Das Reale und das Magische des Todes: Religionspädagogische Überlegungen zu Todesvorstellungen von Kindern

Elisabeth Hennecke
Bis zum Alter von etwa zwölf Jahren haben Kinder ihre eigenen Vorstellungen vom Tod, in denen sowohl realistische als auch magisch-mystische Momente eine Rolle spielen.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.