4,132 Works

Koha-Evaluation durch die Universitätsbibliothek der TUHH

Beate Rajski, Inken Feldsien-Sudhaus, Dora Horst, Erika Katzner, Heiko Weier & Tobias Zeumer
Die Universitätsbibliothek der TUHH ist Mitglied im Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV). Für Ausleihe inkl. Selbstverbuchung, Erwerbung und Katalog wird das von der Verbundzentrale des GBV (VZG) unterstützte Lokale Bibliothekssystem LBS4 eingesetzt. Der Nutzer-Katalog des LBS4 wurde 2012 durch TUBfind, ein Discovery System auf vufind-Basis, abgelöst. Keine Softwarelösung gibt es bisher für die Verwaltung elektronischer Ressourcen mit Ausnahme des Linkresolvers SFX von Exlibris. Das LBS4 hat in den letzten 15 Jahren kaum funktionale Erweiterungen erfahren. Funktionen für...

Eine Methodik zur Quantifizierung der zeitlichen Güte von Flugreisen aus Passagiersicht

Bernd Liebhardt
Ein Modell wird vorgestellt, welches den vielfältig parametrisierten Verlauf speziell von Geschäftsreisen inklusive Schlaf- und Arbeitszeiten simuliert. Die motivierende Forschungsfrage ist die nach dem zeitlichen Nutzen von Hochgeschwindigkeitsflug für den einzelnen Passagier. Es wird angenommen, dass ein Zeitgewinn auf einer Reise neben einer kürzeren Dauer auch durch Bewahrung produktiver (Arbeits-)Zeit sowie durch Sicherstellung von Ausgeruhtheit erzielt wird. Diese drei Zielgrößen werden in dem Kennwert der „Zeit-Kosten einer Reise“ vereinigt. Die Modellierung von Dauern und Zeitpunkten...

Minimal-redundante Antennen-Arrays für MIMO-Radare

Kamil Rezer
In dieser Arbeit geht es um minimal-redundante Antennen-Arrays für bildgebende MIMO-Radare. Das Ziel dieser Arbeit sind die Entwicklung von empirischen Entwurfsverfahren sowie Analyse, Optimierung und Synthese von minimal-redundanten MIMO-Arrays. Neben linearen Arrays wird der Entwurf von planaren Arrays für dreidimensionale Radar-Bildgebung vorgestellt. Ebenso werden in dieser Arbeit Amplituden- und Phasenfehler in minimal-redundanten Arrays untersucht.

Modelling, distributed identification and control of spatially-distributed systems with application to an actuated beam

Qin Liu
Räumlich verteilte Systeme sind häufig komplex, so dass ein zentralisierter Ansatz keine effektive Regelung gewährleisten kann. Diese Arbeit behandelt diese Klasse von Systemen mit einem verteilten Ansatz, der die Dynamik auf räumlich diskreten Teilsystemen definiert. Jedes Teilsystem besitzt einen Aktuator und Sensor und kommuniziert mit seinen nächsten Nachbarn. Diskutiert werden Identifikation und Reglerentwurf sowohl für parameter-invariante als auch für parameter-variable Modelle. Die Anwendung wird für einen mit einer Reihe von Piezoelementen ausgestatteten Balken demonstriert. Es...

Visual localization, mapping and reconstruction using edges

Jonas Witt
Diese Dissertation befasst sich mit kantenbasierten Methoden zur Stereokorrespondenzsuche, visueller Odometrie, Kartierung und der dichten Oberflächenrekonstruktion. Im Besonderen untexturierte Szenen, in denen merkmalpunktbasierte Methoden versagen, werden untersucht. Zur Lösung werden komplementäre Ansätze vorgestellt, die auch in der mathematisch minimalen Szenenkonfiguration bestehend aus zwei nichtparallelen Liniensegmenten (polygonalisierte Kanten) funktionieren. Mittels eines neuen liniensegmentbasierten visuellen Odometrie- sowie Bündelausgleichsansatzes werden Liniensegmentkarten in Szenen von moderater Komplexität bis hin zu untexturierten Szenen erfolgreich rekonstruiert. Die vorgestellte dichte Oberflächenrekonstruktion von...

