8 Works

Internationale Konferenz \"Nachhaltige Entwicklung und Zivilgesellschaft am Beispiel von UNESCO-Welterbestätten\"

Stephan Dömpke
Zielstellung der Konferenz war es in erster Linie, alternative Indikatoren für die Messung der Nachhaltigkeit von Schutz und Entwicklung von Welterbestätten auszuarbeiten, da der offizielle Indikator, der auch von der UNESCO, IUCN und ICOMOS abgelehnt wird, als ungeeignet anzusehen ist

Identifizierung von Mixed Tropical Hardwood (MTH) in Papier mittels chemotaxonomischer und morphologischer Merkmale

Jürgen Odermatt, Andrea Olbrich, Stephanie Helmling & Alina Wassink
Das Ziel des bearbeiteten Projekts ist die Verbesserung der Identifizierung der für die Produktion von Papieren verwendeten Holzarten. Das Projekt unterstützt direkt die Umsetzung der EU-Holzhandelsverordnung (EUTR) und damit die Verhinderung des Handels mit illegal eingeschlagenem Holz. Während die Identifizierung der für die Papierherstellung verwendeten Holzarten der gemäßigten Zone Europas und Nordamerikas schon lange vor dem Projektbeginn etabliert war (Carpenter 1931), wurden in der vorliegenden Untersuchung die Grundlagen geschaffen, auch ausgewählte „mixed tropical hardwoods“, also...

Modellhafte energetische Sanierungsplanung für einen dreigeschossigen Fachwerkbau unter dem Aspekt erhöhter denkmalpflegerischer Anforderungen

Claudia C. Hennrich, Conny Luthard & Sophia Lubbe

Maßnahmen- und Artensteckbriefe zur Förderung der Vielfalt typischer Arten und Lebensräume der Agrarlandschaft

Claudia Stommel, Nadine Becker & Thomas Muchow
Die DBU möchte eine Initiative starten, durch die die Maßnahmen zum Erhalt bzw. der Förderung der biologischen Vielfalt breiter in die landwirtschaftlichen Flächen integriert werden können. Dabei steht im Fokus des Ansatzes ein einzelbetriebsbasierter, individueller Biodiversitätsplan, der auf Grundlage der örtlich vorhandenen Fauna und Flora sowie Biotoptypen erarbeitet werden soll. Hier sollen die typischen Arten und Artengruppen der Agrarlandschaft in den Mittelpunkt gerückt werden. Als erster Schritt und um eine Grundlage der zu berücksichtigenden Flora,...

Projekt \"Energetische Sanierung und Denkmalschutz\"

Paul Bellendorf

Handlungsfeld Windenergie

Johann Köppel & Juliane Biel
Weltweit wie auch in Deutschland zählt die Windenergie zu den am schnellsten wachsenden Energie-sektoren und deckt dabei einen immer größer werdenden Teil des Energiebedarfs. Knapp 25 Jahre nach Verabschiedung der Klimarahmenkonvention und der Biodiversitätskonvention in Rio de Janeiro zeigt sich, wie herausfordernd es ist, beiden Nachhaltigkeitszielen gleichermaßen gerecht zu werden. Der Ausgleich der Ziele zum Schutz der Biodiversität sowie des Klimas durch den Ausbau Erneuerbarer Energien ist heute ein zentrales Anliegen auch in Deutschland. Die...

Denkmal und Energie 2017 - Tagesseminar \"Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Nutzerkomfort\"

Bernhard Weller & Sebastian Horn
Der vorliegende Abschlussbericht dokumentiert die Ergebnisse des durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projektes " Tagesseminar Denkmal und Energie 2017 – Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Nutzerkomfort ". Im Mittelpunkt des Projektes stand der Wissenstransfer von Forschungserkenntnissen und gelungenen Projektbeispielen an relevante Schlüsselakteure aus dem Themenbereich Denkmal und Energie. Als Kernthema der Veranstaltung wurde die Frage behandelt, wie die Baudenkmale auf den Stand der Technik in Sachen Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Nutzerkomfort gehalten werden können, um damit...

Integrierte Bestandsanierung von Wohnungsbauten mittels Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung (IBWL)

Nurcan Akca, Björn Fries & Heli Kasa

Registration Year

  • 2018
    8

Resource Types

  • Text
    8