92 Works

Research Lifecycle

Thomas Haselwanter & Heike Thöricht
Im HRSM-Projekt e-Infrastructures Austria Plus widmete sich das Arbeitspaket "Research Lifecycle" der Abbildung von Forschungsprozessen.

Zum Umgang mit Metadaten an der ÖAW: Eine erste Annäherung

Veronika Gründhammer & Yukiko Sakabe

Use cases for research data repositories

Thomas Haselwanter & Heike Thöricht

Inaugural lecture: Transient cities and societies

Tabea Bork-Hueffer

Why does a geographical perspective on Open Access matter?

Christoph Schimmel

Zum Forschungsdatenmanagement an österreichischen Universitäten. Eine qualitative Analyse

Thomas Haselwanter, Gertraud Novotny, Thomas Seyffertitz & Heike Thöricht

Anwendungsszenarien für Forschungsdatenrepositorien

Thomas Haselwanter & Heike Thöricht

Survival infrastructures under COVID-19

Ayona Datta
Blog posting on how Covid-19 affects the lives of migrants in India.

Fast Urbanism: Between Speed, Time and Urban Futures

Ayona Datta
Blog posting on urban development and speed.

Experimenting with research methods from afar: The “digital (video) mobility map” in times of COVID-19

Jan Niklas Janoth
Blog posting on remote research and participatory research in times of the covid-19 pandemic.

Möglichkeiten und Chancen in der internationalen Handelspolitik als Nicht‐EU‐Mitglied am Beispiel der Schweiz

Anna Anderlan
Die Europäische Union ist im Umschwung und vielerorts erheben sich die Stimmen für den Austritt aus der Staatengemeinschaft, wie der Brexit als aktuelles Beispiel zeigt. Diese neuen Herausforderungen vor denen die EU heute steht lassen auch die Frage aufkommen, wie stark die EU in handelspolitischer Hinsicht ist, beziehungsweise welche Möglichkeiten und Verhandlungsmacht ein Staat ohne EU‐Mitgliedschaft hat. Am Beispiel der Schweiz soll versucht werden die Chancen und Schwierigkeiten dieser Staaten zu analysieren. Dabei stehen sowohl...

Disconnect to Reconnect? Pathways Towards a Healthier Relationship with Digital Technology

Mariek Vanden Abeele
Blog posting on digital wellbeing.

Das Comprehensive Economic and Trade Agreement (CETA). Eine Diskursnetzwerkanalyse

Anna Friedrich
Anhand des Comprehensive Economic and Trade Agreement (CETA) wurde untersucht, durch welche Frames sich Koalitionen im Diskurs rund um das Freihandelsabkommen CETA bildeten und wie diese Koalitionen auf den damit zusammenhängenden politischen Prozess eingewirkt haben. Dabei wird davon ausgegangen, dass die BefürworterInnen und GegnerInnen des Abkommens verschiedene Frames im Bereich des diagnostic framing und prognostic framing verwenden. Es wird die Hypothese geprüft, ob stärkere Frames oder story lines einer Diskurskoalition mehr Bedeutung entfalten können und...

Die nachhaltige Entwicklung in Freihandelsabkommen Freihandelsabkommen der EU und der EFTA mit asiatischen Staaten im Vergleich

Sophie Anna Eckl
Die Europäische Union gilt als die Wächterin und Verfechterin von Grundwerten wie Umweltschutz und Menschenrechten. Auch in ihren Freihandelsabkommen mit asiatischen Staaten, unter anderem Südkorea und Singapur, finden sich diese Werte in Kapiteln über nachhaltige Entwicklung wieder. Die European Freetrade Association (EFTA), bestehend aus der Schweiz, Liechtenstein, Island und Norwegen, schuf ebenfalls in ihren Freihandelsabkommen mit asiatischen Staaten Platz für die nachhaltige Entwicklung. Im Folgenden werden diese Kapitel verglichen und es wird sich bestätigen, dass...

Didaktische Informationen

A treatment for viral deception? Automated moderation of COVID-19 disinformation

Julia Haas
The COVID-19 pandemic has been accompanied by reports of unprecedented amount of deceptive and false online information with the potential to severely undermine individual and public health as well as the enjoyment of human rights. Both states and internet intermediaries have undertaken unparalleled steps to address this COVID-19 “infodemic”. Indeed, the COVID-19 pandemic may represent a turning point for the governance of the online information landscape in general and the fight against disinformation in particular....

Challenges and obstacles for women* in the course of migration

Germaine Pötgen
Blogpost on Challenges and obstacles for women* in the course of migration by Germaine Pötgen

Registration Year

  • 2022
    15
  • 2021
    19
  • 2020
    27
  • 2019
    31

Resource Types

  • Text
    80
  • Book
    4
  • Journal
    3
  • Collection
    1
  • Conference Proceeding
    1
  • Dissertation
    1
  • Report
    1
  • Software
    1

Affiliations

  • University of Innsbruck
    33
  • Universität Innsbruck
    22
  • TU Wien
    7
  • University of Vienna
    6
  • Vienna University of Economics and Business
    5
  • German Development Institute
    2
  • University College London
    2
  • //ror.org/03prydq77:University of Vienna
    1
  • Ghent University
    1
  • Catholic University of Eichstätt-Ingolstadt
    1