428 Works

Lacher - unbekannt: Lesung

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Ausschnitt aus einer Lesung aus "Ein weites Feld", Kapitel 34 (offenbar für das Radio oder eine Aufnahme, da Grass nach einem Lacher des Publikums erneut lesen muss; Grass: "Jetzt muss ich leider nochmal lesen").

Günter Grass: Aus dem Tagebuch einer Schnecke

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Kritische Betrachtung über die Gesellschaftskritik von Günter Grass anhand seiner Werke. Einführung zu dem 1972 veröffentlichten Selbstporträt, das scheinbar nur an die vier Kinder von Grass gerichtet ist. Lesung (ab 00:03:50) Beschreibung der zeitlichen Umstände von 1969 bis1972.

Diana oder die Gegenstände

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Lesung des Gedichts "Diana oder die Gegenstände" (WA 1, S. 104), kein O-Ton Grass

Hund und Katz' und Maus, Schnecke, Butt und Ratte: Kritik der Grass-Kritik

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
"Geburt" von Oskar Matzerath im "Schwarzen Adler" zu Großholzleute bei der von Schriftstellerinnen geprägten Tagung der Gruppe 47; überraschend liest der für Lyrik und Theaterstücke schon bekannte Grass aus einem Roman; durch Lesung des 1. Kapitels der "Blechtrommel" wird Grass zum siebten Preisträger der Gruppe 47; dann weltweiter Erfolg der "Blechtrommel" mit beispielloser Wirkung; gleichzeitig damit entsteht ein Image, das sich die Öffentlichkeit über Günter Grass kreiert; Geniestreich "Blechtrommel" vs. Skandlon und Pornographie; Grass' Image...

Dichterlesung Grass in München

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Grass liest aus seinem noch unveröffentlichen Roman "Der Butt": - Worüber ich schreibe (Länge 01'40'') - Neun und mehr Köchinnen (03'20'') - Mann oh Mann (02'00'')

Im Krebsgang (Lesung Grass 1): Lesung des 1. Kapitels und eines Auszugs aus dem 6. Kapitel der neuen Grass-Novelle

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Mitschnitt der ersten großen öffentlichen Lesung von "Im Krebsgang" auf der Leipziger Buchmesse. Lesung des 1. Kapitels und eines Auszugs aus dem 6. Kapitel der Novelle.

Tagesschau - Tel Aviv: deutsch-israelische Kulturwoche: Demonstration und Lesung von Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Eindrücke von den Protesten gegen die deutsche Kulturwoche in Israel (vgl. historischer Kontext) Grass: Ausschnitt aus der Lesung aus "Aus dem Tagebuch einer Schnecke", hier WA 5, S. 579

Buten un binnen: Kochen nach Rezepten von Günter Grass: Kulinaristik Tagung. Günter Grass: Menschen sind Tiere die kochen können

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Im Sendesaal von Radio Bremen hat er aus seinem neuen Buch "Beim Häuten der Zwiebel" gelesen und in der Stadtwaage bei der Grass-Stiftung haben sie sich mit dem Kulinarischen im Werk des Schriftstellers beschäftigt. Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen des Literaturnobelpreisträgers Günter Grass, dessen spätes Bekenntnis, als 17-jähriger kurz in der Waffen-SS gewesen zu sein, in den letzten Wochen so viel Wirbel um seine Person verursacht hatte.

Das sechsundsechziger Jahr. Zeitgedicht

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Vermutlich Lesung des Gedichts "Sechsundsechzig", vgl. WA 1 (2007), S. 200.

Günter Grass lädt ein zum Tanz: Druckfrisch

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass - Letzte Tänze. Gedichte und Bilder. Günter Grass erhielt 1999 den Literatur-Nobelpreis. Die Schwedische Akademie begründete ihre Entscheidung unter anderem so: "...weil er in munter schwarzen Fabeln das vergessene Gesicht der Geschichte gezeichnet hat." Zu seinen bekanntesten Werken zählen "Die Blechtrommel" und "Die Rättin". Grass hat neben Romanen auch Erzählungen, Theaterstücke und Gedichte geschrieben. Der Nobelpreisträger ganz privat: Nach dem gewaltigen Wirbel um seinen letzten Roman 'Im Krebsgang' entspannt sich Grass bei Gedichten...

Im Krebsgang: vollständige Lesung mit Korrekturlesungen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Fassung enthält Lesung mit allen Versprechern und Korrekturen. Am Ende des Files werden die zu korrigierenden Stellen neu vorgelesen. DB 0830-01 Im Krebsgang Lesung Kap 1 und 2 (DAT 1) DB 0830-02 Im Krebsgang Korrektur Kap 1 und 2 (DAT 1) DB 0830-03 Im Krebsgang Lesung Kap 3 (DAT 2) DB 0830-04 Im Krebsgang Lesung Kap 4 (DAT 3) DB 0830-05 Im Krebsgang Korrektur Kap 4 (DAT 3) DB 0830-06 Im Krebsgang Lesung-Einf Kap 5...

