828 Works

Saubere Kühlluft für heiße Turbinen: Partikelabscheidung im Kühlluftsystem von Gasturbinen

Katharina Jarzombek, Friedrich-Karl Benra & Hans Dohmen
Ein wesentlicher Aspekt bei der Entwicklung neuer Gasturbinen ist ein zuverlässiges und hochleistungsfähiges Kühlluftsystem, denn es gilt die Regel: je höher die Turbineneintrittstemperatur, desto höher der Gesamtwirkungsgrad der Maschine. Numerische Simulationen ermöglichen einen gezielten Einsatz von kostspieligen Experimenten für die Entwicklung immer leistungsfähigerer Kühlsysteme.

Der Zusammenhang von Modulformen und Zahlkörpern: Zahlentheorie und Geometrie vereint in der Serre-Vermutung

Gabor Wiese
Der Beweis der Serre-Vermutung, die einen Zusammenhang zwischen Zahlentheorie und Geometrie herstellt, ist erst vor kurzem gelungen. Gabor Wiese gibt einen Überblick über diese Vermutung, die für die Forschung am Institut für Experimentelle Mathematik eine nicht unerhebliche Bedeutung hat.

Editorial

Dietrich von der Linde
UNIKATE: Berichte aus Forschung und Lehre, no. 32Naturwissenschaften - Physik: Energieumwandlungen an Oberflächen, p. 6

Bildungswege in der Sekundarstufe I: Potenziale der Durchlässigkeit im Schulsystem

Gerhard Bosch & Isabell Rohling
IAQ-Forschung, vol. 2020, no. 04

Ein Großprojekt zur Elektromobilität: „colognE-mobil“

Thorsten Mietzel
Seit Januar 2010 läuft das Projekt „colognE-mobil“ und wird von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Duisburg-Essen begleitet. Zusammen mit dem Automobilhersteller Ford, dem Energieversorgungsunternehmen RheinEnergie und der Stadt Köln will man möglichst alle Aspekte der Elektromobilität untersuchen. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung für die „Modellregion Elektromobilität Rhein-Ruhr“.

Data envelopment analysis: Methodological aspects and empirical applications

Gerald Fugger
In this thesis, I apply a comparative deterministic and non-parametric method for calculating production efficiency, called Data Envelopment Analysis (DEA). DEA is based on the seminal article of Farrell (1957) and was introduced by Charnes et al. (1978) to assess the efficiency of decision-making units (DMUs). DEA has been continuously improved and adapted for new areas of application so that its various enhancements have become the most widely used efficiency assessment technique in economics and...

Mesenchymal stromal cell-derived small extracellular vesicles induce ischemic neuroprotection by modulating leukocytes and specifically polymorphonuclear neutrophils

Chen Wang
Small extracellular vesicles (sEVs) obtained from mesenchymal stromal cells (MSCs) were shown to induce neurological recovery after focal cerebral ischemia in rodents and to reverse post-ischemic lymphopenia in peripheral blood. Since peripheral blood cells, especially polymorphonuclear neutrophils (PMNs), contribute to ischemic brain injury, we analyzed brain leukocyte responses to sEVs and investigated the role of PMNs in sEV-induced neuroprotection. Male C57Bl6/j mice were exposed to transient intraluminal middle cerebral artery occlusion. After reperfusion onset, vehicle...

Wenn Kinder zuviel essen: Adipositas im Kindes- und Jugendalter

Johannes Hebebrand
Übergewicht ist schon bei Kindern ein ernstzunehmendes und wachsendes Problem. Zwar kann man es generell auf veränderte Bewegungs- und Ernährungsgewohnheiten sowie genetische Dispositionen zurückführen, doch gibt es kein Patentrezept für eine erfolgreiche Therapie der Adipositas bei jungen Menschen, da die Ursachen äußerst komplex sind.

Wege zur Formelsprache: Entwicklung algebraischen Denkens als didaktische Aufgabe

Lisa Hefendehl-Hebeker
In diesem Beitrag geht es um eine möglichst sinnerfüllte, nicht abschreckende Einführung der algebraischen Formelsprache im Mathematikunterricht und die damit verbundene didaktische Herausforderung.

Innovation in Innovative Clusters?: China’s Quest for Technological Progress between Politics and Markets

Marcus Conlé & Markus Taube
Seen in perspective, the very specific framework conditions determining firm strategies and (local) government behaviour in China have resulted in the establishment of an innovative system of clusters. In order to turn China’s biotech clusters into vibrant centers of innovation with a strong ‘creative buzz’, however, substantial changes in China’s politico-economic system and institutional set-up are required.

