133 Works

Students’ understanding of the connection between basic function properties and the derivative

Hana Burian

Ein Versuch, „versteckte Strukturen“ hinter den Primzahlen zu entdecken

Ernst Strohmeier

MEDIA EDUCATION IN AUSTRIAN FAMILIES DURING THE COVID-19 PANDEMIC

Christine Trültzsch-Wijnen & Sascha Trültzsch-Wijnen
This thematic report is the result of a study carried out in Austria as part of the research project “Kids’ Digital Lives in COVID-19 Times” (KiDiCoTi) coordinated by the European Commission’s Joint Research Centre (JRC). The focus is on media education in Austrian families during the first Covid-19 lockdown in spring and early summer 2020. The report is mainly based on a quantitative survey of 510 families with children between 10 and 18 years old....

Algorithms As Culture: On the human scenes where algorithms and culture intersect

Nitin Nath
This paper provides a short introduction to the conceptual and socio-technical development of algorithms ‘as’ culture and, thereby, offers a preliminary discourse on what it constitutes. It identifies central issues that inform and structure current debates as well as the reassembling of culture spurred by algorithms. In so doing, the first section particularly highlights the shift in how culture is practiced, experienced and understood in a computationally rich world. A second section connects these issues...

Deus Ex Machina: The victories and tragedies in the world of machines

Glenn Kevin M. Pamatmat
Humanity has created machines throughout history as extensions of people’s bodies and minds. Cyber-utopians believed these creations can solve problems and drive change. Nowadays, society exists in a world of machines where its products – the Internet, ubiquitous computing and artificial intelligence – empower mankind to have godlike qualities. However, the cycle of robotisation and transformation has become an inevitable loop, a race,where some are winning while the rest are losing. Through arguments of various...

Buchbesprechung: Julia Ebner (2019): Radikalisierungsmaschinen. Wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren. Berlin: Suhrkamp Verlag, 334 S., ISBN: 978-3-518-47007-7, € 18,- (D)

Daniel Kittsteiner
Julia Ebner beleuchtet in sechs Kapiteln die Erlebnisse und Erfahrungen ihrer Undercover-Aktionen bei extremistischen Gruppierungen. Der Fokus ihres Buchs liegt darauf, wie die durch das Internet geschaffenen, modernen Technologien strategisch genutzt werden, um die extremen Agenden voranzutreiben. Der Radikalisierungsprozess wird dabei unter sechs Schlagworten beschrieben: Rekrutierung, Sozialisierung, Kommunikation, Vernetzung, Mobilisierung und Angriff. Außerdem zeigt die Autorin Möglichkeiten auf, der strategischen Unterwanderung im Internet durch radikalisierte Gruppierungen entgegenzutreten. Das Buch ist vor allem für Leser*innen interessant,...

Buchbesprechung: Hepp, Andreas (2021): Auf dem Weg zur digitalen Gesellschaft. Über die tiefgreifende Mediatisierung der sozialen Welt. Köln: Halem, 352 S., ISBN 978-3-86962-599-7, € 29,- (D)

Florian Neumann
Hepp zeigt mit seinem Werk auf, dass wir zwar noch nicht in einer digitalen Gesellschaftl eben, uns aber auf dem besten Weg dorthin befinden. Er bietet hierfür eine spannende Heranführung zum Thema und unterstreicht seine Argumentation zunächst mit der COVID-19-Pandemie, die aufgezeigt hat, vor welchen digitalen Herausforderungen unsere Gesellschaft noch steht. Anschließend gibt Hepp einen tieferen Einblick in die Thematik, wobei er an theoretischen Bezügen nicht spart. Interessanten Fragestellungen, wie die tiefgreifende Mediatisierung zustande kommt,...

Eine andere Welt statt neuer Normalität

Mokre Mokre

Digitale Resilienz

Corinna Peil

Vielecke klatschen - Mathe macht Musik

Barbara Preinfalk, Gruber Irene, Eva Neuböck, Arne C. Bathke & Antje Blome-Müller

Ergebnisse der GZ-Umfrage vom Dezember 2021

Thomas Müller

40 Jahre IBDG - 40 IBDG-Ausgaben online

Günter Maresch, Alexandra Dankl & Klaus Scheiber

Vom Werden und Wachsen des ADG

Thomas Müller

Aufgabenecke 2/2021

Gerhard Schröpfer & Albert Wiltsche

Einladungsposter zum 16. österreichweiten CAD-Modellierwettbewerb

13. April 2020. Wien

Marlene Streeruwitz

Editorial

Das Projekt RIF-3D

Thomas Müller & Johann Resch

Aufgabenecke 2017/1

Gerhart Schröpfer & Albert Wiltsche

Bericht über die 38. Geometrietagung

Liv Gaupp-Berghausen & Veronika Gruber

Caspar Battegay: Geschichte der Möglichkeit. Utopie, Diaspora, und die ‚jüdische Frage‘, Göttingen 2018

Hans-Joachim Hahn

Editorial

Projekt MALTESERGETRIEBE

Anton Liebich, Karl Kahlbacher & Adolf Hofmeister

Registration Year

  • 2022
    133

Resource Types

  • Journal Article
    74
  • Text
    54
  • Book Chapter
    5

Affiliations

  • University of Salzburg
    7
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
    1