDLAS-Hygrometer

Henning Bohlius, Florian Bubser, Olav Werhahn, Regina Deschermeier, Volker Ebert, Luigi Biondo & Steven Wagner
Results of the collaborative study of TU-Darmstadt and PTB in the HIT project were presented at the final workshop at INRIM, Torino, Italy. PTB has set up a system for the validation of dTDLAS-hygrom-eters which were developed by TU-Darmstadt within the frame-work of HIT. The calibration facility is designed to calibrate hu-midity in air measurement devices at temperatures up to 100 °C. The system was designed to perform validations and/or calibrations of a device under...

Determination of thermometer characteristics : Guideline DKD-R 5-6, Revision 1

The purpose of this guideline is to define generally valid procedures for the approximation of the characteristic curves of industrially used thermometers in order to create a uniform and industry-wide basis for the surveillance of test equipment. Likewise, the user of this guideline – i.e. the calibration laboratory as well as the user of the thermometer – shall be given instructions regarding the handling of approximation equations as well as the performance of the actual...

Bestimmung von Thermometerkennlinien : Richtlinie DKD-R 5-6, Revision 1

Zweck dieser Richtlinie ist, für die Approximation der Kennlinien von industriell genutzten Thermometern allgemein gültige Verfahren festzulegen, um damit für die Prüfmittelüberwachung eine einheitliche überbetriebliche Basis zu schaffen. Ebenso sollen dem Nutzer dieser Richtlinie – dem Kalibrierlaboratorium wie auch dem Anwender des Thermometers – Hinweise sowohl zur Handhabung von Approximationsgleichungen, wie auch zur Durchführung der eigentlichen Approximation gegeben werden. Diese Richtlinie gilt prinzipiell für alle Thermometer. Sie ist jedoch speziell auf die Anforderungen von Platinwiderstandsthermometern...

Aufbau und Charakterisierung eines neuartigen photometrischen Trapempfängers zur Realisierung der SI-Basiseinheit der Lichtstärke Candela

Philipp Thomas Otto Schneider
Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) als nationales Metrologieinstitut Deutschlands stellt die Rückführung auf die Einheiten des internationalen Einheitensystems (SI) für die deutsche Industrie zur Verfügung. Dies erfordert eine stabile Darstellung der jeweiligen Einheiten und eine genaue Kenntnis der assoziierten Messunsicherheiten. Vor diesem Hintergrund wurde in der vorliegenden Dissertation ein neuer Detektor für eine verbesserte radiometrische Rückführung der photometrischen Lichtstärkeeinheit Candela entwickelt. Die Lichtstärke als photometrische Größe ist rückgeführt auf die Messung einer optischen Strahlungsleistung. In der...

Metrology in Medicine

Tobias Schaeffter, Ulrike Ankerhold, Bernd Güttler, Christian Koch, Jörn Stenger, Marion Bug, Thomas Fedtke, Rainer Körber, Victor Lebedev, Thomas Middelmann, Jens Voigt, Tilmann Sander, Olaf Rienitz, Karin Röhker, Carola Pape, Silvia Ulbrich, Ursula Schulz, Jessica Towara, Görlitz Volker, Reinhard Jährling, Anita Röthke, Detlef Schiel, Rainer Stosch, Gavin O’Connor, Andre Henrion … & Clemens Elster
PTB-Mitteilungen. Volume 130 (2020), Issue 2. ISSN 0030-834X

Neue Frequenznormale und Tests fundamentaler Physik

André P. Kulosa, Tanja E. Mehlstäubler, Ekkehard Peik, Piet O. Schmidt & Andrey Surzhykov
Enthalten in PTB-Mitteilungen. 128. Jahrgang, Heft 3, Dezember 2018. ISSN 0030-834X

PTB-Prüfregeln: Volumenmeßgeräte für Laboratoriumszwecke

PTB-Prüfregeln, Band 21

PTB-Prüfregeln: Prüf- und Zertifizierungsverfahren nach Richtlinie 94/9/EG für explosionsgeschützte Antriebe

PTB-Prüfregeln, Band 3

PTB-Prüfregeln: Lagerbehälter in Form stehender Zylinder

PTB-Prüfregeln, Band 10

PTB-Prüfregeln: Flüssigkeitsmanometer

PTB-Prüfregeln, Band 15

Quantenvielteilchenphysik und Quantencomputer

Tanja Mehlstäubler, Henning A. Fürst & Christian Ospelkaus
Enthalten in PTB-Mitteilungen. Band 130 (2020), Heft 3. ISSN 0030-834X

316. PTB-Seminar

Maik Stotz, Axel Kölling, Florian Beug, Harald Moser, Michael Hinz, Gerhard Muchow, Stephan Bauer, Marcel Schweitzer, Guido Weckwerth, Yeying Chen, Gia Ngoc Phung, Uwe Arz, Kai Baaske, Frauke Gellersen & Karsten Kuhlmann
Elektrische Messgeräte und Messverfahren haben besonders kurze Innovationszyklen, weil sie mit der allgemeinen Entwicklung elektronischer Geräte Schritt halten müssen. Das stellt die akkreditierten Laboratorien vor die Aufgabe, ihr Angebot an Kalibrierungen ständig den Erfordernissen anzupassen und damit selbst neue Messverfahren zu entwickeln. Unter der Schirmherrschaft des Helmholtz-Fonds e.V. lud die PTB daher zu einem eintägigen Online-Seminar über "Aktuelle Fortschritte von Kalibrierverfahren im Nieder- und Hochfrequenzbereich" ein, das an ausgewählten Beispielen aus den Bereichen Gleichstrom- und...

