5,718 Works

Purcell-Enhanced Single-Photon Emission from Nitrogen-Vacancy Centers Coupled to a Tunable Microcavity

Hanno Kaupp, Thomas Hümmer, Matthias Mader, Benedikt Schlederer, Julia Benedikter, Philip Haeusser, Huan-Cheng Chang, Helmut Fedder, Theodor W. Hänsch & David Hunger

Augmented laminography, a correlative 3D imaging method for revealing the inner structure of compressed fossils

M. Zuber, M. Laaß, E. Hamann, S. Kretschmer, N. Hauschke, T. Van De Kamp, T. Baumbach & T. Koenig
Non-destructive imaging techniques can be extremely useful tools for the investigation and the assessment of palaeontological objects, as mechanical preparation of rare and valuable fossils is precluded in most cases. However, palaeontologists are often faced with the problem of choosing a method among a wide range of available techniques. In this case study, we employ x-ray computed tomography (CT) and computed laminography (CL) to study the first fossil xiphosuran from the Muschelkalk (Middle Triassic) of...

Impact of Non-Thermal Plasma on Particulate Emissions in Application in a Diesel Engine Exhaust Duct

Thorsten Langhorst, Olaf Toedter, Thomas Koch & Patrick Gonner

Retrieval of O₂(¹Σ) and O₂(¹Δ) volume emission rates in the mesosphere and lower thermosphere using SCIAMACHY MLT limb scans

Amirmahdi Zarboo, Stefan Bender, John P. Burrows, Johannes Orphal & Miriam Sinnhuber
We present the retrieved volume emission rates (VERs) from the airglow of both the daytime and twilight O2(1Σ) band and O2(1Δ) band emissions in the mesosphere and lower thermosphere (MLT). The SCanning Imaging Absorption SpectroMeter for Atmospheric CHartographY (SCIAMACHY) onboard the European Space Agency Envisat satellite observes upwelling radiances in limb-viewing geometry during its special MLT mode over the range 50–150 km. In this study we use the limb observations in the visible (595–811 nm) and near-infrared...

Herstellung von Zementklinker. Verfahrensbeschreibung und Analysen zum Einsatz von Sekundärbrennstoffen

M. Achternbosch & K.R. Bräutigam
Durch den hohen Anteil der Energiekosten an der Wertschöpfung des fertigen Zements und durch den immer härter werdenden Wettbewerb ist die Zementindustrie daran interessiert, die Energiekosten zu senken. Daher gewinnt der Einsatz von kostengünstigen Sekundärbrennstoffen, die aus Abfällen bestehen, für die Zementindustrie immer mehr an Bedeutung. Mit zunehmendem Sekundärbrennstoffeinsatz treten die Zementwerke jedoch in direkte Konkurrenz zu den anderen Abfallbehandlungsanlagen. Es ist zudem ungeklärt, welche Auswirkungen ein erhöhter Einsatz von Sekundärbrennstoffen auf den produzierten Zement...

Analyse der Umweltauswirkungen bei der Herstellung, dem Einsatz und der Entsorgung von CFK- bzw. Aluminiumrumpfkomponenten

M. Achternbosch, K.R. Bräutigam, C. Kupsch, B. Ressler & G. Sardemann
Im Rahmen des Projektes wurde erstmalig die Herstellung von Bauteilen für Rumpfkompo-nenten aus Aluminium bzw. CFK in Bezug auf ihren Material- und Energieverbrauch analy-siert, modelliert und miteinander verglichen. Als Untersuchungsmethode wurde die Stoff-stromanalyse gewählt. Hierfür wurden die Produktionsprozesse von der Rohstofferzeugung über die Halbzeugproduktion bis zur Bauteilfertigung und Rumpfendmontage weitestgehend identifiziert und analysiert. Es konnte gezeigt werden, dass die Fertigungsschritte der Rumpfstrukturen aus den Halbzeugmaterialien einen nicht zu vernachlässigenden Beitrag am energetischen und stofflichen Ressourcenverbrauch...

