1,571 Works

Die Plebejer proben den Aufstand - Ein deutsches Trauerspiel (Szenen-Ausschnitte)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Funkfassung einiger Szenen aus dem Drama für den Schulfunk; zusätzliche erläuternde Sprecherpassagen zwischen den einzelnen Abschnitten, geringe Abweichungen und Kürzungen der einzelnen Szenen. 1. Akt, 6. Szene (00:00 - 03:56) 1. Akt, 7. Szene (03:56 - 07:52) 2. Akt, 6. Szene (07:52 - 12:55) 3. Akt, 2. Szene (12:55 - 18:17) 4. Akt, 6. Szene (18:17 - 22:24) 4. Akt, 8. Szene (22:24 - 22:50)

Tagung der Gruppe 47 in Berlin - Lesungen und Kritiken

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Angriffe nach Israel-Reise: Interview mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Frage: Nach einer "stürmischen Debatte" hat es der israelische Schriftstellerverband abgelehnt, Grass zu empfangen. Grass: Proteste in Israel; Israelischer Ministerpräsident Zalman Shazar, der selber Schriftsteller ist, hat sich gegen diesen Entschluss des Schriftstellerverbandes gewehrt und um ein Gespräch mit Grass gebeten; Frage: Wahlhilfe-Aktionen vor der Israel-Reise; in seiner "Rede von der Gewöhnung" hat Grass Georg Kiesinger "die moralische Amtseignung abgesprochen" und den Vorwurf vorweggenommen, er (Grass) sei ein "Nestbeschmutzer"; in wie weit sieht sich Grass...

Die bösen Köche (Theaterszenenmitschnitt aus der Premiere, Berlin: Schillertheater 12.02.1961)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
"Am Anfang stehen die von 'Blechmusik' begleiteten Geburtssimulationen der "bösen Köche" aus dem Geiste der Komödie, am Ende der tragische Freitod des guten Herbert Schymanski und seiner selbstlosen Geliebten Martha" (Dieter Stolz, Fundsachen für Leser).

Anno 62 - Junge Deutsche Autoren (II): Der Trommler: Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Die Dokumentation „Der Trommler: Günter Grass“ der Sendereihe „Anno 62 – Junge Deutsche Autoren“ des Bayerischen Rundfunks wird im genannten Jahr 1962 aufgezeichnet und ausgestrahlt. Das literarische Herkommen von Günter Grass über Gelegenheitsgedichte und Theaterstücke, der rasante Aufstieg nach der Lesung aus dem „Blechtrommel“-Manuskript bei der Gruppe 47 und zahlreiche Stellen aus der „Blechtrommel“ selbst werden darin erläutert, dazu O-Töne aus Grass-Lesungen des Romans eingespielt. Der Roman selbst wird als „Anti-Entwicklungsroman“ eher gedeutet als einer...

Über die NPD - Interview mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
- Hält Günter Grass ein Verbot der NPD für opportun? - G.G. sieht keinen Grund, die Partei zu verbieten; statt dessen solle man den Kampf mit ihr aufnehmen, starke Argumente gegen sie finden, die Beurteilung von rechtsgesinnten Personen und Parteien nicht zu pauschalisieren; besonders den Jungwählern gegenüber sei eine lockere und offene Diskussion notwendig; - das Programm der angeblich demokratischen NPD besteht laut Grass aus "Ressentiments", was die Etablierung der NPD als demokratische Partei von...

Grosses Ja und kleine Neins - Der Schriftsteller Günter Grass als 'öffentliche Figur': Zum 60. Geburtstag

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
O-Töne Track 1: (DB 327-01) 1. Lesung Günter Grass: "Ja" (ab 00:00) 2. Gespräch Armin Halstenberg mit Günter Grass (ab 02:04) 3. Erinnerung von Hans-Werner Richter an die Gruppe 47 (ab 04:52) 4. Lesung aus "Die Blechtrommel" (ab 09:25) 5. Gespräch Horst Bienek mit Günter Grass 1962 (ab 17:27) 6. Grass über eine Recherche-Reise für die "Blechtrommel" (ab 21:44) 7. Lesung Günter Grass: "Kinderlied" (ab 26:13) 8. Offener Brief an Anna Seghers 1961(ab 27:30) 9....

