Nutzung von Präsenzübungen für tiefes Lernen durch Delegieren von Schema-Rechenaufgaben an ein eLearning- System

Mike Altieri, Nina Friese & Annamaria Köster
Problemlösevermögen und Teamfähigkeit sind Standardanforderungen an Absolventinnen und Absolventen von MINT-Studiengängen. Beides kann durch tiefes Lernen gefördert werden. Dieses konkurriert in mathematischen Grundvorlesungen aber um zeitliche Ressourcen mit dem Lernen des "Handwerkzeugs". Die Untersuchung zeigt, wie tiefes Lernen und Schema-Rechnen durch Nutzung digitaler Übungsaufgaben parallel realisiert werden kann. Die qualitativen und quantitativen Analysen deuten auf eine hohe Akzeptanz und Wirksamkeit hin.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.