Material flows and investment costs of flue gas cleaning systems of municipal solid waste incinerators

M. Achternbosch & U. Richers
Stoffströme und Investitionskosten bei der Rauchgasreinigung von Abfallverbrennungsanlagen Ziel dieser Studie ist ein Vergleich unterschiedlicher Rauchgasreinigungsanlagen von Abfallverbrennungsanlagen mit Hilfe von Stoffstromanalysen und ergänzender Betrachtung der Investitionskosten. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht der Zusammen-hang zwischen dem Aufbau der Rauchgasreinigung und den entsprechenden Stoffströmen einschließlich Hilfschemikalienbedarf und Rückstandsmengen. Die Stoffstromanalysen werden mit Hilfe von Modellrechnungen durchgeführt, deren Daten typischen Betriebswerten großtechnischer Abfallverbrennungsanlagen entsprechen. Ausgehend von einer Modellanlage mit Rostfeuerung werden insgesamt 10 verschiedene Rauchgasreinigungsanlagen betrachtet, von...

Classification of rare land cover types : Distinguishing annual and perennial crops in an agricultural catchment in South Korea

Christina Bogner, Bumsuk Seo, Dorian Rohner & Björn Reineking

Measurement of the CP-violating weak phase φs and the decay width difference δΓc using the Bs 0→J/ψφ(1020) decay channel in pp collisions at √ s=8 TeV

V. Khachatryan, A.M. Sirunyan, A. Tumasyan, W. Adam, E. Asilar, T. Bergauer, J. Brandstetter, E. Brondolin, M. Dragicevic, J. Erö, M. Flechl, M. Friedl, R. Frühwirth, V.M. Ghete, C. Hartl, N. Hörmann, J. Hrubec, M. Jeitler, V. Knünz, A. König, M. Krammer, I. Krätschmer, D. Liko, T. Matsushita, I. Mikulec … & N. Woods
The CP-violating weak phase ϕsϕs of the View the MathML sourceBs0 meson and the decay width difference ΔΓsΔΓs of the View the MathML sourceBs0 light and heavy mass eigenstates are measured with the CMS detector at the LHC using a data sample of View the MathML sourceBs0→J/ψϕ(1020)→μ+μ−K+K− decays. The analysed data set corresponds to an integrated luminosity of View the MathML source19.7fb−1 collected in pp collisions at a centre-of-mass energy of View the MathML source8TeV....

Influence of the Cutting Edge Microgeometry on the Surface Integrity during Mechanical Surface Modification by Complementary Machining

Michael Gerstenmeyer, Benjamin-Lars Ort, Frederik Zanger & Volker Schulze

Modeling and Experimental Validation of Hydrogen Behavior in Beryllium

P.V. Vladimirov, D. Bachurin, V. Chakin, M. Klimenkov, Ch. Stihl & A. Möslang

A setup for single shot electro optical bunch length measurements at the anka storage ring

N. Hiller, E. Huttel, A.S. Müller, A. Plech, F.L. Müller, P. Peier & V. Schlott

Analyse von Chemisch-Nickel-Badloesungen mit schwingungsspektroskopischen Methoden

B. Boess, E. Gantner, H.G. Mueller, D. Steinert & H.J. Ache

A Benchmark Study of Finite Element Codes for Forming Simulation of Thermoplastic UD-Tapes

D. Dörr, W. Brymerski, S. Ropers, D. Leutz, T. Joppich, L. Kärger & F. Henning

Three-dimensional phase-field study of crack-seal microstructures - insights from innovative post-processing techniques

K. Ankit, M. Selzer & B. Nestler
Numerical simulations of vein evolution contribute to a better understanding of processes involved in their formation and possess the potential to provide invaluable insights into the rock deformation history and fluid flow pathways. The primary aim of the present article is to investigate the influence of a “realistic” boundary condition, i.e. an algorithmically generated “fractal” surface, on the vein evolution in 3-D using a thermodynamically consistent approach, while explaining the benefits of accounting for an...

