18,923 Works

Leitfaden zum Wissenschaftlichen Arbeiten

Julian Bauch, Simone Kibler, Anikó Merten, Gunnar Schulz & Alexander Kienlin

Bewegungsinduzierte instationäre Luftkräfte bei wirbeldominierter Strömung

Stefan Wiggen
An Flügeln mit mittleren bis hohen Pfeilungswinkeln entsteht bei höheren Anstellwinkeln wirbelbehaftete Strömung. Hierdurch wird zusätzlicher, nicht-linearer Auftrieb erzeugt. Die stationären und instationären aerodynamischen Lasten verändern sich signifikant, abhängig von der Variation von Parameter der Anströmung und des Modells z.B. dem Anstellwinkel. Mit einem Lambda-förmigen Flügel, welchem eine Nickschwingung aufgeprägt wurde, wurden im Transsonischen Windkanal Göttingen Messungen durchgeführt. Das Ziel war die Einflüsse und die Abhängigkeiten der instationären, aerodynamischen Lasten beim Auftreten wirbeldominierter Strömung für...

Sense of coherence among religious and non-religious students from Germany and Poland

Malgorzata Schonder
This study focuses on sense of coherence (SOC) and the coping capacities in the cross-cultural context. It examines potential differences in SOC, the stress perception and self-efficacy after considering macro-sociocultural GRRs—religious indicators, country and denomination. Moreover, it investigates whether SOC is the same across countries in light of the religious indicators—strength of religious faith, church attendance and private religious activity. It attempts also, to answer the question if the impact of the coping capacities on...

Zum Isomorphieproblem der torsionsfreien, endlich erzeugten, nilpotenten Gruppen

Ann-Kristin Engel
Gruppen kann man durch Präsentationen darstellen. Die Frage, ob zwei Präsentationen isomorphe Gruppen beschreiben oder nicht, wird das Isomorphieproblem genannt (Dehn). Für endlich erzeugte, torsionsfreie, nilpotente Gruppen, sog. T-Gruppen, ist das Isomorphieproblem entscheidbar (Grunewald und Segal). Allerdings ist es schwierig, diesen Algorithmus in die Praxis umzusetzen. Einen praktikablen Algorithmus zur Lösung des Isomorphieproblems für gewisse T-Gruppen der Nilpotenzklasse 2, darunter diejenigen der Hirschlänge höchstens 5, liefert eine Arbeit von Grunewald und Scharlau. Das Ziel dieser...

Metabolic adaptation processes of the marine bacterium Dinoroseobacter shibae DFL12T to changing environmental conditions

Sarah Kleist
Marine bacteria essentially contribute to the marine life and are thus globally of importance. However, bacteria have to deal with challenging conditions according to season or region such as the bacteria of the heterotrophic Roseobacter group. In the present work, adaptation processes to changing environmental conditions of the marine bacterium Dinoroseobacter shibae DFL12T were investigated. Collaborative systems biology studies were conducted with focus on the metabolome in this work. Time-resolved analyses during the transition from...

Optimierung Poloxamer 407-basierter Mehrkomponentensysteme mit Ibuprofen als Arzneistoff zur kutanen Anwendung

Stefanie Schmid
Ziel dieser Arbeit war die Entwicklung einer poloxamerbasierten Zubereitung mit dem nichtsteroidalen Antirheumatikum (NSAR) Ibuprofen (IBU), welche geeignete physikochemische Eigenschaften aufweist und einem ebenfalls poloxamerbasierten Fertigarzneimittel (doc® Ibuprofen Schmerzgel) hinsichtlich der Hautpermeation überlegen ist. Hierzu wurden die bereits in der Arbeitsgruppe für ein System namens Thermogel etablierten Mischungsverhältnisse der Komponenten Poloxamer 407 (POX), Mittelkettige Triglyceride (MKT), Isopropanol (IPA), Dimethylisosorbid (DMIS) und Wasser variiert und zwei neue pseudoternäre Mischungsdreiecke rezeptiert, wobei je nach quantitativer Komposition flüssige,...

Development of nitrogen fertilization strategies in rice-wheat systems in southeastern China

Maximilian Hofmeier
Das Reis-Weizen System ist eines der bedeutendsten Anbausysteme Chinas. Es ist geprägt durch eine sehr intensive Bewirtschaftungsweise mit hohen Dünger-N-Gaben, niedrigen N-Effizienzen und sehr hohen N-Überschüssen. Ziel dieser Arbeit war es, eine Analyse der landwirtschaftlichen Praxis bezüglich des N-Düngemanagements durchzuführen und hieraus angepasste Düngestrategien abzuleiten, um die N-Effizienz zu erhöhen und die potentiellen N-Verluste zu reduzieren. Hierfür wurden in zwei Regionen der Provinz Jiangsu Feldversuche über die Dauer von drei Doppelfruchtfolgen durchgeführt. In den Feldversuchen...