Rechtsradikalismus in Deutschland - Gespräch mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Günter Grass und Pierre Bourdieu im Gespräch

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Einigkeit der Einzelgänger - Bericht über den 1. Kongress des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
"Bericht über den 1. Kongress des Verbandes Deutscher Schriftsteller 1970 - Rolle des Schriftstellers in der Gesellschaft - Uneinigkeit über eine Organisationsform zur Sicherung des sozialen Status der Schriftsteller - die drei wichtigsten Referate auf dem Kongress werden widergegeben: 1. Willy Brandt: "Braucht die Politik den Schriftsteller?", 2. Plädoyers von Günter Grass (Rede ""Schriftsteller und Gewerkschaft"", vgl. WA 11 (2007), S. 614-619) und 3. Martin Walser (Rede "IG Kultur?") für eine gewerkschaftliche Organisation der deutschen...

Bringt die Ost-West-Entspannung Gefahren für die Intellektuellen? - Bericht über eine Europarattagung in Florenz: Bericht über eine Europarattagung in Florenz

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Leonhard Reinisch berichtet kritisch kommentierend von der Europatagung in Florenz: Europäische Sicherheitskonferenz: Punkt 3 der TO lautet: "Freiere Bewegung von Menschen, Ideen, Informationen"; in Florenz findet eine Paralleltagung der Europarats mit dem Thema "Freedom of expression and the role of the artist in European society"; die Rolle des Europarats ist in seiner fast 25jährigen Geschichte zunehmend unbedeutender geworden; einige kritische Anmerkungen zur Rolle des Europarats; Artikel 10 der Konvention des Europarats: Jeder hat das Recht...

Der Mahner für Demokratie ist tot

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

In der Petrikirche: Gespräch und Lesung mit Günter Grass und Heide Simonis

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Benefizlesung zugunsten der Landesbibliothek. Den Anfang macht ein Gespräch zwischen Heide Simonis und Günter Grass über die Bedeutung des Buchhändlers Eckart Cordes, für den er 14 Lesungen gemacht hat, und des Cordes-Archivs. Grass spricht über seine erste Lesung in Kiel, 1963, zu dem er seine Zwillinge mitbringt. Er wollte damals Cordes kennenlernen sowie seinen Söhnen den Amtsrichter Mannsen zeigen. Er hat wohl aus "Hundejahre" gelesen. Die Briefe waren immer sehr besonders, Grass liest aus einem...

Ausschnitte aus einer Pressekonferenz des VS auf der Frankfurter Buchmesse zum Thema \"Tarifverträge für Schriftsteller\": Ausschnitte aus einer Pressekonferenz des VS auf der Frankfurter Buchmesse 1977

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Feature von Frank Jürgen Heinemann mit dem Titel "Wenn Günter Grass eine Grippe kriegt" über die Forderung der Schriftsteller nach Tarifverträgen; O-Töne von Bernd Engelmann und Günter Grass; Grass: Verleger müssten dazu gebracht werden, sich "ordentlich wie Kapitalisten zu benehmen"; das Arbeitnehmer-Arbeitgeber-Verhältnis träfe auf modifizierte Weise auch auf das Verhältnis zwischen Schrifstellern und Verlegern zu.

Gespräch mit dem Schriftsteller Günter Grass über die ideologischen Auseinandersetzungen innerhalb der SPD vor dem SPD-Bundesparteitag in Hannover: Die ideologischen Auseinandersetzungen innerhalb der SPD vor dem Bundesparteitag in Hannover

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Gespräch mit Günter Grass über Auseinandersetzungen innerhalb der SPD Was erwartet Grass von dem SPD-Parteitag in Hannover? Grass: hat nichts gegen politischen Streit, die Form der Auseinandersetzung habe sich jedoch "ideologisiert"; der sozialdemokratische Wähler könne dadurch seine Partei nicht mehr vollständig identifizieren und reagiere verstimmt; nach ihrem Wahlsieg habe die SPD eine besondere Verantwortung den Wählern gegenüber; Ist Grass' Unbehagen gegenüber der SPD gewachsen? Wird das Vertrauen der Wähler missbraucht? Grass: das Vertrauen der Wähler...