Synchronization and sequencing of data acquisition and control electronics at the European X-ray free electron laser

Patrick Geßler
Der Europäische XFEL ist eine Großforschungsanlage, die Serien von kurzen Röntgenpulsen erzeugen und an mehrere Experimentierplätze liefern wird. Diese erlauben detaillierte Untersuchungen in verschiedenen Forschungsfeldern. Um die eingesetzte Kontroll- und Datenaufnahmeelektronik synchronisieren und Abläufe steuern zu können, wird ein verteiltes Zeitgebersystem benötigt. Diese Arbeit beschreibt Planung, Entwicklung, Umsetzung und Evaluierung dieses European XFEL Timing Systems.

Non-viscous calculation of propeller forces under consideration of free surface effects

Martin Greve
In dieser Arbeit werden numerische Methoden entwickelt, mit denen die dynamischen Wechsellasten, die auf Schiffspropeller unter Einfluss der freien Wasseroberfläche oder unter Ventilationseinfluss wirken, berechnet werden können. Die numerischen Methoden sind potentialbasiert, eine Randelementmethode und eine Kopplungsmethode zwischen einer Randelementmethode und einem RANSE Löser werden entwickelt. Die Randbedingungen an der freien Wasseroberfläche werden in einer stationären und einer instationären Formulierung in die Randelementmethode implementiert und die Ergebnisse werden mit Messdaten validiert. Die instationären Kräfte und...

Operational excellence in logistics and supply chains

Thorsten Blecker, Wolfgang Kersten & Christian Marc Ringle
This volume contains research contributions by an international group of authors focusing on innovative models to optimize logistics and supply chains at an operational level. They address process efficiency and data-related aspects. Supply chain security insights are also given.

Füllstoffe in der Konstruktion: Ein Konzept zur Verstärkung von Schiffsseitenhüllen

Martin Schöttelndreyer
Die Dissertation beschäftigt sich mit der Fragestellung lokale Bauteile von schiffbaulichen Konstruktionen zu verstärken. Die Erhöhung der Festigkeit wird durch Auffüllen des Leerraumes der Struktur mittels granularer Füllstoffe erreicht. Zur Untersuchung der Wirkung des granularen Füllstoffes wurden quasi-statische Kollisionsversuche im Maßstab ca. 1:3 durchgeführt, bei denen unter anderem zwei Modellkörper einer Schiffsseitenwand mit multizellularen Glashohlkugeln gefüllt wurden. Durch experimentell validierte und verifizierte Simulationen wird die schützende Wirkung numerisch an zwei Anwendungsbeispiele realer Schiffsstrukturen untersucht.

Fluid-structure interaction of flexible lifting bodies with multi-body dynamics of order-reduced models and the actuator-line method

Sönke Neumann
Die Entwicklung von innovativen Quellen erneuerbarer Energie stellt neue Anforderungen an Simulationswerkzeuge. In dieser Dissertation werden modellbasierte Methoden zur Abbildung einer Fluid-Struktur-Interaktion am Beispiel einer Vertikalachsenturbine entwickelt. Die Kinematik einer Turbine wird durch einen Mehrkörperansatz mit flexiblen Körpern simuliert. Die Dynamik der flexiblen Körper ist durch ordnungsreduzierte Modelle repräsentiert. Die Fluiddynamik wird über Reynolds-gemittelte Navier-Stokes-Gleichungen in Verbindung mit einer Aktuatorlinienmethode abgebildet. Diese benutzt ein reduziertes Modell eines Tragfügels, der durch externe Kräfte in den Momentengleichungen...