Metropolen europäischer Kultur: eine Geschichte vierer Städte

Ruprecht Ziegler, Justus Cobet, Barbara Patzek, Regina Hauses, Helga Scholten & Joachim Lehnen
Nicht nur das Wort „Metropolis“ stammt aus dem Altertum. Vier antike Städte – Babylon, Jerusalem, Athen und Rom – erfüllen zudem die Vorstellung von Metropolen auf besondere Weise. Deshalb sei hier nicht nur ihre je eigene Geschichte skizziert. Die Rede wird auch von dem virtuellen Dialog dieser vier Städte untereinander sein, dessen Spuren die Entwicklung der europäischen Kultur bis heute begleiten.

Intersektionale und postkoloniale Kritik an Wissenschaft und Politik

&

Gleichstellungsbeauftragte an NRW-Hochschulen zeigen seit 15 Jahren „Fantasie und Beharrlichkeit“: Jubiläums-Tagung der LaKof NRW am 18.11.2004

Ira Künnecke &
Journal Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW, vol. 2005, no. 18, p. 45

Multiple-stressor effects and fine sediment pollution – Two key obstacles to achieving the good ecological status in riverine ecosystems

Alexander Gieswein
The implementation process of the EU Water Framework Directive (WFD) requires a set of management measures to achieve good ecological status for all surface waters until the year 2027. It can be assumed that particularly multiple-stressor effects and excess fine sediment are the key obstacles to achieving good ecological status. Therefore, both (i) quantified stressor effects and interactions and (ii) the knowledge of fine sediment impacts and an applicable assessment scheme can help river basin...

Editorial

Edgar Heineken
UNIKATE: Berichte aus Forschung und Lehre, no. 28Neue Medien: Interaktivität und Ubiquität, p. 6

Die Anbindung von Epitop-spezifischen Peptiden an ultrakleine Goldnanopartikel

Tatjana Ruks
In der vorliegenden Arbeit konnten erste Einblicke in das Wechselwirkungsverhalten von spezifisch funktionalisierten ultrakleinen Goldnanopartikeln mit Proteinen erhalten werden. Im Fokus standen dabei sowohl die spezifische Funktionalisierung der Nanopartikel-Oberfläche als auch die Aufklärung ihrer Struktur und Beladungskapazität. Darauf aufbauend konnte die Wechselwirkung der Goldnanopartikel mit Proteinen untersucht und ein Protein-zu-Nanopartikel-Verhältnis abgeschätzt werden. Für derartige Untersuchungen eignet sich aufgrund der Größe der Goldnanopartikel insbesondere die NMR-Spektroskopie, aber auch Methoden wie Isothermer Titrationskalorimetrie (ITC) und Fluoreszenzpolarisation wurden...

Zwischen Dominanz und Empowerment: Machtkonzepte und Geschlechterverhältnisse in Ostasien

Karin Klose
Bericht vom 10. Workshop „Geschlechterforschung zu Japan" 13.12.-14.12.2001 im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin

Modelling Angelman syndrome with patient specific induced pluripotent stem cells

Anika Neureiter
Angelman syndrome (AS) is a rare neurodevelopmental disorder characterized by severe mental retardation, motor disturbances, seizures, hyperactivity, attention deficits and an absence of speech. AS is caused by loss of functional ubiquitin protein ligase E3A (UBE3A) in neurons of the central nervous system. As an E3 ligase, UBE3A participates in the ubiquitin proteasome pathway by binding specific target proteins, which are finally marked by ubiquitination for degradation by the proteasome. Loss of UBE3A activity is...

Können Kinder aufgeklärte Nutzer*innen von Sprachassistenten sein?: Rechtliche, psychologische, ethische und informatische Perspektiven

Jessica Szczuka, André Artelt, Christian Geminn, Barbara Hammer, Stefan Kopp, Arne Manzeschke, Alexander Rossnagel, Pauline Slawik, Clara Strathmann, Natalia Szymczyk, Lina Varonina & Carina Weber
IMPACT - „Implications of conversing with intelligent machines in everyday life for people's beliefs about algorithms, their communication behavior and their relationship building“

Development of a nanoLC-MS system for global lipidomics

Niklas Danne-Rasche
In the context of this thesis, an advanced nano-flow liquid chromatography (nLC) – nanoelectrospray (NSI) - mass spectrometry (MS) system was developed for a global (i.e. not lipid class- or species-restricted) lipidomics approach. In order to grant broad range analyses of different lipid classes and species, the loading- and sample preparation procedures were particularly optimized. A direct sample injection with the resuspension mixture of BuOH:IPA:H2O 8:23:69 + 5 mM phosphoric acid (8Bu+) thereby proved to...

