Arbeit auf dem Höllengrund

Björn Hayer
Schriften zur Kultur- und Mediensemiotik | Online (Nummer 2, Jahrgang 2016). Lars von Triers filmisches Werk erzählt immer wieder von der menschlichen Aneignung der Natur. Wo sich Bilder der Ursprünglichkeit hervortun, sind sie zugleich Teil einer künstlichen und künstlerischen Kulisse. Sei es in DOGVILLE (2003),wo die Gebirgslandschaft um das gleichnamige Dorf lediglich über ein theatralisches Setting imaginierbar wird, oder in MELANCHOLIA (2011), worin die schwermütige Somnambulin Justine (Kirsten Dunst) nachts im Licht des Mondes auf...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.