PTB-Anforderungen 5.02 „Lagerbehälter“. Ausgabe Juli 2020

PTB-Anforderungen enthalten Anforderungen zu technischen Spezifikationen und Verwendungspflichten für Messgeräte, die den Regelungen des Mess- und Eichrechts unterliegen. Sie werden von der PTB unter Beteiligung der betroffenen Kreise erstellt. PTB-Anforderungen bestehen aus zwei Teilen. Der erste Teil behandelt Regeln und technische Spezifikationen für Messgeräte, um die wesentlichen Anforderungen an Messgeräte nach § 6 des Mess- und Eichgesetzes i. V. m. § 7 der Mess- und Eichverordnung zu konkretisieren. Der zweite Teil behandelt Regeln und Erkenntnisse...

Ergebnisse zur DKDMitgliederbefragung 2017/2018 : Expertenbericht DKD-E 0-1

Braunschweig Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Der im Jahr 1977 gegründete Deutsche Kalibrierdienst (DKD) war sowohl Akkreditierungsstelle für die Akkreditierung von Kalibrierlaboratorien als auch das Forum für den fachlichen Austausch zwischen akkreditierten Kalibrierlaboratorien und der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Dieses Forum bestand aus den Fachausschüssen des DKD. In Folge der Verordnung (EG) Nr. 765/2008 über die Vorschriften für die Akkreditierung und Marktüberwachung im Zusammenhang mit der Vermarktung von Produkten wurde die Akkreditierungsstelle des DKD wurde mit Wirkung vom 17.12.2009 in die Deutsche...

Simulated simultaneous 18F-NaF PET/MR with physiological motion and ground truth information

Johannes Mayer & Christoph Kolbitsch
This dataset is the basis for the publication "Evaluation of synergistic image registration for motion-corrected coronary NaF-PET-MR" Dataset containing simulated cardiac and respiratory motion of simultaneous PET/MR data with 18F-NaF uptake in the right coronary artery. Supplied are PET and MR images, as well as underlying ground truth motion and regions of interests (ROI) in which the uptake and background signal are located. The dataset is based on the XCAT phantom and a custom simulation...

Dataset for the publication \"Coherent Excitation of the Highly Forbidden Electric Octupole Transition in 172Yb+\"

Henning Fürst, Chih-Han Yeh, Dimitri Kalincev, André Kulosa, Laura Dreissen, Richard Lange, Erik Benkler, Nils Huntermann, Ekkehard Peik & Tanja Mehlstäubler
Measurement data for the publication "Coherent Excitation of the Highly Forbidden Electric Octupole Transition in 172Yb+" by H.A. Fürst et al, Phys. Rev. Lett. 125, 163001 – Published 16 October 2020.

Ermittelte Regeln und Erkenntnisse des Regelermittlungsausschusses nach § 46 des Mess- und Eichgesetzes

Braunschweig Regelermittlungsausschuss bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB)
Stand: 12. Februar 2020

DKD-Ringvergleich: - Strömungsgeschwindigkeit - Staurohr ohne Messequipment - Kalibrierpunkte 1 m/s bis 50 m/s : Vergleichsbericht DKD-V 11-2

Braunschweig Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Auf den Sitzungen des DKD-Fachausschusses "Strömungsmessgrößen" 2017/2018 wurde beschlossen, einen weiteren DKD-Ringvergleich für die Messgröße Strömungsgeschwindigkeit durchzuführen. Zur Überprüfung der Vergleichbarkeit der Kalibrierergebnisse der einzelnen Kalibrierlaboratorien mit unterschiedlichen Kalibriereinrichtungen und Verfahren wurde als Transfernormal ein von der Firma Testo Industrial Services GmbH bereitgestelltes Prandtl’sches Staurohr ohne Differenzdruckmesseinrichtung gewählt. Die Vergleichsmessungen wurden als Ringvergleich zwischen den beteiligten Kalibrierlaboratorien nach den jeweiligen Hausverfahren, dem Kalibrierlaboratorium des vom BEV in Österreich designierten Instituts E+E Elektronik Ges.m.b.H. und der...

Registration Year

  • 2020
    120

Resource Types

  • Text
    110
  • Dataset
    10