Je genauer, je besser: Verbesserung der Messgenauigkeit bei Gas-Durchflussmessung durch numerische Simulation der Strömungsfelder

Ernst Lavante
Durch den Anstieg des deutschen Gasverbrauchs in den letzten zehn Jahren steigt auch das Interesse an Messgenauigkeit, denn beim Transport, der Verteilung und der Abrechnung spielt die quantitative Erfassung der Volumen-, Massen- und vor allem Energieströme eine große Rolle. Ernst von Lavante beschäftigt sich mit Strömungsfelduntersuchungen an Durchflussgeräten mittels Computersimulationen.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.