269 Works

Atmospheric, oceanic and hydrological contributions to seasonal variations in length of day

Joachim Höpfner
Scientific Technical Report STR ; 00/05

Spuren des Plumes und Strukturen des oberen Mantels unter Hawaii abgeleitet aus konvertierten Wellen

Ingo Wölbern
Hawaii gehört zu den bekanntesten Beispielen für Hotspot-Vulkanismus weltweit. Die von weiteren tektonischen Einflüssen isolierte Position inmitten des Pazifischen Ozeans macht Hawaii zu einem interessanten Untersuchungsobjekt auf dem Gebiet der Mantelplumes. Weder die Entstehungstiefe noch die genaue Lage des Plumeschlauches im Erdmantel sind bislang genau bekannt - Fragen, deren Beantwortung auch neue Erkenntnisse bezüglich der dynamischen Prozesse des Mantels, wie etwa der Konvektion, liefern könnte. In dieser Arbeit wurde die Methode der Receiver Functions angewendet,...

Materiell und lokal inkompressible viskoelastische Erdmodelle: Theorie und Anwendungen in der glazialen Isostasie

Malte Thoma
Scientific Technical Report STR ; 04/13

Metadata Schema for the Description of Research Data Repositories: version 3.1

Dorothea Strecker, Roland Bertelmann, Helena Cousijn, Kirsten Elger, Lea Maria Ferguson, David Fichtmueller, Hans-Jürgen Goebelbecker, Maxi Kindling, Gabriele Kloska, Binh Nguyen Thanh, Heinz Pampel, Vivien Petras, Rouven Schabinger, Edeltraud Schnepf, Angelika Semrau, Margarita Trofimenko, Robert Ulrich, Arne Upmeier, Paul Vierkant, Nina Leonie Weisweiler, Yi Wang & Michael Witt

re3data Stakeholder Survey and Workshop Report

Nina Leonie Weisweiler, Roland Bertelmann, Helena Cousijn, Kirsten Elger, Lea Maria Ferguson, Hans-Jürgen Goebelbecker, Maxi Kindling, Gabriele Kloska, Binh Nguyen Thanh, Heinz Pampel, Vivien Petras, Rouven Schabinger, Edeltraud Schnepf, Angelika Semrau, Dorothea Strecker, Margarita Trofimenko, Robert Ulrich, Arne Upmeier, Paul Vierkant, Yi Wang & Michael Witt
In order to channel and align the efforts within the COREF project, the Registry of Research Data Repositories – re3data is revising its conceptual service model according to the most important use cases of the various stakeholders working with re3data. Adopting and reflecting current developments in the research data landscape, the update of the service architecture in COREF is based on a bottom-up approach that addresses the results from a stakeholder survey and a stakeholder...

Frontale Akkretion und Verformungsaufteilung eines gebogenen Falten- und Überschiebungsgürtels: räumliche Strukturanalyse im Subandin Boliviens

Ralph Hinsch
Deformation processes in the early deformation stages of thrusting in growing fold-and-thrust belts and the role of factors controlling and localizing the deformation are still not well understood. There are only few natural examples or experimental studies to allow the identification of factors controlling initial states of deformation. In particular, the spatial interactions in curved fold-and-thrust belts or in segments striking obliquely to the convergence direction are rarely systematically examined. The Boomerang Hills Region (BHR),...

X9 2015-2016

Robert Green, Christoph Sens-Schönfelder, Nikolai Shapiro & Ivan Koulakov
The KISS network was installed in the frame of the “Klyuchevskoy Investigation - Seismic Structure of an extraordinary volcanic system” project and recorded data between summer 2015 and summer 2016 in one of the world’s largest clusters of subduction volcanoes - the Klyuchevskoy volcanic group (KVG). It is located in eastern Russia at the northern end of the Kuril-Kamchatka subduction zone close to its intersection with the Aleutian arc and the north-western termination of Hawaii-Emperor...

Abbau- und Managementstrategien

Felix Janssen, Thomas Soltwedel & Matthias Haeckel
Momentan wird erwartet, dass Schädigungen durch den Abbau reduziert werden können, wenn gestörte Flächen durch ungestörte Areale unterbrochen sind. Es besteht jedoch noch umfassender Forschungsbedarf, um wissenschaftlich fundierte Empfehlungen zu geeigneten Abbaustrategien zu geben. Es kann gegenwärtig noch nicht vorhergesagt werden, inwieweit diese geeignet sind, durch Tiefseebergbau verursachte Umweltfolgen abzumildern und irreversible Schädigungen abzuwenden.

Kann Kobalt zukünftig in Batterien ersetzt werden?

Jana Kandarr
Kobalt ist für die Herstellung von Lithium-Ionen-Akkus unverzichtbar. Dementsprechend groß ist die Abhängigkeit vieler Hersteller, auch hier in Deutschland. Um diese Abhängigkeit zu reduzieren, werden am Helmholtz-Institut Ulm, eine Gründung des KIT, kobaltfreie Energiespeichermaterialien erforscht.

Die metallurgische Verarbeitung von Manganknollen nach dem „Zero-Waste-Konzept“

Thomas Kuhn
Die wertvollen Rohstoffe in Manganknollen machen nur einen kleinen Teil der Gesamtknollen aus. Bei den momentan verfügbaren Verarbeitungsverfahren würde ein Großteil der Knollenanteile ungenutzt auf Deponien landen. Damit die Nutzung von Manganknollen nachhaltig organisiert wird, müssen neue Wege eingeschlagen werden.

