7 Works

Helmholtz Open Science Briefing. Helmholtz Open Science Forum Forschungssoftware. Report

Heinz Pampel, Nina Leonie Weisweiler, Roland Bertelmann, Wolfgang zu Castell, Suenje Dallmeier-Tiessen, Ronny Gey, Tobias Huste, Nicole Jung, Amir Kalali , Uwe Konrad, Christian Meeßen, Sebastian Müller, Dennis Oliveira & Tobias Schlauch
Das Helmholtz Forum Forschungssoftware, welches gemeinsam von der Task Group Forschungssoftware des AK Open Science und dem HIFIS Software Cluster getragen wird, veranstaltete am 7. April 2022 ein Helmholtz Open Science Forum zum Thema Forschungssoftware. Die Veranstaltung wurde vom Helmholtz Open Science Office organisiert. Das virtuelle Forum widmete sich drei Aspekten beim offenen und nachhaltigen Umgang mit Forschungssoftware in der Helmholtz-Gemeinschaft: Policy, Praxis sowie Infrastrukturen und Tools. Die Veranstaltung war die zweite einer Reihe von...

Checkliste zur Unterstützung der Helmholtz-Zentren bei der Implementierung von Richtlinien für nachhaltige Forschungssoftware

Reinhard Messerschmidt, Heinz Pampel, Felix Bach, Wolfgang zu Castell, Michael Denker, Ants Finke, Bernadette Fritzsch, Martin Hammitzsch, Uwe Konrad, Yvonne Leifels, Christoph Möhl, Marco Nolden, Markus Scheinert, Tobias Schlauch, Thomas Schnicke & Dirk Steglich
Mit der voranschreitenden Digitalisierung von Forschung und Lehre steigt die Zahl an Software-Lösungen, die an wissenschaftlichen Einrichtungen entstehen und zur Erkenntnisgewinnung genutzt werden. Die – unter dem Stichwort Open Science geforderte – Zugänglichkeit und Nachnutzung von wissenschaftlichen Ergebnissen kann in vielen Fachgebieten nur sichergestellt werden, wenn neben Forschungsdaten auch Programmcode offen zugänglich gemacht wird. Die vorliegende Handreichung richtet sich an Entscheider*innen in den Helmholtz-Zentren, die sich mit der Implementierung von Richtlinien für nachhaltige Forschungssoftware befassen....

Indikatoren für Open Science: Report des Helmholtz Open Science Forum

Lea Maria Ferguson, Heinz Pampel, Roland Bertelmann, Ulrich Dirnagl, Juliane El Zohbi, Dorothea Kapitza, Elke Keup-Thiel, Uwe Konrad, Sören Lorenz, Bernhard Mittermaier, Diana Rechid & Susanne Schuck-Zöller
Open Access, Open Research Data und Open Research Software: Diese Themen prägen die aktuellen Diskussionen zu Open Science in der Helmholtz-Gemeinschaft. Doch an welchen Indikatoren lässt sich der Kulturwandel hin zu Open Science festmachen? Und welche Anreize setzen Indikatoren für die Entwicklung von Open Access? Diesen und weiteren Fragen widmete sich das virtuelle Helmholtz Open Science Forum unter dem Motto „Indikatoren für Open Science“ am 20. Januar 2021. Im Zuge der Veranstaltung wurden anhand von...

Checklist to Support the Helmholtz Centers in Implementing Policies on Sustainable Research Software

Reinhard Messerschmidt, Heinz Pampel, Felix Bach, Wolfgang zu Castell, Michael Denker, Ants Finke, Bernadette Fritzsch, Martin Hammitzsch, Uwe Konrad, Yvonne Leifels, Christoph Möhl, Marco Nolden, Markus Scheinert, Tobias Schlauch, Thomas Schnicke & Dirk Steglich
As the digitalization of research and teaching progresses, the number of software solutions developed at scientific institutions and used for the purpose of knowledge production is increasing. The accessibility and reuse of scientific results called for under the heading “open science” can be ensured in many fields only if, in addition to research data, program code is also made openly accessible. The present guide is addressed to decision-makers at the Helmholtz Centers who deal with...

