828 Works

Robotic Surgery beim Endometriumkarzinom – Vergleich verschiedener Operationszugänge und -verfahren bezüglich peri- und postoperativer Morbidität

Felix Patrick Korell
Patientinnen mit Endometriumkarzinom erhalten als Therapie der ersten Wahl in den allermeisten Fällen eine Operation. Hierbei werden minimal-invasive Operationszugänge immer häufiger angewendet und sind in vielen Zentren bereits Standard. Die ontogenetisch basierte Operationsmethode der peritonealen mesometrialen Resektion (PMMR) mit targeted compartmental lymphonodectomy (TCL) zielt darauf ab, die lokale Kontrolle durch die Operation zu optimieren und die Morbidität einer systematischen Lymphonodektomie zu vermeiden. Für ihre Anwendung ist jedoch sowohl eine niedrige Komplikationsrate sowie ausreichende onkologische Sicherheit...

Improving driver performance and safety with automated driving decision assistance system integrating intention and varied takeover time budget

Foghor Tanshi
Road traffic accidents result in painful loss of life and property. Drivers account for 94 % of vehicle crashes due to inaccurate understanding of a situation and decision making. In order to improve driver performance, driving decision assistance systems (DDAS) which are advanced driver assistance systems that provide warnings and maneuver suggestions to drivers have been in development. The suggestions are varied with respect to traffic scenarios including environmental constraints and surrounding vehicle constellations. This...

Zur Adsorption der raumlufttechnisch relevanten VOC Toluol und Limonen an aktivkohlebasierten Dünnschichtfiltermedien

Roman Ligotski
Da Menschen zunehmend Zeit in Gebäuden verbringen, nimmt die Bedeutung der Raumluftqualität für die Gesundheit und das Wohlbefinden zu. Entsprechend steigt die Nachfrage nach adsorptiven Filtern für die Raumlufttechnik (RLT), welche nicht nur Partikel abscheiden, sondern auch die Konzentrationen gesundheitlich relevanter Gase und Dämpfe wie VOC (Volatile Organic Compounds) reduzieren. Eine energieeffiziente Variante sind Filter, die auf Dünnschichtfiltermedien mit darin integrierter Aktivkohle basieren. Die Evaluation des Adsorptionsverhaltens solcher Filtermedien erfolgt nach der DIN EN ISO...

Limited Feedback of Channel State Information in Wireless Communication Systems

Bo Zhao
The accuracy of channel state information (CSI) available at the base station (BS) plays a very important role at increasing the overall downlink throughput of the communication systems. To facilitate this, the uplink channel must be consumed to feedback the CSI from the users, in case the channel reciprocity cannot be used. Since the uplink channel data rate is relative low, this CSI feedback should be limited. Moreover, the system throughput can be dramatically increased...

Novel Aspects of Distributed Antenna Systems in 5G and Beyond

Sundar Daniel Victor Peethala
Mobile communications technology has been revolutionizing people's life and work. To meet the ever-increasing demands for varied wireless services, the International Telecommunication Union (ITU) has recently defined challenging requirements for Fifth Generation (5G) and Beyond mobile networks. This thesis work is motivated by the flagship 5G enhanced Mobile Broad Band (eMBB) hotspot scenario, which represents crowded or dense mobile devices scenarios such as stadiums, shopping malls and marketplaces. Hotspot scenario sets very high requirement on...

What to be? - Electronic Career Guidance Based on Semantic Relatedness

Iryna Gurevych, Christof Müller & Torsten Zesch
We present a study aimed at investigating the use of semantic information in a novel NLP application, Electronic Career Guidance (ECG), in German. ECG is formulated as an information retrieval (IR) task, whereby textual descriptions of professions (documents) are ranked for their relevance to natural language descriptions of a person’s professional interests (the topic). We compare the performance of two semantic IR models: (IR-1) utilizing semantic relatedness (SR) measures based on either wordnet or Wikipedia...

The Legacy of the October Revolution

David Mandel
This article discusses the lasting legacy for the Left today of the October Revolution and of the role played by the Bolshevik party. It argues that the October Revolution was motivated by a widespread popular determination to realize the goals of the February liberal-democratic revolution in the face of the imminent threat of counterrevolution at the hands of political forces allied with the propertied classes. The leadership provided in October by the Bolshevik party, a...

