Bedeutung der Lebersteifigkeit bei akuten und chronischen Herzerkrankungen

Denise Passens
Hintergrund: Eine erhöhte Lebersteifigkeit gilt als nicht-invasiver Surrogatmarker der Leberzirrhose bzw. -fibrose. Ziel der Studie war es zu einem nachzuweisen, ob akute und chronische Herzerkrankungen eine erhöhte Lebersteifigkeit bedingen und zum anderen wurde untersucht, in wieweit sich anhand des Ausmaßes der Lebersteifigkeit eine Prognose der Herzerkrankung abschätzen lässt. Methode: Die Analyse schloss insgesamt 503 weibliche sowie männliche Patienten in einem Alter von 33 bis 99 Jahren mit akuten und/oder chronischen Herzerkrankungen ein, wobei ein durchschnittliches...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.