Numerical simulations of coupled processes in rock fractures

Tobias Kling
Reservoirmodelle sind unerlässlich, um das Potential und Risiken bei der Gewinnung geothermischer Energie zu beurteilen. Eine wesentliche Einschränkung zuverlässiger Reservoirmodelle ist jedoch die Verfügbarkeit benötigter Kluftparameter, die oftmals auf allzu einfachen oder auch fehlenden Methoden beruhen oder extrem aufwändige experimentelle Aufbauten benötigen. Um passende Klufteigenschaften zu definieren, ist es daher nötig, die zugrundeliegenden (oftmals gekoppelten) thermischen, hydraulischen, chemischen und mechanischen (THCM) Prozesse zu verstehen und zu quantifizieren, indem man wirkungsvolle, aber anwendungsorientierte Methoden zur Kluftanalyse...

Machinability of Continuous-Discontinuous Long Fiber Reinforced Polymer Structures

Anton Helfrich, Stefan Klotz, Frederik Zanger & Volker Schulze

Zwei Augen sehen besser - Radar gibt zusätzliche Sicherheit beim autonomen Fahren - Campusreport am 13.03.2018

Stefan Fuchs
In nicht allzu ferner Zukunft werden wir hinter dem Steuerrad unseres Autos einen Kaffee trinken oder auf dem Smartphone einen Film genießen können. Unsere Autos entwickeln sich ganz allmählich zu richtiggehenden Fahrrobotern, die uns vollautomatisch durch den Großstadtverkehr steuern können. Diesen Komfort verdanken wir nicht nur jeder Menge Kameras, die das Verkehrsgeschehen um uns herum beobachten. Auch Radarsensoren sorgen dafür, dass wir wohlbehalten an unserem Ziel ankommen.

Lernmodelle und Wissensverarbeitung

H.B. Keller & T. Weinberger

Experiments on Metamaterials with Negative Effective Static Compressibility

Jingyuan Qu, Alexander Gerber, Frederik Mayer, Muamer Kadic & Martin Wegener
The volume of ordinary materials decreases in response to a pressure increase exerted by a surrounding gas or liquid, i.e., the material volume compressibility is positive. Recently, poroelastic metamaterial architectures have been suggested theoretically that allow for an unusual negative effective static volume compressibility—which appears to be forbidden for reasons of energy conservation at first sight. The challenge in the three-dimensional (3D) fabrication of these blueprints lies in the necessary many hollow 3D crosses sealed...

Untersuchung des Phasenverhaltens kolloidaler Dispersionen mit schwach attraktiven Wechselwirkungen

Clara Weis
Das Verständnis des Phasenverhaltens kolloidaler Dispersionen ist weltweites Forschungsthema. Kolloidale Dispersionen dienen als Modellsysteme für physikalische Phänomene wie Kristallisation, Gel- oder Glasbildung, da eine Untersuchung auf zugänglichen Zeit- und Längenskalen möglich ist. Außerdem werden kolloidale Dispersionen in Massenprodukten wie Klebstoffen und Lacken jährlich im Millionenmaßstab produziert. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Kontrolle der Fließeigenschaften, um den vielfältigen Anforderungen während der Produktion und in der Anwendung gerecht zu werden. In dieser Arbeit wurde das Phasenverhalten wässriger...

Performance evaluation of shuttle-based storage and retrieval systems using discrete-time queueing network models

Martin Epp
Shuttle-based storage and retrieval systems (SBS/RSs) are an important part of today‘s warehouses. In this work, a new approach is developed that can be applied to model different configurations of SBS/RSs. The approach is based on the modeling of SBS/RSs as discrete-time open queueing networks and yields the complete probability distributions of the performance measures.

Registration Year

  • 2018
    5,718

Resource Types

  • Text
    4,789
  • Dataset
    38
  • Audiovisual
    15
  • Image
    6