Sinisierung gegen die weiße Vorherrschaft in der Theorie?: Eine absurde Abrechnung mit dem „westlichen Marxismus“

Gerhard Hanloser
Gerhard Hanloser discusses a newly published book by Domenico Losurdo and critically questions the unanimously positive response that this work on the history of Western Marxism has received so far in parts of the left public. Hanloser discovers numerous ambiguities and points to Losurdo’s misinterpretations of Western Marxist thinkers. Hanloser takes a critical stance towards apologies for authoritarian forms of socialism in China and postcolonial states.

Fortgeschrittene instrumentelle Methoden zur Kristallstrukturanalyse

Nils Nöthling
Gegenstand dieser Arbeit war die Entwicklung fortgeschrittener instrumenteller Methoden zur Kristallstrukturanalyse mit dem Ziel, neue Forschungsgebiete auf dem Gebiet der chemischen Kristallographie zu erschließen. Die Technik der in situ Kristallisation von (bei Raumtemperatur) flüssigen Verbindungen wurde weiterentwickelt und erstmalig zur Bestimmung der absoluten Konfiguration chiraler Moleküle (welche flüssig bei Raumtemperatur sind) angewendet. Darüber hinaus wurde ein neues Instrument für Beugungsexperimente an Einkristallen gebaut, welches auf einer neuartigen Hochleistungsquelle für Röntgenstrahlen (MetalJet) und einem energiediskriminierenden Detektor...

„Denn das Stempeln is’ uns lieber, als das Schuften auf der Welt!“: Organisation und Selbstorganisation Erwerbsloser in der Weimarer Republik

Harald Rein
Using the example of the Weimarer Republik, the author describes and evaluates different forms of protest by the unemployed, including organizing attempts within the workers movement and self-organization. Until now, such activities from the Weimar and other periods have hardly been taken notice of as a genuine part of the workers movement; they have simply been forgotten. However, insistence on autonomous organization and demonstrations of unusual headstrongness led to the development of a movement of...

Qualitätspolitik für die Kindertagesbetreuung: Governance-Strukturen in den Bundesländern

Sybille Stöbe-Blossey
In den letzten 20 Jahren wurde ein breites Spektrum an Instrumenten zur Entwicklung und Sicherung der Qualität in der Kindertagesbetreuung erarbeitet. Insbesondere die großen Trägerverbände haben systematische Verfahren zur Gewährleistung von Qualität eingeführt. Schwerpunkte der Debatten um Qualitätsentwicklung richten sich vielfach auf Strukturen (Ressourcen und Personalausstattung). Für die Gewährleistung einer qualitativ hochwertigen frühen Bildung müssen die Prozesse stärker in den Blick genommen werden. Ein Überblick über die gesetzlichen Regelungen in den Bundesländern zeigt, dass eine...

Low Code Platforms: Promises, Concepts and Prospects: A Comparative Study of Ten Systems

Urlich Frank, Pierre Maier & Alexander Bock
In recent years, the catchword “low-code” has evolved into what can be seen as a major trend in software development platforms. A growing number of vendors respond to this trend by offering software development platforms that promise limited need for coding only and a tremendous boost in productivity. Both aspects have been the subject of intensive research over many years in areas such as domain-specific modeling languages, model-driven software development, or generative programming. Therefore, the...

Konzeptionierung innovativer Anwendungen des elektrischen Korrosionsschutzsystems zur Vorhersage der UEP–Signatur und der Lokalisierung von Rumpfbeschädigungen maritimer Fahrzeuge

Christian Thiel
Elektrische und magnetische Signaturen maritimer Fahrzeuge werden sowohl aktive, als auch passiv über die an Bord befindlichen Gerätschaften, wie z.B. Generatoren und Motoren, dem magnetischen Eigenschutz (MES)–System oder auch durch das elektrische Korrosionsschutz (EKS)–System generiert, sodass diese Signaturen von Unterwasserminen als Informationsquelle für eine gezielte Detonation verwendet werden können. Eine möglichst genaue Charakterisierung und Vorhersage besagter Signaturen ist somit unabdingbar, um eine Abschätzung des Risikos der möglichen Detektion des Wasserfahrzeugs durchzuführen, wobei die Einsatzbereitschaft und...

