43,435 Works

Algorithms for Internet Applications, WS 2015/2016, gehalten am 09.02.2016 - ohne Ton

Vorlesungen zu "Algorithms for Internet Applications", Wintersemester 2015/2016. Aufgrund technischer Probleme leider ohne Ton. Bitte Aufzeichnung vom Wintersemester 2014/2015 als Ersatz benutzen.

Fakultätslehrpreise 2016

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vergibt jährlich Fakultätslehrpreise an Lehrende, die sich im vorausgegangenen Jahr durch besonderes Engagement auszeichneten und innovative Lehrkonzepte einsetzten.

James Bond 007 - Casino Royale

Martin Campbell
James Bond soll den Bankier einer weltweit operierenden Terrororganisation ausfindig machen. Unterstützung erhält er dabei von der schönen Geheimdienstmitarbeiterin Vesper Lind. Eigentlich müsste der Agent wissen, dass in seinem Geschäft keine Gefühle erlaubt sind. Doch als er sich in seine Kollegin verliebt, droht er unvorsichtig zu werden. Der erste Auftritt von Daniel Craig als James Bond gilt als einer der besten Filme der Reihe. Endlich Doppelnull-Agent und damit Besitzer der Lizenz zum Töten, muss James...

Colloquium Fundamentale SS 2015 - Podiumsdiskussion: Lichtverschmutzung – Was tun gegen den Verlust der Nacht?

Die Lichtverschmutzung, also die Aufhellung des Nachthimmels durch künstliche Lichtquellen, hat im vergangenen Jahrhundert drastisch zugenommen. Als positiv wird dies in der Hinsicht gesehen, dass dies die Ausdehnung menschlicher Aktivitäten in die Nacht hinein erlaubt. Doch die künstliche Erhellung der Nacht hat auch unerwünschte Nebenwirkungen auf uns Menschen, unseren Lebensraum, auf Tier- und Pflanzenwelt. Die Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl (Bündnis 90/Die Grünen), Univ.-Prof. em. Dr. med. Barbara Griefahn, Expertin für Chronobiologie, sowie Harald Bardenhagen, Astronom und...

Radio measurements for determining the energy scale of cosmic rays

Roman Hiller

Der Clown

Eric Friedler
Der Film "The Day the Clown Cried" - von und mit Jerry Lewis - gilt als einer der meistgesuchten Filme der Welt. Mythen und Legenden ranken sich um die Entstehung und um die Gründe für sein Verschwinden. Denn der Film wurde nie gezeigt. Auch Jerry Lewis hat beharrlich dazu geschwiegen. Bisher. Dem Dokumentarfilmer Eric Friedler ist es gelungen, Jerry Lewis zu interviewen. Die Geschichte erzählt der Dokumentarfilm "Der Clown" nach.

Messkampagne POLSTRACC: Thomas Latzko

Auf der Messkampagne POLSTRACC (Polar Stratosphere in a Changing Climate) erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT mit zahlreichen Partnern den Einfluss des Klimawandels auf die Stratosphäre und Troposphäre. Die Kampagne wird mit dem deutschen Forschungsflugzeug HALO durchgeführt. Unter den zahlreichen Messgeräten an Bord des Forschungsflugzeuges ist auch das abbildende Spektrometer GLORIA. Thomas Latzko ist als Doktorand zuständig für Datenspeicherung und -auswertung.

Messkampagne POLSTRACC: Erik Kretschmer

Auf der Messkampagne POLSTRACC (Polar Stratosphere in a Changing Climate) erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT mit zahlreichen Partnern den Einfluss des Klimawandels auf die Stratosphäre und Troposphäre. Die Kampagne wird mit dem deutschen Forschungsflugzeug HALO durchgeführt. Unter den zahlreichen Messgeräten an Bord des Forschungsflugzeuges ist auch das abbildende Spektrometer GLORIA. Dr. Erik Kretschmer sichert als Bord-Operator die Messqualität von GLORIA.