Analysing soil organic carbon using near infrared spectroscopy in the laboratory and in the field on-line

Jasmin Miltz
Soil organic carbon (SOC), as a key property of soil quality maintenance, varies over space and time. The assessment and monitoring of SOC is important to ensure sustainable soil management. SOC can be determined by conventional laboratory analytical techniques, but the preparation and measurement of numerous soil samples can be costly. Near infrared spectroscopy (NIRS) offers a novel, non-destructive technique allowing for rapid and low-cost soil analyses. The work for this thesis comprised two aspects...

The intracellular signaling pathway mediating the role of Nogo-A in regulating functional plasticity in the adult mouse hippocampus

Cristina Iobbi
In the developing and adult brain synaptic connections between neurons are plastic, allowing the acquisition of new information and their integration within existing memory traces, but at the same time they have to be stable to a certain extent in order to maintain old stored memories. It is now clear that specific molecular mechanisms come into play in order to regulate the tight balance between stability and plasticity processes, raising the question of how stability...

Entwicklung ungesättigter Polyesterharze aus nachwachsenden Rohstoffen

Gianfranco Laurenzano
In dieser Arbeit wurden die Synthese, die Eigenschaften und die Struktur-Eigenschafts-Beziehungen von ungesättigten Polyesterharzen (UP-Harzen) untersucht, die aus Monomeren hergestellt werden, die biobasiert darstellbar sind. Als ungesättigte Dicarbonsäure wurde die Itaconsäure verwendet und mit verschiedenen Diolen wie 2,3-Butandiol, 1,2-Propandiol, Ethylenglycol, 1,3-Propandiol und 1,4-Butandiol bei 180 °C zunächst autokatalytisch, anschließend mit einem Übergangsmetallkatalysator polymerisiert. Die Ruhescherviskositäten wurden mittels Rheometer, die Molmassenverteilungen mittels SEC, die Restmonomergehalte mittels GC bestimmt. Strukturinformationen wurden mittels FTIR, NMR und Doppelbindungs- und...

Mechanisms of bacterial interaction in phototrophic consortia

Petra Henke
Bacterial interactions play an important role in nature in which so-called consortia appear to represent the most developed type of bacterial interaction between non-related prokaryotes which maintain permanent cell-to-cell contact. A valuable model system for studying symbiosis is the phototrophic consortium “Chlorochromatium aggregatum”, which can be maintained in a laboratory culture. “C. aggregatum” consists of green sulfur bacteria; Chlorobium chlorochromatii also termed epibionts, which surround a central, Betaproteobacterium in a highly structured arrangement. This thesis...

Entwicklung und positionsdatenbezogene Anwendung eines stochastischen Modells zur Trajektoriensimulation eines nichtrotierenden Volleyballs

Bernd Meyer
Während die meiste bisherige Forschung zum Flattereffekt, der als eine erratische aerodynamische Eigenschaft von Sportbällen bekannt ist, empirisch durchgeführt wurde, sind theoretische Untersuchungen, wie jene, die auf Grundlage von a priori Information eine bidirektionale Krümmung in der Simulation der Flugbahn eines nichtrotierenden Balles berücksichtigen, noch nicht verfügbar. Unsicherheitsquantifizierung in der numerischen Evaluation von Ballflugbahnen ist daher ein geeigneter Gegenstand für weiterführende Untersuchungen. Das verwendete Systemmodell basiert auf einer stochastischen vektoriellen Differentialgleichung (Zweites Newton‘ sches Gesetz),...

Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2016

Vorlesungsverzeichnisse der Technischen Universität Braunschweig, vol. SoSe 2016

Carolo-Wilhelmina 2016: Newsletter der Technischen Universität Braunschweig

Carolo-Wilhelmina : Online-Newsletter der Technischen Universität Braunschweig, vol. 2016

Reporting 2015 Technische Universität Braunschweig: Verwaltung und Stabsstellen, zentrale und übergreifende Einrichtungen, Carolo-Wilhelmina Forschungszentren

Reporting Technische Universität Braunschweig: Verwaltung und Stabsstellen, zentrale und übergreifende Einrichtungen, Carolo-Wilhelmina Forschungszentren, vol. 2015

TU NIGHT 2016 - Wie leben wir morgen? Zukunft Mensch: Programmheft

TU NIGHT - Die Wissenschaftsnacht - Technische Universität Braunschweig, vol. 2016

Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2016 / 2017

Vorlesungsverzeichnisse der Technischen Universität Braunschweig, vol. WiSe 2016/2017

Transactions on Maritime Science (ToMS) - Volume 5, 2016

Transactions on Maritime Science (ToMS), vol. 5. 2016, no. 9/10

Lasermikroskope sehen Moleküle ziemlich scharf

K.-H. Gericke

Bericht über die BWG

Dietmar Brandes

Gedächtnis und Geschichtswissenschaft

Johannes Fried

Registration Year

  • 2021
    78
  • 2020
    16,242
  • 2019
    1,705
  • 2018
    661
  • 2017
    237

Resource Types

  • Text
    18,919
  • Dataset
    4