Smart Mobility for India: Needs, Opportunities & Challenges

Rajnish Tiwari
India finds itself in a precarious situation. While the lack of efficient and effective mediums of mobility for public-at-large outside metropolitan cities continues to cause loss of productivity and stifle economic growth in a considerable manner; the economic growth in major urban centres and the resultant growth of passenger vehicles and two-wheelers is leading to heavy traffic jams and pollution, again causing loss of productivity and chocking of economic growth. This article argues that a...

RAMIRAN 2015 : 16th International Conference Rural-Urban Symbiosis : abstract book : 8th-10th September 2015, Hamburg University of Technology, Germany

Ina Körner
Rückstände stammen aus ländlichen und aus städtischen Systemen. Viele enthalten biogene Bestandteile, z.B. Nahrungs- und Gartenabfälle, Rückstände aus Nutztierhaltungen, Abwasser und andere Schlämme, Ernterückstände, Gärreste, Agro-Industrie Rückstände und mehr. Allgemein ist bekannt, dass diese Rückstände die Umwelt verunreinigen und hygienische Probleme hervorrufen können und dass ihre Einsammlung und Behandlung kostenintensiv ist. Seitdem fossile Rohstoffe knapper werden, sind biogene Rückstände und deren Nutzung mehr und mehr ein Thema. Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Sie reichen von der...

Existence and enumeration of spanning structures in sparse graphs and hypergraphs

Julia Ehrenmüller
Diese Dissertation beschäftigt sich mit der Robustheit von dünnen Graphen und Hypergraphen bezüglich des Auftretens gegebener aufspannender Subgraphen. Insbesondere werden Analoga des Bandweitentheorems für zufällige und pseudozufällige Graphen und ein sogenanntes Dirac-artiges Theorem für Berge-Hamiltonkreise in zufälligen r-uniformen Hypergraphen bewiesen. Zudem werden Bedingungen, die die Existenz von Regenbogenmatchings in kantengefärbten Multigraphen sichern, bestimmt und die Anzahl der Spannbäume in Graphen, die zufällig aus Unterfamilien von serien-parallelen Graphen gewählt werden, studiert.

Computation of wave drift forces for dynamic positioning within the early ship design

Philip Herbert Augener
Um den Anforderungen der deutschen Offshore-Windindustrie gerecht zu werden, besteht der Bedarf an individuell zu diesem Zweck entworfenen und gebauten Offshore-Windpark-Errichterschiffen. Eine der primären Entwurfsrandbedingungen dieser Schiffe ist das dynamische Positionieren (DP). Für die korrekte Dimensionierung von DP-Systemen sollten bereits im frühen Schiffsentwurf statische und dynamische Berechnungen durchgeführt werden. Zu diesem Zweck werden als Eingangsgrößen unter anderem Zeitreihen und zeitliche Mittelwerte der horizontalen Wellendriftkräfte und des Wellendriftgiermoments benötigt. Hierfür wird eine Berechnungsprozedur auf Basis der...

Effects of redox variations on metal speciation : implications on sediment quality criteria assessment

Ulrich Förstner, Wolfgang Calmano, Jihua Hong & Michael Kersten
New objectives regarding the improvement of water quality, as well as problems with the resuspension and land deposition of dredged materials, require a standardized assessment of sediment quality. Numerical criteria approaches, which are based on pore water concentrations, and the accumulation, solid/liquid partition, and elution properties of contaminants, usually do not imply variations of chemical interactions with solid matrices. Regarding the potential release of metals from sediments, changes in pH and redox conditions are of...

Ocean transport: the decade past and the decade ahead

Harry Benford
Ocean transport: the decade past and the decade ahead

Über den Einfluß der Völligkeit auf die Rumpfstahlkosten von Frachtschiffen

Heinrich Kerlen
Über den Einfluß der Völligkeit auf die Rumpfstahlkosten von Frachtschiffen

Ein Verfahren zur Gewinnung ebener Stromlinienbilder aus photographierten Teilchenspuren

Yoshihiko Osawa
Ein Verfahren zur Gewinnung ebener Stromlinienbilder aus photographierten Teilchenspuren. Der vorliegende Bericht beschreibt ein Verfahren, um ein quantitatives Bild eines zweidimensionalen Geschwindigkeitsfeldes einer Stroemung aus einer im Modellversuch auf Film oder Videoband festgehaltenen Mehrfachmomentaufnahme durch rechnergestuetzte interaktive Auswertung zu gewinnen.

