Nationale Gesetze zu klinischen Prüfungen mit Arzneimitteln in ausgewählten europäischen Mitgliedsstaaten: Eine Untersuchung von Regelungen zu drei repräsentativen Patientengruppen von vulnerablen Prüfungsteilnehmern

Janna Schweim
Im Rahmen einer Untersuchung zu klinischen Prüfungen mit vulnerablen Patientengruppen erfolgte eine repräsentative Auswahl von Ländergesetzen von 16 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU), welche die „Clinical Trials Directive“ (CTD) 2001/20/EC im Zeitraum zwischen 2003 und 2007 umgesetzt haben. Anlass war die Bearbeitung des Dissertationsthemas „Vergleichende Untersuchung zwischen der nationalen Umsetzung der “EU Clinical Trials Directive” und dem Verbesserungspotenzial durch die „EU Clinical Trials Regulation“ (CTR) (EU) No 536/2014 – eine Analyse der europäischen und nationalen...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.