CMOS-Schaltungskonzepte für die bidirektionale Kommunikation zwischen einem Neurostimulator und der degenerierten Netzhaut

Andreas Erbslöh
Weltweit leiden Millionen Menschen an einer neurodegenerativen Erkrankung der Retina, die im progressiven Verlauf zur Erblindung des Patienten führt. Nach aktuellem Stand gibt es keine Therapie-Ansätze zur vollständigen Genesung bzw. Wiederherstellung der verloren gegangenen sensorischen Funktion. Der Einsatz von Retina-Implantaten konnte bisher einen Seheindruck bei den Patienten wiederherstellen, allerdings liegen noch zahlreiche offene Fragestellungen und technische Herausforderungen zur Schaffung eines langzeit-stabilen und räumlich hochauflösenden Sehvermögens vor. In der vorliegenden Dissertation werden Schaltungskonzepte zur bidirektionalen Kommunikation...

2021: Band 3, Heft 02

Our Summer 2021 issue of Diamonds in the Rough provides pragmatic solutions. Advice about how to write your first song in the key of C Major, insights into sexism in politics, the advantages and disadvantages of unusual upbringings, reasons to listen to music, what menstruation means to the uterus, a wonderful recipe revealed by a less than wonderful relative, and an invitation to enjoy Anglophone Studies and Philosophy are among our topics. We offer thrills,...

Untersuchungen von vierdimensionalen Bewegungsmustern muriner Spermatozoenflagellen mittels Digital Holografischer Mikroskopie

Caroline Wiesehöfer
Die Infertilität von Paaren ist ein weltweites Problem (Sharlip et al., 2002), das laut WHO in 20% der Fälle auf Fertilitätsstörungen beim Mann zurückzuführen ist (WHO, 1987). Obwohl einige Ursachen männlicher Infertilität und einige für die Spermatozoenmotilität wichtige Signalwege bereits bekannt sind, ist die vierdimensionale Spermatozoenschwimmbewegung und deren Bedeutung für die Fertilisation der Oozyte noch nicht vollständig aufgeklärt. Daher wurden in dieser Arbeit vierdimensionale (4D) Analysen des Spermatozoenschwimmverhaltens mittels Digital Holografischer Mikroskopie (DHM) durchgeführt. Es...

Regulated systems of I-Scel expression for in-depth studies of the biological effects of DSBs and DSB clusters

Mohammad Sharif Mortoga Hasan
It is well known that classical non-homologous end joining (c-NHEJ) and homologous recombination repair (HRR) are the two main conserved pathways for DSB repair in higher eukaryotes. When compromised, cells employ an alternative end-joining (alt-EJ) mechanism to repair DSBs with slower kinetics. Contrary to the c-NHEJ, which is independent of cell growth state, alt-EJ shows dependence on growth state of the cells and is compromised in quiescent cells. Surprisingly, DNA-PKcs deficient cells maintained in plateau...

Oberflächenmodifikation mit ALD-Mikrostrukturen zur Steuerung der Benetzung

Semih Türk
In dieser Dissertation werden freistehende ALD-Mikrostrukturen zur Oberflächenmodifikation entwickelt und bezüglich der hydrophoben Eigenschaften zur Steuerung der Benetzung untersucht. Die Benetzung von Oberflächen ist abhängig vom gewählten System, welches in dieser Arbeit aus einer PBS-Lösung in Luftumgebung auf einer Festkörperoberfläche besteht. Hierbei wird die Benetzbarkeit einer Oberfläche durch die Mikrostrukturierung beeinflusst und zur Erhöhung der Hydrophobie eingesetzt. In Kombination mit der elektrischen Steuerung der Benetzung ist es möglich ein breites Spektrum der Kontaktwinkeländerung von hydrophil...