Zum Einfluss von (Per-)Fluorierung auf die elektronische Struktur und das Reaktionsverhalten von β-Diketiminatkomplexen der Gruppen 11-13

Kevin Huse
Ein erstes Ziel dieser Arbeit stellte die Darstellung und Charakterisierung der fluorierten bzw. perfluorierten Liganden [16Fnac2]H und [17Fnac2]H und die Entwicklung eines verlässlichen Syntheseprotokolls für diese Verbindungen dar. Die durchgeführten Experimente zeigen, dass sich die Titantetrachlorid-gestützte Synthese, welche zuvor von Rieger et al. zur Darstellung der trifluormethylierten Liganden [CF3,DippNac2]H, [CF3,2,6-(Et)2C6H3Nac2]H und [CF3,dmpNac2]H genutzt wurde, auch auf Aromaten mit höherem Fluorierungsgrad und auf das Acetylaceton 7Fac2H übertragen lässt, welches einen Fluorsubstituenten an der γ-Position trägt. Durch...

In vitro generation of vascular wall-typical mesenchymal stem cells

Jennifer Steens
Stem cell-based therapy is a promising option for the treatment of various diseases. Herein, mesenchymal stem cells (MSCs), which are adult multipotent stem cells, are of particular interest. Once applied, MSCs could migrate to the site of tissue damage replacing lost or damaged cells by differentiation; but more importantly MSCs are able to secrete numerous different growth factors and cytokines (paracrine mechanism) mediating tissue regeneration and even protecting healthy tissue from (further) destruction. However, tissue-resident...

Corona-Pandemie: Gesundheitsschutz, Arbeitsverhältnisse, Pflegearbeit

Wolfgang Hien
The paper discusses current health policies in Germany in the face of the COVID-19 pandemic from a medico-epidemiological, sociological and political viewpoint focusing on labour relations and, more specifically, nursing work in general hospitals and in care homes. Based on empirical research by the author that took place in hospitals and nursing homes after March 2020, his findings signal to urgently needed changes both in occupational health policies as well as ownership structures of healthcare...

Operational analysis of a self-propelling heat removal system using supercritical CO2 with ATHLET

Hofer, Michael Buck & Jörg Starflinger
This study proposes preliminary guidelines for the design and operation of a supercritical carbon-dioxide (sCO21) heat removal system for nuclear power plants. Based on a thermodynamic optimization the design point is calculated incorporating an existing small-scale compressor map. The behavior of the cycle is tested under varying boundary conditions on the steam side of the compact heat exchanger. The simulations are carried out with the thermal-hydraulic system code ATHLET, which has been extended for the...

Targeting transcriptional regulators for the treatment of therapy resistant carcinomas

Tim Zegar
1) Das duktale Adenokarzinom des Pankreas (engl. PDAC) ist eines der therapieresistentesten Karzinome. Frühere Studien zeigten, dass die kombinierte Behandlung mit BET und HDAC Inhibitoren zu Synergien in verschiedenen Tumorarten, inklusive PDAC, führt. Toxizität, Inhibitor-Interaktionen oder Probleme mit der Pharmakokinetik limitieren den Einsatz von Kombinationstherapien für gewöhnlich. Das Ziel dieser Arbeit war es, einen neuartigen dualen BET/HDAC Inhibitor zu designen und seine Wirksamkeit zu testen um die Vorteile einer Kombinationstherapie in einem Molekül zu vereinen....

Registration Year

  • 2021
    828

Resource Types

  • Text
    825
  • Dataset
    3

Affiliations

  • University of Duisburg-Essen
    4
  • University of Münster
    2
  • University of Strasbourg
    1
  • TU Dortmund University
    1
  • Hans-Bredow-Institute
    1
  • University of Bayreuth
    1
  • University of Freiburg
    1
  • University of Hildesheim
    1
  • Bielefeld University
    1
  • University of Erfurt
    1