Sargnägel

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Lesung des Gedichts "Sargnägel" (nicht von Grass gelesen); Erstdruck in: Günter Grass, Radierungen und Texte 1972–1982. Zeichnen und Schreiben II, hg. von Anselm Dreher, Darmstadt/Neuwied 1984, S. 81.

Hessenschau: Parties zur Buchmesse 1987: 39. Frankfurter Buchmesse 1987

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Bericht über die Verlegerparties auf der Frankfurter Buchmesse 1987: Willy Brandt erscheint beim Verlagsempfang des Luchterhand Verlags; gefeiert wird die erste Gesamtausgabe des "Neuklassikers" Günter Grass; Eindrücke von der Verlagsparty mit O-Tönen und Ausschnitt aus Grass-Lesung; anwesend ist auch Kritiker Fritz Joachim Raddatz; O-Ton Raddatz zu den Verlagsempfängen: "sehen und gesehen werden"; im Frankfurter Westend feiert der Rowohlt-Verlag mit seinen "Alternativen" und "Exklusiv-Intellektuellen"; Eindrücke der Verlagsparty des Goldmann-Verlags, bei dem Shirley MacLane unter Vetrag steht,...

Günter Grass bei den Uwe Johnson Tagen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Kurzfeature über Grass bei den Johnson-Tagen Grass liest Lyrik in der Neubrandenburger Foto-Art-Galerie. Zu hören ist sind O-Töne aus "Kinderlied" sowie ein Statement zum Schreiben allgemein: das Schönste am Schreiben sei das Schreiben; einige Fakten zur Freundschaft von Grass und Johnson; O-Ton Grass über die Freundschaft zu Uwe und Elisabeth Johnson; kleine Anekdote über Uwe Johnson; Grass wird aus dem Publikum zur deutschen Wiedervereinigung befragt (kein O-Ton); Grass: Wiedervereinigung ist gescheitert; Zustimmende Zuschauerstimmen zu und...

"Zunge Zeigen" als unscheinbares Reisetagebuch: Titel, Thesen, Temperamente: 40. internationale Buchmesse Frankfurt 1988

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Bericht von der Frankfurter Buchmesse 1988 von Wilfried F. Schoeller Gespräch mit Peter Härtling über die Entwicklung der Buchmesse, das "Untergehen" des Autors in den Medien; Schoeller: deutsche Gegenwartsliteratur steht im Schatten der ausländischen Literatur; neue Literaturlexika (Wilpert, Kindler, Killy u.a.) werden auf der Buchmesser vorgestellt; Stargast auf der Buchmesse ist der DDR-Autor Stefan Heym und hat zahlreiche Pressetermine, zahlreiche O-Töne von Heym; Grass' neues Werk "Zunge zeigen" wird als "bescheidenes Tagebuch" bezeichnet; Ausschnitt aus...

Über den Hunger, wie er beschrieben und schriftlich verbreitet wurde - Günter Grass und der menschengemachte Mangel: Vortrag von Dr. Anselm Weyer im Rahmen des Kongresses "Menschen sind Tiere, die kochen können"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Dr. Anselm Weyer, Bremen Worüber ich schreibe heißt das programmatische Gedicht aus Der Butt, in dem Günter Grass einen Ausblick von dem gibt, was den Leser auf den folgenden etwa 700 Seiten erwartet. Der Roman, der als „erzählendes Kochbuch“ in Aus dem Tagebuch einer Schnecke angekündigt wurde, beinhaltet nun jedoch nicht nur die „Rezeptgeschichten“ (5:699) , die bereits von Goldmäulchen in den Hundejahren lauthals gefordert wurden. Der Erzähler in all seinen Zeitweilen berichtet zudem über...

Zwangsarbeiter - Entschädigung zwischen Bürokratie und Buße: Interview mit dem Schriftsteller Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Interview im Vorfeld der von Grass initiierten Veranstaltung "Zwangsarbeiter: Entschädigt und vergessen" Zur Zahlungsmoral der deutschen Wirtschaft: Grass charakterisiert sie als kaltschnäuzig und hartherzig; man sehe ungerührt zu, wie ehemalige Zwangsarbeiter wegsterben; über verschiedene Zahlungsoptionen habe man nicht diskutiert; viele der Betriebe seien nur durch die Kriegsbedingungen und mithilfe der Zwangsarbeiter zu Reichtum gekommen; Otto Graf Lambsdorff sei ein ehrlicher Verhandlungsführer gewesen, dem anzusehen sei, wie peinlich ihm das Verhalten der deutschen Wirtschaft sei; Streit...

