44,118 Works

Mercury-free energy-saving lamp

Absence of mercury, a favorable CO2 balance, low costs of manufacture, and an excellent light quality are the features characterizing the electrode-free low-energy bulb ?3rdPPBulb? that was co-developed by scientists of the Light Technology Institute (LTI) of Karlsruhe Institute of Technology (KIT). KIT scientists contributed the mercury-free filling, fluorescent coating, inner coating as well as the geometry of the innovative bulb.

Vorlesung \"Technische Mechanik II für Wirtschaftsingenieure\", SS 2013, gehalten am 14.05.2013

Vorlesung Technische Mechanik II für Wirtschaftsingenieure (etec, mage) im Sommersemester 2013

Vorlesung \"Logistik\", SS 2013, gehalten am 13.05.2013 - Teil 2

Diese Veranstaltung behandelt folgende Themen: Transportlogistik, Logistiknetze, Tourenplanung, Standortbestimmung, Distributionszentrum, Informationslogistik, Optimierung von Logistik-Prozeßketten

Vorlesung \"Logistik\", SS 2013, gehalten am 13.05.2013 - Teil 1

Diese Veranstaltung behandelt folgende Themen: Transportlogistik, Logistiknetze, Tourenplanung, Standortbestimmung, Distributionszentrum, Informationslogistik, Optimierung von Logistik-Prozeßketten

Vorlesung \"Management Accounting I\", SS 2013, gehalten am 15.05.2013

Recording of the lecture Management Accounting I in the summer semester 2013

Molière - Teil 2

Ariane Mnouchkine
Molière ist ein französisch-italienischer Historienfilm der Theatermacherin Ariane Mnouchkine, der am 30. August 1978 in die französischen und am 8. Dezember 1978 in die deutschen Kinos kam.

Der Gefangene von Alcatraz

John Frankenheimer
Der Gefangene von Alcatraz ist ein US-amerikanischer Spielfilm über das Leben des Gewaltverbrechers Robert Stroud, der während seiner mehr als fünfzigjährigen Haftzeit in den Strafanstalten von Leavenworth und Alcatraz zum anerkannten Vogelkundler wird. John Frankenheimer verfilmte Thomas E. Gaddis' Roman Sehet die Vögel unter dem Himmel. Der Gefangene von Alcatraz[1] (Birdman of Alcatraz) im Jahr 1962.

The Last Shot - Die letzte Klappe

Jeff Nathanson
The Last Shot ? Die letzte Klappe ist das Regiedebüt des US-amerikanischen Drehbuchautors Jeff Nathanson. Die Komödie basiert auf einer wahren Begebenheit und wurde von den Filmstudios Mandeville Films und Touchstone Pictures produziert.

Die Mauern von Malapaga

René Clément
Die Mauern von Malapaga ist ein Film des französischen Regisseurs René Clément aus dem Jahr 1949. Entstanden ist er in einer französisch-italienischen Koproduktion von Francinex und Italia Produzione. Produziert wurde der Film von Alfredo Guarini nach einem Drehbuch von Cesare Zavattini, Suso Cecchi D'Amico und Alfredo Guarini. In der DDR wurde er unter dem Titel Aufenthalt in Genua veröffentlicht.

Vorlesung \"Technische Mechanik II für Wirtschaftsingenieure\", SS 2013, gehalten am 07.05.2013

Vorlesung Technische Mechanik II für Wirtschaftsingenieure (etec, mage) im Sommersemester 2013

Vorlesung \"Einführung in die Stochastik für Studierende des Lehramts\", SS 2013, gehalten am 07.05.2013

7. Vorlesung der Veranstaltung Einführung in die Stochastik für Studierende des Lehramts des SS 2013

Vorlesung \"Einführung in das Operations Research I\", SS 2013, gehalten am 07.05.2013

Zyklenvermeidung, Phase 1, Big-M-Methode, Grundlagen der Dualitätstheorie

Zehn Jahre im Dienst der LitWiss - Portrait Inge Link-Tschampel - Beitrag bei Radio KIT am 25.04.2013

Britta Hagemann
Zehn Jahre im Dienst der LitWiss Portrait Inge Link-Tschampel Wo ist mein Vorlesungsraum? Wie komme ich an meine Scheine? Was muss ich für meine Prüfungen tun? Studierende haben vor allem zu Beginn ihres Studiums viele dringende Fragen, auf die gelegentlich nicht so schnell Antworten zu finden sind. Inge Link-Tschampel kennt das gut, denn meistens landen die Ratsuchenden in ihrer Sprechstunde. Seit gut zehn Jahren arbeitet die ehemalige Bibliothekarin und Medienreferentin im Franz-Schna...

Klischee Wissenschaftler - Sehen Physiker wirklich alle wie Einstein aus?

Katja Schwarz
Das Bild eines Physikers ist oftmals sehr schablonenhaft. Warum eigentlich? Dies haben sich sechs Schülerinnen und Schüler des Projektes ?InsideScience an Schulen" gefragt. Sie sprachen mit Wissenschaftlern, Passanten und Mitschülern über Stereotypen in der Physik.