Anforderungen an einen Standard für den Austausch schiffstechnischer Produktdaten über das deutsche Forschungsnetz (DFN)

Thomas Koch
Anforderungen an einen Standard für den Austausch schiffstechnischer Produktdaten über das deutsche Forschungsnetz (DFN) Das vorliegende Beispiel zeigt die Möglichkeiten, die bestehen, um eine übersichtliche und leistungsfähige Sprachdefinition für eine Anwendung wie den Austausch grafischer Daten bzw. von Produktdaten in Form von Dateien zu schaffen. Einige wichtige vorher festgestellte Anforderungen werden auf einfache Weise realisiert, z.T. bedingt durch den relativ hohen Abstraktionsgrad der Syntax. Nicht alle Möglichkeiten wurden ausgenutzt und ebenso sind einige wichtige Anforderungen...

The Computation of the Hydrodynamic Forces Induced by General Vibration of Cylinders

William C. Webster
The Computation of the Hydrodynamic Forces Induced by General Vibration of Cylinders

Der Widerstand einer Kreisscheibe in einem Gemisch von Polystyrol-Sand und Wasser

Karl Wieghardt
Der Widerstand einer Kreisscheibe in einem Gemisch von Polystyrol-Sand und Wasser

Maneuvering Hydrodynamics of Ellipsoidal Forms

Touvia Miloh
The hydrodynamical forces and moments acting on a tri-axial ellipsoid moving in an incompressible and inviscid fluid are analysed. The rigid ellipsoid is allowed to move in the most general manner with time dependent velocity and six degrees of freedom. The force and moment express ions are obtained by applying the Lagally theorem to the image singularities system representing the body in the presence of exterior disturbances. First expressions for the Lagally force and moment...

Statistische Analyse des Widerstandes von Schiffsmodellen

G. O. Andersson
Statistische Analyse des Widerstandes von Schiffsmodellen

Beitrag zur Ermittlung des dynamischen Gierverhaltens von Schiffen

Peter Oltmann
Die Bestimmung und Beurteilung der Steuer- und Manövriereigenschaften eines Schiffes erfolgt vielfach noch mit Hilfe der bekannten Standardmanöver, wie dem Spiralversuch, dem Z-Manöver und der Drehkreisfahrt. Zur qualitativen Ermittlung des Kurshaltevermögens, das wesentlich durch die Gierstabilitätseigenschaften geprägt wird, wurde die Einführung eines modifizierten Z-Manövers mit kleinem Kursabfall Ψs(10°/1° Z-Manöver) vorgeschlagen. In der vorliegenden Arbeit wird - neben einer kurzen Ableitung des Stabilitätskriteriums und einer Beschreibung der wichtigsten Verfahren zur Ermittlung des Gierverhaltens - hauptsächlich die...

Untersuchungen mit einem Finite-Element-Programm an zwei Kreuzstoßformen

Jürgen Kröning
Untersuchungen mit einem Finite-Element-Programm an zwei Kreuzstoßformen

Registration Year

  • 2022
    484
  • 2021
    735
  • 2020
    541
  • 2019
    498
  • 2018
    374
  • 2017
    164
  • 2016
    66
  • 2015
    1,270

Resource Types

  • Text
    3,700
  • Journal Article
    180
  • Interactive Resource
    53
  • Dataset
    51
  • Conference Paper
    49
  • Image
    42
  • Dissertation
    22
  • Book Chapter
    16
  • Preprint
    5
  • Report
    5
  • Conference Proceeding
    3
  • Software
    3
  • Data Paper
    1
  • Journal
    1
  • Sound
    1