5,828 Works

Epidemiologisches Bulletin 14 / 2016

Robert Koch-Institut

Bitte um Überlassung von Versuchstieren (Ratten)

Robert Koch

Insektenplage sowie Erforschung und Behandlung der Schlafkrankheit

Robert Koch

Reiseverlauf und Forschungen zur Schlafkrankheit in Deutsch-Ostafrika

Robert Koch

Epidemiologisches Bulletin 18 / 2000

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 32 / 2000

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 10 / 2001

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 24 / 2001

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 38 / 2001

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 29 / 2006

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 02 / 2002

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 08 / 2005

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 43 / 2009

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 09 / 2013

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 21 / 2013

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 49 / 2010

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 18 / 2012

Robert Koch-Institut

Epidemiologisches Bulletin 40 / 2015

Robert Koch-Institut

Evaluation des Gesundheitsziels „Tabakkonsum reduzieren“

C. Kröger, U. Mons, G. Klärs, B. Orth, U. Maschewsky-Schneider & Thomas Lampert
Der Kooperationsverbund gesundheitsziele.de hat Ziele und Maßnahmen definiert, um den Tabakkonsum in der Bevölkerung zu reduzieren. Fünf Basismaßnahmen wurden definiert: (1) Tabaksteuererhöhungen, (2) vollständiges Verbot direkter und indirekter Tabakwerbung, (3) Schutz vor Passivrauchen, (4) Förderung des Ausstiegs aus der Tabakabhängigkeit und (5) Maßnahmen zur Verhinderung des Einstiegs in das Rauchen. Die in den letzten Jahren erreichten Ergebnisse werden unter Zuhilfenahme der Daten verschiedener epidemiologischer Studien und anderer verfügbarer Statistiken zusammengefasst. (1) Tabaksteuererhöhungen hatten eine deutliche...

The proof of the pudding is in the eating: an outbreak of emetic syndrome after a kindergarten excursion, Berlin, Germany, December 2007

G. O. Kamga Wambo, Florian Burckhardt, Christina Frank, P. Hiller, Heidi Wichmann-Schauer, I. Zuschneid, J. Hentschke, T. Hitzbleck, M. Contzen, M. Suckau & Klaus Stark
An outbreak of food poisoning (emetic syndrome) occurred in three kindergartens (A, B and C) in Berlin, Germany, on 3 December 2007 after an excursion during which food was served. We conducted a retrospective cohort study among the kindergarten children and personnel who participated in the trip. The overall attack rate among the 155 participants was 30%. It was 31% among the 137 children (aged two to six years) and 17% among adults (n=18). The...

DART – gemeinsam Antibiotikaresistenzen verhüten und bekämpfen

Ines Noll & Tim Eckmanns
Am 12.11.2008 wurde die Deutsche Antibiotika- Resistenzstrategie (DART) verabschiedet, die zehn Ziele zur Verhütung und Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen formuliert. Nach fast zweieinhalb Jahren und aus Anlass des Weltgesundheitstages, der diesem Thema gewidmet ist, ziehen wir eine Zwischenbilanz.

Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Bärbel-Maria Kurth & Angelika Schaffrath Rosario
Die Häufigkeit von Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen ist in den letzten Jahren auch in Deutschland auf besorgniserregende Weise angestiegen. Dabei gibt es unterschiedliche Methoden und Datenquellen, um das Ausmaß dieses Public-Health-Problems abzuschätzen. Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die für Deutschland relevanten Referenzsysteme für den aus Körpergröße und Körpergewicht bestimmten Body-Mass-Index (BMI) und über die vorliegenden Datenquellen: die Schuleingangsuntersuchungen, die HBSC-Studie der WHO und den Kinder- und Jugendgesundheitssurvey KiGGS. Aktuelle Häufigkeitsschätzungen...

Surveillance trends of the 2009 influenza A(H1N1) pandemic in Europe

Andrew Amato-Gauci, Phillip Zucs, R. Snacken, B. C. Ciancio, V. Lopez, E. Broberg, P. Penttinen & A. Nicoll
We describe the epidemiology and virology of the official length of the 2009 pandemic (68 weeks from April 2009 to August 2010) in the 27 European Union Member States plus Norway and Iceland. The main trends are derived from published literature as well as the analysis and interpretation of data provided to the European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) through the European Influenza Surveillance Network (EISN) and data collected by the ECDC itself....

Zur Notwendigkeit von Regelungen der Berufsausübung von HBV- und HCV-Trägern in Einrichtungen des Gesundheitswesens

Alfred Nassauer

Registration Year

  • 2018
    5,828

Resource Types

  • Other
    3,737
  • Text
    1,798