Die Nukleosiddiphosphat Kinase-vermittelte Dysregulation des zyklischen Adenosinmonophosphats bei experimentellem Vorhofflimmern

Vanessa Beatrice Gundlach
Vorhofflimmern (VHF) ist eine supraventrikuläre tachykarde Herzrhythmusstörung, die sowohl durch strukturelles als auch durch elektrisches Remodeling gekennzeichnet ist. Ein wichtiges Merkmal des Remodelings beim VHF ist der erhöhte zyklische Adenosinmonophosphat (cAMP)-Spiegel, welcher bereits bei Patienten mit chronischem Vorhofflimmern (cVHF) nachgewiesen wurde. Die rezeptorunabhängige Aktivierung der Guaninnukleotid-bindenden Proteine (G-Proteine) durch Nukleosiddiphosphat Kinase (NDPK)-B und NDPK-C kann möglicherweise zu der Erhöhung des cAMP-Spiegels beitragen. In dieser Arbeit wurde die Rolle der NDPK-B und NDPK-C in der Dysregulation...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.