Dichter Bürger Moralist: Günter Grass im Gespräch mit Fritz Pleitgen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Frage: Grass' Sicht auf das Vaterland? Grass: In der "Demokratieschule" habe man die Lektionen; die Bundesrepublik sei eine in sich gefestigte Demokratie, wisse dies aber selbst nicht so genau; das Sicherheitsbedürfnis überwiege daher den Genuss der Freiheit; daher zahlreiche Gesetzesentwürfe nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001; aus der Souveränität sollte man lieber ein Selbstbewusstsein entwickeln und das Sicherheitsbedürfnis herunterschrauben; Frage: Engagement für Willy Brandt; wie sieht Grass Brandt heute und im Vergleich zu Gerhard...

WestArt: Günter Grass zum 75. Geburtstag: Porträt des Künstlers

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Lebenslauf und Werk

WestArt: Günter Grass: Grafik und Skulptur: Ausstellung: "Ohne die Feder zu wechseln"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Mehrdeutiges und Skurriles in Grass' bildkünstlerischen Arbeiten; Bekanntes aus Grass' Literatur in der Bildkunst Grass zum Verhältnis von Schreiben und Zeichnen: Grass sieht sich als "Augenmensch"; Geschriebenes muss zum Bild, zum "Wortbild" werden; Lyrik entsteht oft auf dem Zeichenblatt und geht in Text über oder umgekehrt; Wechselbeziehung zwischen bildender Kunst und Literatur; nach dem Krieg zunächst Steinmetzlehre, dann Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Otto Pankok Bildhauerei und Grafik; dann Kunsthochschule Berlin; gegenständliches Arbeiten von...

Die Provinz ist die Geburtsstätte der Literatur: Günter Grass im Gespräch über Heinrich Böll

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Gespräch mit Wilhelm von Sternburg Frage: In den 50er Jahren haben Grass und Böll die deutsche Nachkriegsliteratur international gemacht; was ist von Bölls Werk heute geblieben? Grass: Ergänzt: Buchmesser 1959 als Durchbruch; neben Böll Erfolg der "Blechtrommel" und der "Mutmaßungen über Jakob" von Uwe Johnson; deutsche Nachkriegsliteratur in mehreren Generationsschichten; Böll sei zusammen mit Wolfgang Koeppen und Arno Schmidt gesehen worden, die sehr unterschiedliche Autoren seien und zwar bekannt gewesen seien, aber doch am Rande...

WestArt Magazin: Grass und die SS

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Kurzbericht über Grass und die Waffen-SS: Im einzigen Interview bisher (Wickerts Bücher) findet Grass nur "dürre Worte" über seine Erlebnisse in der Waffen-SS-Division Frundsberg; O-Ton Grass (aus Wickert-Interview): im Buch ("Beim Häuten der Zwiebel") stehe bereits alles, weitere Erklärungen blieben "hinter dem Buch zurück"; "Beim Häuten der Zwiebel" ist von Filmrissen und subjektiven Abschweifungen gekennzeichnet und vermittelt nur eine Ahnung davon, was wirklich passiert ist; Ausschnitt aus einer Wochenschau über die SS-Division Frundsberg und ihren...

Küchenzettel und Co.: Günter Grass Gala zum 80. Geburtstag

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Ansprachen: Rede Walther Boecker; Rede Frauke Kemmerling; Lesung Helene Grass: "Die andere Wahrheit" aus "Der Butt"; Rede Volker Neuhaus Szenische Lesung: Wörtliche Bilder Blues meets Classical (Gitarren-Duo Richard Palmer-James und ErichSchachtner) Foto-Diashow Foyer-Impressionen Danksagung

Es war einmal ein Land (CD Fassung): Lyrik und Prosa - Schlagzeug und Perkussion

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Aus: "Die Blechtrommel" Der weite Rock (Länge 24'57'') Die Tribüne (08'44'') Glaube Hoffnung Liebe (11'45'') Die schwarze Köchin (08'19'') Aus: "Die Rättin" Verkündigung (05'07'') Bundestagsrede (15'45'') Es war einmal ein Land (01'39'') Rattendemo (09'17'') Ultenmosch (03'29'') Märchenende (10'21'')

Ehrung für Günter Grass: Ausstellungseröffnung anläßlich des 80. Geburtstag im Günter Grass Haus Lübeck

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Kurzmitteilung über die Eröffnung der Ausstellung im Günter Grass Haus Lübeck anlässlich des 80. Geburtstags von Günter Grass. Nach einem Festakt in der Lübecker Katharinenkirche erhielt Grass als vorgezogenes Geschenk eine Neugestaltung des Günter Grass Hauses; die Ausstellung gibt einen Überblick über das Lebenswerk des Nobelpreisträgers; Grass: Literatur sei nicht einfach auszustellen, wenn es sich nur um Texte handele; in der Ausstellung habe man jedoch die Möglichkeit genutzt, das Optische zu erweitern.

Registration Year

  • 2018
    428

Resource Types

  • Sound
    255
  • Audiovisual
    173