Vorlesung \"Technische Mechanik IV\", SS 2013, gehalten am 30.04.2013

*Kinematik des starren Körpers bei räumlicher Bewegung, Euler-Winkel, Winkelgeschwindigkeit des starren Körpers bei Verwendung von Euler-Winkeln *Eulersche Kreiselgleichungen, Trägheitstensor, kinetische Energie des starren Körpers, kräfte- und nicht kräftefreie Kreisel *Bewegung von Starrkörpersystemen *Prinzip von d'Alembert, Lagrangesche Gleichungen erster und zweiter Art, verallgemeinerte Koordinaten *freie und erzwungene Schwingungen von Einfreiheitsgradsystemen, etc.

Vorlesung \"Einführung in die Stochastik für Studierende des Lehramts\", SS 2013, gehalten am 30.04.2013

5. Vorlesung der Veranstaltung Einführung in die Stochastik für Studierende des Lehramts des SS 2013

Nie wieder Brille - KIT Informatiker entwickeln das Konzept einer fokussierbaren künstlichen Augenlinse - Campusreport am 08.01.2013

Für die meisten Menschen jenseits der Fünfzig ist die Brille ein unverzichtbarer Begleiter. Mit fortschreitendem Alter lässt die Elastizität des Auges nach. Es lässt sich nicht mehr auf unterschied-lich weit entfernte Objekte scharf stellen. Rund eine Milliarde Men-schen sind weltweit von dieser Alterssichtigkeit betroffen. Gemein-sam mit der Uni-Augenklinik in Rostock hat jetzt eine Informatikerin am Karlsruher Institut für Technologie das Konzept einer Künstli-chen Augenlinse entwickelt

Vorlesung \"Einführung in die Stochastik für Studierende des Lehramts\", SS 2013, gehalten am 19.04.2013

2. Vorlesung der Veranstaltung Einführung in die Stochastik für Studierende des Lehramts des SS 2013.

Basketball für Alle - Streetballturnier bei den Gequos - Beitrag bei Radio KIT am 11.04.2013

Frank Winkler
Basketball für Alle Streetballturnier bei den Gequos Kurz vor dem Saisonfinale in der Regionalliga stehen die KIT-Basketballer immer noch auf Platz 2. Vor dem letzten Speiltag am Samstag, den 27.4., findet ein von der Sparda-Bank gesponsertes Streetball-Tunier statt. Anmeldung hier . Wie es bei den Gequos sonst so läuft, erklärt der Manager der Gequos, Zoran Seatovic.

Wir machen's einfach KIT Filmgruppe \"Abgedreht\" - Beitrag bei Radio KIT am 11.04.2013

Judith Böseke
Wir machen´s einfach KIT Filmgruppe ?Abgedreht? Immer mittwochs 17 Uhr treffen sich die Freunde des bewegten Bildes im ?Abgedreht? -Büro im Studentenhaus auf dem Campus Süd. Ein Schwerpunkt der Hochschulfilmgruppe ist das Leben und Treiben auf dem Campus, dessen bisweilen surreale Seiten man sichtbar machen will. Die KIT-Filmer arbeiten gern mit dem Zeitraffer. Denn wenn die Zeit beschleunigt abläuft, legt das Auge die Scheuklappen der Gewöhnung ab.

Theorie & Praxis - KIT Lernkonzept \"Lernen - Forschen - Anwenden\" - Beitrag bei Radio KIT am 11.04.2013

Isabel Heine
Theorie & Praxis KIT Lernkonzept ?Lernen ? Forschen ? Anwenden? Nein, nicht Schwarz auf Weiß nach Hause tragen soll der Scholar das Gelernte. Wer anwenden kann, was er gelernt hat, hat doppelt gelernt. Das ist die didaktische Basis des KIT Lernkonzepts ?Lernen ? Forschen ? Anwenden?. Es geht darum, die Brücke zur Praxis während des Studiums nicht aus den Augen zu verlieren. Umgesetzt wird das unter anderem durch die ?Living Labs? des Instituts für Angewandte...

Vorlesung \"Einführung in die Stochastik für Studierende des Lehramts\", SS 2013, gehalten am 16.04.2013

1. Vorlesung der Veranstaltung Einführung in die Stochastik für Studierende des Lehramts des SS 2013.

Vorlesung \"Logistik\", SS 2013, gehalten am 15.04.2013 - Teil 1

Diese Veranstaltung behandelt folgende Themen: Transportlogistik, Logistiknetze, Tourenplanung, Standortbestimmung, Distributionszentrum, Informationslogistik, Optimierung von Logistik-Prozeßketten

Organisches Grundpraktikum - Teil 2

Vorführung wichtiger Apparaturen für die organisch-chemische Synthese durch Herrn Norbert Foitzik

Registration Year

  • 2020
    2,295
  • 2019
    21,475
  • 2018
    5,718
  • 2017
    2,682
  • 2016
    2,154
  • 2015
    8,321
  • 2014
    199
  • 2013
    195
  • 2012
    182
  • 2011
    896

Resource Types

  • Text
    31,584
  • Audiovisual
    1,351
  • Dataset
    117
  • Sound
    99
  • Collection
    54
  • Image
    25