34 Works

EwaGlos - European Illustrated Glossary of Conservation Terms for Wall Paintings and Architectural Surfaces

Angela Weyer, Pilar Roig Picazo, Daniel Pop, JoAnn Cassar, Aysun Özköse, Vallet Jean-Marc, Srša Ivan &
EwaGlos, which has been developed in eleven languages, highlights the crucial role that professionally developed multilingual vocabularies play in international preservation campaigns. The illustrated glossary stresses the importance of common language in the conservation field, and the role that international cooperation plays in creating this common terminology. The core of the glossary comprises approximately 200 definitions of terms frequently used in specifications in the field of conservation-restoration of wall paintings and architectural surfaces. The prefaces...

Many Hands, One Method: the Weissman Consolidation Protocol for illuminated manuscripts

Debora D. Mayer & Alan Puglia
This poster is a summary of a protocol developed at the Weissman Preservation Center, Harvard Library for the consolidation of flaking and friable media common to European illuminated manuscripts. The protocol was refined and tested during the preparation of 160 illuminated manuscripts for the scholarly exhibition Beyond Words: Illuminated Manuscripts from Boston Collections (2016-17). The protocol is rigorous and includes guidelines for the evaluation, treatment, and documentation of the manuscripts. The purpose of the protocol...

Untersuchungen zu Stabilisierungsmaßnahmen in der Papierrestaurierung

Vera Gremme, Ulrike Hähner & Barbara Rittmeier
Schriftgut mit Trägermaterial Papier ist sehr häufig an den Blattkanten durch Risse geschädigt. Die Methoden der Rissschließung mit wasserbasierten Klebstoffen zählen daher zu den wichtigen Stabilisierungsmaßnahmen der Papierrestaurierung. Im Rahmen einer Bachelorabschlussarbeit wurde die Wiederbehandlung von Rissverklebungen an Probepapieren erprobt. Die Versuche sollten erste Hinweise geben, ob die wichtige ethische Forderung der Wiederbehandlungsfähigkeit erfüllt werden kann. Sie basierten auf einem umfassenden Studium der Literatur zu den Themen der Theorie und Methoden der Wiederbehandlung, welches vor...

Minuten-Rädersonnenuhr aus dem Mathematisch-Physikalischen Salon: Untersuchungen zu schwarzen Verfärbungen auf Vergoldungen - deren Entstehung und Behandlung

Lea Hahmann
Der Mathematisch-Physikalische Salon der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ist in Besitz einer Minuten-Rädersonnenuhr (Inv.-Nr.: D I 7). Auf der vergoldeten Messingoberfläche der Zifferblätter sind im Laufe der Zeit schwarze Verfärbungen entstanden. Diese Verfärbungen wurden in der vorgelegten Arbeit identifiziert und mit Hilfe der Ionenstrahl-Analyse materialspezifisch untersucht. Besonderes Augenmerk wird auf die Analyse der Entstehung und Ursachen gelegt, um einem wiederholten Erscheinen der Verfärbungen an anderen Objekten vorzubeugen. Es wird in Erwägung gezogen, im Rahmen einer zukünftigen...

The Re-Adhesion of Flaking Chalk Ground with Methylcellulose

Manon Léchenne & Karolina Soppa
This poster presents the study to find the appropriate adhesive for the re-adhesion of flaking paint on a 15th century wooden polychrome sculpture. Methylcellulose A4C and mixtures with methylcellulose A15 were investigated, with and without pre-wetting using ethanol, isooctane and Shellsol T. The benefits of methylcellulose are: durable, soluble in water or in organic solvents and the viscosity is adaptable. Tensile strength was measured with a tensile testing machine (Zwick 1120), as described in the...

Cesare Brandi’s Theory of restoration: some principles discussed in relation with the conservation of Contemporary Art

Francesca Valentini
Some reflections about the application of fundamental principles of Cesare Brandi’s “Theory of restoration” to the conservation problems of contemporary art, which are physical and conceptual. These principles are confronted with works whose function is symbolic, mechanical and conceptual and whose intent is impermanence (non-duration) thus contrasting with even the possibility of being restored. The Brandian concepts (restoration as a critical and interpretive act, the methodological moment of recognition of a work of art; the...

Die Zusammenführung eines Altars von 1572 im Augustinermuseum Freiburg

Salome Hunziker
Das Augustinermuseum Freiburg zeigt in seiner Schausammlung einen Flügelaltar von 1572, bestehend aus einer Mitteltafel und zwei Drehflügeln. Zu diesem Altar gehören außerdem zwei Standflügel, die derzeit im Depot lagern. Die aktuelle Präsentation von Mitteltafel und Drehflügeln ist nicht korrekt, da neben der geöffneten Mitteltafel die Werktagsansichten der Drehflügel gezeigt werden. Das Museum plant, die Anordnung zu korrigieren und die Standflügel wieder mit dem Altar zu vereinen. Im Zuge dieser Bachelorarbeit sollen ein Konzept für...

Sgraffito -Tagung an der HAWK in Hildesheim im November 2017 - eine Nachlese

Angela Weyer, Kerstin Klein & Barbara Hentschel
30 Jahre nach Einzug der ersten Studierenden der Wandmalerei-Restaurierung veranstaltete die HAWK zusammen mit dem Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege vom 2. bis 4. November 2017 eine internationale Tagung in Hildesheim zum Thema Sgraffito im Wandel – Materialien, Techniken, Themen und Erhaltung“, zu der Gäste aus elf Ländern angereist waren. Der Text fasst die Inhalte und Ergebnisse der Tagung zusammen.

Entwicklung und modellhafte Anwendung nachhaltiger Konservierungsstrategien für anthropogen geschädigte, historische Außenfassaden sowie deren Überprüfung mittels THz Strahlung am Beispiel der Konstantinbasilika in Trier“- BLikS

Wolfgang Viöl & Kirsti Krügener
Das Forschungsprojekt untersuchte den Wirkungsgrad verschiedener mineralischer Mörtel, mit und ohne Armierungsmaterial, als Schutzüberzüge (Opferputze) bewitterter Architekturoberflächen und Wandmalereien. Die Überprüfung der korrekten Anbindung der Schutzüberdeckungen und die systematische Nachkontrolle von Maßnahmen sind aus Sicht der Denkmalpflege zwingend erforderlich, da Umwelteinflüsse wie Erschütterungen, die z. B. durch Straßenverkehr verursacht werden auftreten können. Darüber hinaus können extreme Klimaschwankungen durch Sonneneinstrahlung, Kälteeinbrüche oder Frost zu thermisch beeinflussten Ausdehnungen führen. In deren Folge kommt es zur Bewegung und...

Registration Year

  • 2018
    34

Resource Types

  • Text
    31
  • Audiovisual
    3