Radikale Demokraten in der Mitte. Die RDP in der hessischen Landtagswahl 1931

Martin Liepach
Die Radikal-Demokratische Partei RDP muß als ein gescheiterter Versuch einer liberalen Parteigründung in der Weimarer Zeit angesehen werden. Ihre Wahlbeteiligung bei der hessischen Landtagswahl 1931 - wo sie nicht einen einzigen Parlamentssitz erringen konnte - wird in der vorliegenden Arbeit näher untersucht. Die Analyse der Ergebnisse in den einzelnen Wahlkreisen zeigt vor allem, daß die Radikaldemokraten mit anderen Parteien - insbesondere der Deutschen Staatspartei - um die gleiche Wählerschaft konkurrierten und angesichts der nationalsozialistischen Wahlerfolge...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.