CaTeNA – Climatic and Tectonic Natural Hazards in Central Asia Final virtual workshop September 24-25 2020

Natalie Barbosa, Wasja Bloch, Silvia Crosetto, Christian Haberland, Ben Jarihani, Najibullah Kakar, Sabrina Metzger, Solmaz Mohadjer, Sagynbek Orunbaev, Lothar Ratschbacher, Bernd Schurr, Manfred Strecker & Xun Wang
CaTeNA – Climatic and Tectonic Natural Hazards in Central Asia – is an interdisciplinary, international project funded by the German Ministry of Education and Research to study natural hazards in Central Asia. Central Asia is one of the most tectonically active regions of the world and is influenced by both the west wind zone and monsoon. CaTeNA is examining the two most serious natural hazards arising from these conditions: Earthquakes and mass movements. The project...

Helmholtz Open Science Briefing. Helmholtz Open Science Forum: Open Science und Transfer. Report

L. M. Ferguson, Roland Bertelmann, Christoph Bruch, C. Cremer, A. Hauri, G. Krause, J. Krupa, I. Mahns, Heinz Pampel, A. C. Schrader, P. Schultze-Motel, S. Weg-Remers, N. L. Weisweiler, J. Winzer & B. Wolf
Am 12. Mai 2022 veranstaltete das Helmholtz Open Science Office ein Helmholtz Open Science Forum zum Thema Open Science und Transfer. Die virtuelle, Helmholtz-interne Veranstaltung widmete sich verschiedenen Aspekten und Fragestellungen rund um das Zusammenspiel von Open Science, Technologietransfer sowie Wissenstransfer in der Helmholtz-Gemeinschaft. Gemeinsam mit den Referent:innen und Teilnehmenden wurden Kooperationsmöglichkeiten, Handlungsnotwendigkeiten und Perspektiven thematisiert. Ein zentrales Resümee der Vorträge und Diskussionen war, dass in Helmholtz ein Konsens darüber besteht, dass Open Science und...

Helmholtz Open Science Briefing. Helmholtz Open Science Praxisforum Forschungsdatenmanagement. Report

Nina Leonie Weisweiler, Roland Bertelmann, Jan Bumberger, Kirsten Elger, Maik Fiedler, Patrick Fuhrmann, Oliver Knodel, Rolf Krahl, Özlem Özkan, Florian Rhiem, Ines Schmahl, Sophie Servan, Arne Upmeier & Kerstin Vanessa Wedlich-Zachodin
Zum Austausch von Best Practices aus den Zentren und zur Förderung der FDM-Community in Helmholtz veranstaltete das Helmholtz Open Science Office am 3. Februar 2022 das erste „Helmholtz Open Science Praxisforum Forschungsdatenmanagement“. In dem Helmholtz-internen Forum wurden exemplarisch verschiedene Herangehensweisen aus Zentren zur Organisation des FDM vorgestellt. Darüber hinaus standen konkrete Service-Angebote zu FDM im Mittelpunkt. Außerdem wurde die Vernetzung mit externen Akteuren, z. B. im Rahmen der NFDI, EOSC oder der RDA, beleuchtet. Die...

Registration Year

  • 2022
    4
  • 2021
    2
  • 2020
    1

Resource Types

  • Text
    4
  • Report
    3

Affiliations

  • Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
    7
  • Helmholtz Centre Potsdam - GFZ German Research Centre for Geosciences
    7
  • Helmholtz Association of German Research Centres
    5
  • Forschungszentrum Jülich
    5
  • Helmholtz Centre for Environmental Research
    4
  • German Cancer Research Center
    4
  • Karlsruhe Institute of Technology
    4
  • Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie
    3
  • German Aerospace Center
    3
  • Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
    2