21 Works

Heterogene Daten in den Digital Humanities: Eine Architektur zur forschungsorientierten Förderation von Kollektionen

Tobias Gradl, Andreas Henrich & Christoph Plutte
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Grenzen und Möglichkeiten der Digital Humanities.

Constanze Baum, Thomas Stäcker &
Sonderband der Zeistchrift für digitale Geisteswissenschaften

Kontroverse Kommunikation im Umkreis der ersten Frauenbewegung. Wie können digitale Ressourcen die sprachliche Untersuchung und die Ergebnisdokumentation verbessern?

Kerstin Wolff, Alexander Geyken & Thomas Gloning
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Semantisch angereicherte 3D-Messdaten von Kirchenräumen als Quellen für die geschichtswissenschaftliche Forschung

Felix Lange & Martin Unold
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Informatik und Hermeneutik. Zum Mehrwert interdisziplinärer Textanalyse

Evelyn Gius & Janina Jacke
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Neue Perspektiven für die Erziehungswissenschaften – Das Potenzial von Mixed Reality für Lehr- und Lernprozesse

Katharina Schuster, Anja Richert & Sabine Jeschke
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Vom Bild zum Bild – Digital Humanities jenseits des Textes

Katja Kwastek
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Die Informatik als Geisteswissenschaft

John Nerbonne
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Digital Humanities? Gibt’s doch gar nicht!

Patrick Sahle
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

AAC-Fackel. Das Beispiel einer digitalen Musteredition

Hanno Biber
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Vom Urheber zur Crowd, vom Werk zur Version, vom Schutz zur Öffnung? Kollaboratives Schreiben und Bewerten in den Digital Humanities

Thomas Ernst
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Warum werden mittelalterliche und frühneuzeitliche Rechnungsbücher eigentlich nicht digital ediert?

Georg Vogeler
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Historische Stilometrie? Methodische Vorschläge für eine Annäherung textanalytischer Zugänge an die mediävistische Textualitätsdebatte.

Gabriel Viehhauser
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

MUSICI und MusMig. Kontinuitäten und Diskontinuitäten

Berthold Over & Torsten Roeder
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

»Losing My Religion« – Einsatz der Videoannotationsdatenbank Pan.do/ra in der kunstgeschichtlichen Analyse von Musikvideos

Thorsten Wübbena, Eric Decker & Matthias Arnold
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Computerlinguistische Werkzeuge zur Erschließung und Exploration großer Textsammlungen aus der Perspektive fachspezifischer Theorien

André Blessing, Fritz Kliche, Ulrich Heid, Cathleen Kantner & Jonas Kuhn
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Vom Zeichen zur Schrift: Mit Mustererkennung zur automatisierten Schreiberhanderkennung in mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Handschriften

Daniel Fecker, Volker Märgner & Torsten Schaßan
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften

Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften / Sonderbände

&

What People Said: The Theoretical Foundations of a Minimal Doxographical Ontology and Its Use in the History of Philosophy

Stephan Heßbrüggen-Walter
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Exilnetz33. Ein Forschungsportal als Such- und Visualisierungsinstrument

Theresia Biehl, Anne Lorenz & Dirk Osierenski
Einreichung für den Sonderband 1 der Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften. Abrufbar unter http://www.zfdg.de/

Registration Year

  • 2015
    21

Resource Types

  • Text
    19
  • Interactive Resource
    2