Proteinadsorptionsmuster auf i. v. Nanocarriern als Schlüssel für das Drug Targeting

Mirko Jansch
Intravenös applizierbare Nanocarrier wurden im Hinblick auf ihr potentielles in-vivo-Verhalten untersucht. Im Mittelpunkt stand dabei die Proteinadsorption auf den unterschiedlichen Arzneistoffträgern, da diese als Schlüssel für das Drug Targeting gilt. Zur Bestimmung der Proteinadsorptionsmuster auf den Nanocarriern wurde die zwei-dimensionale Polyacrylamid-Gelelektrophorese (2-D PAGE) verwendet. Übergreifend ging es darum, weitere Erkenntnisse über den Zusammenhang zwischen den physikochemischen Eigenschaften der Nanocarrier, den auf der Oberfläche adsorbierenden Plasmaproteinen und dem resultierenden in- vivo-Effekt zu gewinnen. Insgesamt wurden dabei...
This data center is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our Documentation.