Modulation von Störquellen in Sensoren und Stromversorgungen zur Reduktion der gemessenen Störpegel bei Luftfahrtgeräten

Frank Meier
Ein Sensor benötigt eine Arbeitsfrequenz in UHF-Bereich und liegt damit innerhalb der Frequenzen, die für Luftfahrtanwendungen begrenzt sind. Wird er pulsmoduliert statt kontinuierlich betrieben, so erzeugt er weniger mittlere Leistung. Der Anzeigewert eines Funkstörmessempfängers richtet sich jedoch nach der Reaktion des Bewertungsfilters und folgt nur bei der Mittelwert-Bewertung der mittleren Leistung. Die Normen ED- 14/DO - 160 erfordern die Anwendung der Spitzenwert-Bewertung, was durch die Erfassung des Amplitudenmaximums innerhalb der Verweildauer ein scharfes Kriterium ist....
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.