Systembetrachtung von Störaussendungs-Messaufbauten bei Komponenten mit Hochvolt- und Niedervolt Bordnetzen hinsichtlich der Masseverbindungen

Marc Wiegand & Michael Fromm
Komponenten von Elektrofahrzeugen sind im Allgemeinen sowohl mit dem Hochvolt- als auch mit dem Niedervolt-Bordnetz verbunden. Bei den Aufbauten für die Störaussendungsprüfung ist der Prüfling demzufolge auch mit beiden Bordnetzen verbunden. Schematische Skizzen dieser Aufbauten sind z.B. in der CISPR25 zu finden. Der Prüfling steht hierbei standardmäßig isoliert, die Verbindung zur Bezugsmasseplatte erfolgt daher über eine Leitung oder über ein Masseband. Ziel sollte es hierbei sein, die Einbausituation im Fahrzeug nachzubilden. Betrachtet man bei leistungselektronischen...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.