Automatisierte Probenfiltration zur Analyse intrazellulärer Metaboliten bei höheren Biomassekonzentrationen

Enrico Hans & An-Ping Zeng
Die meisten Stoffwechseluntersuchungen hinsichtlich intrazellulärer Metaboliten für Corynebacterium glutamicum-Stämme wurden bisher mit Biomassekonzentrationen £ 10 g L–1 durchgeführt. Innerhalb der vorliegenden Arbeit konnte gezeigt werden, dass Untersuchungen bis Konzentrationen von 32 g L–1 möglich sind. Die Modifikation einer automatisierten Schnellfiltration weist den Weg zu weiteren zeitlichen Verkürzungen auf. Außerdem konnte mithilfe der Filtration der Einfluss einer genetischen Modifikation der Aspartokinase zur Unterdrückung der Inhibierung im Aspartatstoffwechsel quantifiziert werden.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.