Theoretische Grundlagen der Informatik, WS 2014/15, gehalten am 28.10.2014, Lektion 03

03: Vorlesung: Endliche Automaten und reguläre Sprachen

Wasserkühlung - Die Rolle der Ozeane im Klimawandel - Beitrag bei Radio KIT am 19.11.2015

Jennifer Warzecha
Im Vorfeld der UN-Konferenz zum Klimawandel, COP21, in Paris wird Radio KIT die wichtigsten Problemfelder und Erwartungen Revue passieren lassen, die mit diesem Klimagipfel verbunden sind. Die Scientific Community der Klimaforscher ist sich so einig wie selten zuvor: das jetzt von den Terroranschlägen überschattete Treffen in Paris bietet die letzte historische Gelegenheit, eine irreversible Veränderung des Weltklimas abzuwenden. Klimaforschung bildet mit dem neu gegründeten KIT-Zentrum Klima und Umwelt einen international anerkannten Schwerpunkt in Karlsruhe. Während...

Grundlagen der Informatik II, WS 2015/2016, Vorlesungen

Grundlagen der Informatik II im Wintersemester 2015/2016

Social Business Plattformen in global verteilten Produktentwicklungsvorhaben - Eine Multi-Ebenen-Analyse des Beitrags von Social Business Plattformen zur Überwindung kommunikationsbedingter Innovationsbarrieren an einem Fallbeispiel

Marc Flad
Diese Dissertation untersucht den Beitrag von Social Software zur Verminderung von Innovationsbarrieren in globalen Produktentwicklungsvorhaben. Damit adressiert sie ein weitestgehend neues Forschungsfeld zur Adaption von Social Media für den unternehmerischen Wertschöpfungsprozess der Entwicklung von Produkten. Im Zuge der zunehmenden Internationalisierung von Entwicklungstätigkeiten stellt diese Adaption einen möglichen Wettbewerbsvorteil für Unternehmen dar.

Renewable Energy - Resources, Technologies and Economics, WS 2015/2016, gehalten am 26.11.2015 - Lecture 1

Lecture 1 (new version) Vorlesung "Renewable Energy - Resources, Technologies and Economics"

Colloquium Fundamentale SS 2015 - Spektrum des Lichts

Kit Bibliothek
Licht ist ein elementarer Bestandteil des Lebens und zentrale Lebensvoraussetzung für Menschen, Tiere und Pflanzen. Die Beschäftigung mit dem Wesen und der Natur des Lichts reicht zurück bis in die Antike und stellt in der Physik ein mittlerweile weit verzweigtes Forschungsfeld dar. Doch auch über die physikalischen Wissenschaftsdisziplinen hinaus ist die Faszination rund um das Phänomen „Licht“ ungebrochen. Neue Querschnittsdisziplinen wie „Optik und Photonik“ ermöglichen rasante Fortschritte auf dem Gebiet der lichtbasierten Technologien und beeinflussen...

Programmieren, WS 2015/2016

01: Vorlesung |

Grundlagen der automatischen Spracherkennung, WS 2015/2016, gehalten am 04.11.2015, Vorlesung 06

06: Vorlesung | 0:00:00 Starten 0:00:07 Vorverarbeitung Teil 1 0:00:58 Wozu Signal(vor)verarbeitung? 0:02:31 Systeme 0:05:57 Zeitinvariante System 0:07:57 Dirac Distribution 0:16:07 Faltung 0:19:40 Impulsantwort 0:23:08 Quelle Filter Modell der Sprache 0:27:35 Parametereigenschaften einer trigonometrischen Funktion 0:32:28 Darstellung der Fourierreihe 0:38:26 Fouriertransformation 0:47:42 Komplexes Spektrum 0:53:44 Zeitdiskrete Fouriertransformation 0:56:16 Diskrete Fouriertransformation 1:00:47 Schnelle Fouriertransformation 1:02:01 Zusammenfassung Fouriertransformation 1:04:01 Digitalisierung 1:05:14 Abtastung (Sampling) 1:08:50 Abtasttheorem Nyquist-Shannon Theorem 1:11:53 Aliasing 1:22:25 Reale Abtastung 1:24:05 Quantisierung

Grundlagen der Informatik II, WS 2015/2016, gehalten am 25.11.2015

Grundlagen der Informatik II im Wintersemester 2015/2016

Ein UFO, dachte sie

Kwok Yun ist Ende dreißig und unverheiratet. Obwohl sie sich weitestgehend den Traditionen beugt, hat sie eine Affäre mit dem verheirateten Dorflehrer. Aber selbst das kann die Leere in ihrem Leben nicht füllen, ihre Sehnsucht nach Veränderung nicht stillen. Eines Tages steht sie in einem Reisfeld und hört ein eigenartiges Geräusch. Als sie zum Himmel blickt, glaubt sie, ein großes silbernes Ding zu sehen, und spürt, wie sie von einer gewaltigen Kraft ergriffen wird. Sie...

