6 Works

Software for PhD Thesis \"Adaptive Discontinuous Petrov-Galerkin Finite-Element-Methods\"

Friederike Hellwig
Diese Software ist Teil der Dissertation »Adaptive Discontinuous Petrov-Galerkin Finite-Element-Methods« (2018) von Friederike Hellwig, Humboldt-Universitaet zu Berlin, Arbeitsgruppe Numerische Analysis von Prof. C. Carstensen. Sie enthält ein Framework zum Lösen des Poisson-Modell-Problems mit gegebener rechter Seite und (ggf.) inhomogenen Dirichlet- und Neumannranddaten mittels Finite-Elemente-Methode. Drei separate Klassen von Methoden sind verfügbar: vier dPG-Methoden, eine reduzierte gemischte Methode und ein gewichtetes Least-Squares-Schema. Alle drei Methoden beinhalten Löser und Funktionen zur Berechnung von Fehlerschätzern, die für adaptive...

Spec2Seq

Timm Schwaar, Dario Remmler & Hans G. Börner
Spec2Seq übersetzt automatisch massenspektrometische Fragmentspektren von Präzisionspolymeren in deren entsprechende Sequenz.Diese Software ist besonders für die Anwendung in der kombinatorischen Chemie geeignet.

NGS4Mater.Sci.: Phage Sequence Analysis of Illumina Next Generation Sequencing Data

Tim Conrad, Carmen Juds & Hans Gerhard Börner
Das hinterlegte Skript ermöglicht die statistische Auswertung von Illumina Next Generation Hochdurchsatz-Sequenzierungsdaten aus Phagendisplay Screenings.

octAFEM3D software package for PhD thesis „Adaptive least-squares finite element method with optimal convergence rates“

Philipp Bringmann
Das octAFEM3D Softwarepaket dient der numerischen Lösung von partiellen Differentialgleichungen. Drei lineare Modellprobleme in drei Raumdimensionen können mit einer Least-Squares Finiten-Elemente-Methode niedrigsten Polynomgrades gelöst werden. Die Approximation von inhomogenen Randdaten ist möglich. Die adaptive Netzverfeinerung wird mit einer kollektiven Markierungsstrategie umgesetzt. Die Implementierung basiert auf dem AFEM Softwarepaket der Arbeitsgruppe der Numerischen Mathematik von Prof. Carsten Carstensen an der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Programme wurden implementiert und getestet für die Matlab Version 9.6.0.1072779 (R2019a) und...

Altlitauisches etymologisches Wörterbuch (ALEW). Version 1.1: Programme und Module

Wolfgang Hock & Angelo Papenhoff
Diese Programme und Module ergänzen den Datenbestand zum Altlitauischen etymologischen Wörterbuch (ALEW), Version 1.1: Forschungsdaten und Dokumentation. Sie dienen dazu, .sql- und .json-Dumps aus der PostgreSQL-Datenbank zu erstellen, wie sie für die Sammlung der Forschungsdaten verwendet wurde, sowie zur Generierung von PDF-Dateien auf der Basis dieser Dumps. Gegenstand des ALEW ist der Erb- und Lehnwortschatz des Litauischen vom Überlieferungsbeginn bis 1700. Die einzelnen Stichwort-Artikel verzeichnen: Wortart; Bedeutung(en); Erstbeleg und ggf. weitere interessante Belege einschließlich deutscher,...

Berlin Emotion Recognition Test (BERT)

Hanna Drimalla & Isabel Dziobek
Der Berlin Emotion Recognition Test (BERT) ist ein computerbasierter sensitiver Test zur Emotionserkennung. Er besteht aus 48 emotionalen Gesichtsausdrücken der sechs Basisemotionen in unterschiedlicher Intensität, dargestellt von professionellen Schauspieler*innen. Jeder Gesichtsausdruck wird mit zwei Emotionswörtern, von denen nur eins korrekt ist, präsentiert. Die Proband*in wird gebeten anzugeben, wie sich die Person fühlt. Der Prozentsatz korrekter Antworten bildet den Emotionserkennungswert. In mehreren Studien wurden die Bilder sowie die Distraktoren getestet und hinsichtlich Reliabilität und Sensitivität verbessert.

Registration Year

  • 2021
    1
  • 2020
    1
  • 2019
    3
  • 2018
    1

Resource Types

  • Software
    6