Active strain-sensing with a nanoporous-metal hybrid material

Charlotte Kuss
In dieser Arbeit werden die ersten aktiven Dehnungs-Sensorikmessungen mit einen nanoporösen Metall-Hybridmaterial vorgestellt. Die hier hergeleitete thermodynamische Beziehung zwischen elastischen Eigenschaften, sowie Sensorik- und Aktorikparametern weist eine gute Übereinstimmung zwischen Experiment und Theorie auf. Diese Klasse von Materialien verhält sich phänomenologisch wie die der Piezokeramiken, obwohl die zugrundeliegenden Mechanismen völlig verschieden sind.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.