Tsitsi Dangarembga – Preisträgerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2021

Rita Schäfer
Am Sonntag, den 24. Oktober 2021, wurde der simbabwischen Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen. In ihren Werken setzt sie sich literarisch und cineastisch mit der Situation von Frauen in Simbabwe auseinander. Auch im realen Leben erhebt sie ihre Stimme. Ihr frauen- und menschenrechtliches Engagement im postkolonialen Simbabwe, einem 1980 unabhängig gewordenen Staat im südlichen Afrika (Marx 2017), gilt politisch Verfolgten, die unter einem repressiven Regime (Schäfer 2012) sowie einer...

Wertigkeit des LiMAx in der Diagnostik chronischer Lebererkrankungen

Jonas Thimm
Ziele: Die regelmäßige Überwachung von Patienten/-innen mit chronischen Lebererkrankungen ist von zentraler Bedeutung für das klinische Outcome und die Mortalität. Diese Studie sollte evaluieren, ob die diagnostische Präzision des LiMAx-Tests (liver maximum capacity Test) in der nicht- invasiven Detektion verschiedener Fibrosegrade und Leberzirrhose vergleichbar mit der Präzision der transienten Elastographie (TE) und Serumfibrosemarkern ist. Methoden: 102 Patienten/-innen wurden retrospektiv in diese Studie eingeschlossen. Es wurde eine Korrelation von LiMAx, TE, AST-zu-ALT-Ratio (AAR), AST/Thrombozyten Ratio Index...

Recognizing Partial Textual Entailment

Omer Levy, Torsten Zesch, Ido Dagan & Iryna Gurevych
Textual entailment is an asymmetric relation between two text fragments that describes whether one fragment can be inferred from the other. It thus cannot capture the notion that the target fragment is “almost entailed” by the given text. The recently suggested idea of partial textual entailment may remedy this problem. We investigate partial entailment under the faceted entailment model and the possibility of adapting existing textual entailment methods to this setting. Indeed, our results show...

Integrality of Stickelberger elements

Nils Ellerbrock
To each Galois extension L/K of number fields with group G, one can associate so-called Stickelberger elements in the center Z(C[G]) of the group algebra C[G] that are constructed from values of Artin L-functions. It is conjectured that under certain assumptions these Stickelberger elements lie in the so-called integrality ring I(G) that lies in between the center Z(Z[G]) of the integral group ring and the center Z(Q[G]) of the rational group algebra. In this thesis...

Dissection and modulation of (patho)biological survivin functions by supramolecular ligands

Sandra Bäcker
Targeted cancer therapy provides a promising approach to fight cancer, the second leading cause of death worldwide following cardiovascular diseases, and reduces or avoids harmful side effects occurring in conventional chemo- and radiotherapy. This therapy addresses specific targets, which are preferentially or exclusively expressed in cancer cells. Survivin, highly up-regulated in almost all cancer types, represents such a target. Its overexpression is associated with resistance against chemo- and radiotherapy, frequent recurrences and decreased patient survival....

UB im Zahlenspiegel: 2019

Berichte der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen

Studie zur Einordnung und mögliche Enstehungsursache des Schmerzes bei Parkinsonerkrankung

Roswitha Monika Gabriele Gruthölter
Ziel dieser Studie ist es, die Propriozeption anhand eines kleineren und eines größeren Gelenks bei Parkinsonerkrankten mit und ohne chronische Schmerzen zu untersuchen. Weiter wurde untersucht, ob mögliche Defizite des autonomen vegetativen Systems die Propriozeption beeinflussen oder ob es einen Zusammenhang zum Vorhandensein chronischer Schmerzen gibt. Die Erklärungsmodelle für Störungen der Propriozeptionsfähigkeit sowie für chronische Schmerzen werden in der Literatur kontrovers diskutiert. In der Mehrzahl der Studien wird beim Morbus Parkinson (MP) von einer zentralen...

Registration Year

  • 2021
    828

Resource Types

  • Text
    825
  • Dataset
    3

Affiliations

  • University of Duisburg-Essen
    4
  • University of Münster
    2
  • University of Strasbourg
    1
  • TU Dortmund University
    1
  • Hans-Bredow-Institute
    1
  • University of Bayreuth
    1
  • University of Freiburg
    1
  • University of Hildesheim
    1
  • Bielefeld University
    1
  • University of Erfurt
    1