Nation - ein überholter Begriff? - Eine Diskussion: Hauptworte - Hauptsachen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
(Ab 02:12) Jäckel: Versuch einer Begriffsdefinition nach J.St. Mill / (ab 04:50) Grass: "gemeinsame Last" (Kriegsfolgelast) als erweiterndes Merkmal für den Begriff 'Nation' / (ab 06:25) Böll: Zugang zum Begriff durch Negativbestimmung nach 1945 / (ab 13:35) Grass: Aspekt des Umschlags in Nationalismus (Geschichte) / (ab 15:40) Böll: persönliche Bedeutung des Begriffes 'Nationalgefühl' / (ab 18:40) Grass: Fortsetzung von Deutschland --> zwei Nationen käme einer Fortsetzung des Separatismus gleich / (ab 19:30) Jäckel: die Zukunft...

Günter Grass liest und interpretiert eigene Gedichte: Gedichte - Lesung und Interpretation

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Gedicht "Der Neubau" (Lg.: 01'25'') (Ab 01:27): Interpretation: Neubau nach dem Kriege, politische Gruppierungen, seine eigene Position, für die SPD aber Kritik an der Grossen Koalition/ "Lyrik schreiben hat nichts mit Allianz-versichert zu tun!" (Ab 22:21): Gedicht "Schreiben" (Ab 25:31): Gedicht "Nachruf"

Ein weites Feld (Auszug): Annähernd schottisch: Lesung aus dem Roman von Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Zweites Kapitel: Annähernd schottisch

Günter Grass liest aus seinem Roman ''Katz und Maus'' (Auszug)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Lesung aus "Katz und Maus" (erstes Kapitel, Anfang) von "Und einmal, als Mahlke schon schwimmen konnte…" bis "…und merkten wohl nichts", dann aus dem dritten Kapitel von "Schön war er nicht" (Anfang) bis "…und achteten die Regel", jeweils ohne Änderungen oder Auslassungen gegenüber dem Buchtext.

Hundejahre: Günter Grass liest aus seinem Roman während einer Tagung der Gruppe 47 in Berlin

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Unmittelbare Vorstufe von Hundejahre S. 451-466, Ende der Liebesbriefe (zahlreiche kleinere Abweichungen).

Eröffnung der Autorenbuchhandlung in Berlin (Carmer Str.) - Interview mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Neuer Präsident der Berliner Akademie der Künste - Telefon-Interview mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Literaturpreis \"Hidalgo\" für Günter Grass: Sinti und Roma ehren den Schriftsteller für sein Engagement für Minderheiten

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass bekam in Madrid den Literaturpreis "Premio Hidalgo" 1992 von der spanischen Zigeunerorganisation "Presenzia" in einer Begnungsstätte. Die in- und ausländische Presse hat Mühe, den Veranstaltungsort zu finden. Grass ist aus Solidarität dem PEN-Club der Zigeuner beigetreten. So entstand der Kontakt zu Presenzia. Grass plädiert für mehr Verständnis für das fahrende Volk. Bei Antisemitismus ist Israel sofort wachsam und protestiert, gleichfalls andere Organisationen. Dies bei bei dem fahrenden Volk nicht der Fall, dies sei...

Die sozialdemokratische Wählerinitiative - Gespräch mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Frage: Für wen stehen Grass und die 1969 gegründete Wählerinitiative? Grass: nach "Restauration unter Adenauer" und Zerfall der Adenauer-Regierung als Übergangsphase Große Koalition; Notwendigkeit von Reform-Kräften in der Regierung; nach Wahl Gustav Heinemanns zum Bundespräsidenten habe sich die Chance auf eine sozialliberale Koalition gezeigt; die Wählerschicht in der Mitte sei jedoch für die Sozialdemokraten kaum erreichbar gewesen; daher hat Grass mit Freunden und Studenten zusammen die sozialdemokratische Wählerinitiative aufgebaut; Vorgeschichte dazu: Grass hat 1965 ohne...

Zwischenbilanz - Deutsch-deutsche Literatur nach der Wende: Ein Funkessay

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Registration Year

  • 2020
    316
  • 2019
    237
  • 2018
    428
  • 2017
    568
  • 2016
    22

Resource Types

  • Sound
    1,211
  • Audiovisual
    360