Magnitudenbestimmung für die WIECHERT-Seismogramme der Station Potsdam

Georg Kowalle & Christine Thürmer
Veröffentlichungen des Zentralinstituts Physik der Erde ; 119

In eigener Sache: Zum ESKP-Projektende

Dierk Spreen
Mit Beginn der vierten Phase der Programmorientierten Förderung (POF) im Januar 2021 wird die Wissensplattform des Forschungsbereichs Erde und Umwelt der Helmholtz-Gemeinschaft Earth System Knowledge Platform (ESKP) nicht mehr fortgeführt. Das ist ein passender Anlass, um auf das Projekt zurückzublicken.

Geodetic Boundary Value Problems III

Kurt Arnold
Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Physik der Erde ; 97

Geowissenschaftliches Wörterbuch = Dicionário geocientífico: Deutsch - Portugiesisch; Alemao - Portugues; Teil 1

H.-J. Paech, W. Schmidt, H. Nestler & M. Wittig
Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Physik der Erde ; 98, Teil 1

3rd International Symposium Geodesy and Physics of the Earth: GDR Weimar, October 25th - 31st, 1976: proceedings; Part 2

H. Kautzleben, A. Massevitsch, E. Tengström & E. Buschmann
Based on the method of virial equations, the integro-differential equations goveming the physical figure of the earth are derived. Volume forces of gravitational type and surface forces of stress type are assumed. Initial stress is represented by the H. TAKEUCHI (1951) model. Equilibrium figures for different earth models - elastic, elastic under initial stress, liquid - are studied. lt is proved that non-liquid earth models allow ellipsoidal structures of Maclaurin type.

Korrosionsschutz für Offshore-Windkraft. Problem für die Umwelt?

Christiane Eschenbach
Offshore-Windkraftanlagen produzieren zuverlässig Strom. In Deutschland haben sie im Jahr 2020 etwa 27 Milliarden Kilowattstunden Strom geliefert. Die Anlagen setzen jedoch auch ständig chemische Stoffe in das Wasser und die sie umgebenden Sedimente frei: Aluminium, Zink und zahlreiche andere (potentiell) giftige Schwermetalle stammen vor allem aus dem Korrosionsschutz der Anlagen. Aktuelle Untersuchungen gehen der Frage nach, inwiefern Windkraftanlagen Schadstoffe abgeben und welche Auswirkungen das mittel- bis langfristig auf die Meeresumwelt hat.

Great Expectations: Wissenstransfer ist mindestens so vielfältig wie die Erwartungen daran

Josef Zens & Oliver Bens
Wissenschaft und Forschung, einst einer Elite vorbehalten, gewinnen an Bedeutung im öffentlichen Diskurs. Damit steigen auch die Erwartungen an Forschende, Ergebnisse zu liefern, die der Gesellschaft nützen. Transfer wandelt sich von der Kür zur Pflicht. Dabei ist der Transferbegriff diffus und deutungsoffen: Ausgründungen können ebenso als Transfer aufgefasst werden wie ein Kurs für Grundschülerinnen und -schüler, Dialog auf Augenhöhe gehört dazu wie Politikberatung und Science Slams. Das bringt Forschende und deren Institutionen in die Not,...

Primär- und Sekundäreffekte bei der Ausbreitung seismischer Oberflächenwellen und ihre geophysikalischen Ursachen

H. Neunhöfer
Veröffentlichungen des Zentralinstituts Physik der Erde ; 85

4.KONFERENZ FERNERKUNDUNG Stand und Entwicklungstendenzen Fernerkundung der Erde und anderer Himmelskörper Teil 2

H. Kautzleben
Veröffentlichungen des Zentralinstituts Physik der Erde ; 93.02

4th International Symposium Geodesy and Physics of the Earth G.D.R. Karl-Marx-Stadt, May 12th-17th, 1980 PROCEEDINGS Part 2

Veröffentlichungen des Zentralinstituts Physik der Erde ; 63.02

ERDFERNERKUNDUNG

P. Bormann
Veröffentlichungen des Zentralinstituts Physik der Erde ; 65

MONITORING AND ANALYSIS OF THE EARTHQUAKE SWARM 1985/86 IN THE REGION VOGTLAND/WESTERN BOHEMIA

P. Bormann
Veröffentlichungen des Zentralinstituts Physik der Erde ; 110

Registration Year

  • 2021
    269

Resource Types

  • Text
    268
  • Other
    1

Affiliations

  • Helmholtz Centre Potsdam - GFZ German Research Centre for Geosciences
    110
  • Helmholtz Association of German Research Centres
    54
  • GEOMAR Helmholtz Centre for Ocean Research Kiel
    10
  • Alfred Wegener Institute for Polar and Marine Research
    8
  • Federal Institute for Geosciences and Natural Resources
    8
  • Karlsruhe Institute of Technology
    7
  • Helmholtz-Zentrum Geesthacht Centre for Materials and Coastal Research
    5
  • Forschungszentrum Jülich
    4
  • Helmholtz Centre for Environmental Research
    3
  • Humboldt-Universität zu Berlin
    3