Interactions between ecosystems, climate and society, 2015

Kit Bibliothek
Beschreibung

Softwaretechnik 1, SS 2015, gehalten am 29.06.2015, Lektion 20

20 | Vorlesung Beispiel: Vektoraddition 00:00:07 (2) 00:02:16 (1) 00:03:33 (2) 00:05:55 (3) 00:07:37 (4) 00:08:58 Ergänzungen in der Java-Bibliothek java.util.concurrent 00:10:00 java.util.concurrent 00:11:09 java.util.concurrent – ConcurrentCollections 00:14:49 java.util.concurrent – Schlangen (1) 00:15:40 java.util.concurrent – Schlangen (2) 00:16:51 java.util.concurrent – Semaphore 00:18:58 Beispiel: Semaphore 00:21:26 java.util.concurrent – Barrierensynchronisation 00:23:23 Mehr zu diesem Thema … 00:24:12 Kapitel 4.2.2 – Parallele Algorithmen 00:24:17 Überblick Matrix-Vektor-Multiplikation: 00:24:59 Problemstellung 00:25:53 Sequentieller Algorithmus 00:25:56 Parallelisierung (1) bis (7) 00:31:02 Parallele...

Grundlagen der Informatik II, WS 2015/2016, gehalten am 13.01.2016

Grundlagen der Informatik II im Wintersemester 2015/2016

Softwaretechnik 1, SS 2015, gehalten am 17.07.2015, Lektion 25

25 | Vorlesung 00:00:08 Kapitel 8.2 – Agile Prozesse 00:00:44 Agiles Manifest – eine Gegenreaktion zu plangetriebenen Prozessen (Wasserfall) 00:02:22 Agile Prozesse 00:04:24 Praktiken des Extreme Programming (XP) 00:06:43 Paarprogrammierung I 00:08:31 Paarprogrammierung II 00:10:30 Effizientes Testen 00:11:24 Testen bei XP 00:12:25 Komponententests 00:12:45 Akzeptanztests 00:12:55 Testgetriebene Entwicklung 00:14:03 Zustandsdiagramm der testgetriebenen Entwicklung 00:17:16 Test/Implementierung/Umstrukturierung 00:17:23 Rolle der Komponententests 00:18:14 Umstrukturierung I 00:19:22 Umstrukturierung II 00:20:16 Umstrukturierung III 00:21:27 Inkrementelles Design 00:21:44 Planungsspiel 00:24:43 Auslieferungsplanung...

Softwaretechnik 1, SS 2015, gehalten am 03.07.2015, Lektion 21

21 | Vorlesung Java Puzzlers: 00:00:08 Unsanfte Unterbrechung – Quelltext 00:02:28 Unsanfte Unterbrechung – Ausgabe 00:03:42 public void interrupt() 00:04:39 Unsanfte Unterbrechung – Behebung 00:05:22 Unsanfte Unterbrechung – Lehre 00:06:04 Matrix-Matrix-Multiplikation: Nachteil des ijk-Algorithmus 00:07:02 Matrix-Matrix-Multiplikation: ikj-Algorithmus (1) 00:11:31 Matrix-Matrix-Multiplikation: ijk-vs. ikj-Algorithmus (3) 00:12:51 Matrix-Matrix-Multiplikation: ijk-vs. ikj-Algorithmus (4) 00:17:08 Matrix-Matrix-Multiplikation: ijk-vs. ikj-Algorithmus (5) 00:18:27 Numerische Integration 00:18:42 Numerische Integration: Vorgehen (1) 00:19:19 Numerische Integration: Vorgehen (2) 00:21:58 Numerische Integration: Beispiel (3) 00:22:03 Bewertung von parallelen...

Registration Year

  • 2020
    1,613
  • 2019
    21,475
  • 2018
    5,718
  • 2017
    2,682
  • 2016
    2,154
  • 2015
    8,321
  • 2014
    199
  • 2013
    195
  • 2012
    182
  • 2011
    896

Resource Types

  • Text
    31,129
  • Audiovisual
    1,117
  • Dataset
    111
  • Sound
    99
  • Collection
    54
  • Image
    22