Gewerbehöfe in der Stadt zwischen privaten Entwicklungsträgern und kommunaler Quartiersentwicklung

Sabine Baumgart
Gewerbehöfe haben in der Stadtentwicklung eine lange Tradition. Ihre Einrichtung wurde im Zusammenhang mit Strategien der Stadterneuerung wie Standortsicherung von Betrieben oder der Reaktivierung von Gewerbestandsgebieten verfolgt. In aktuellen Konzepten sind sie als stadtteilbezogene Kristallisationspunkte im Rahmen der Quartiersentwicklung vorgesehen. Die stadträumlichen Ausprägungen des wirtschaftsstrukturellen Wandels und die geringer werdende ökonomische Leistungskraft der öffentlichen Hand bilden die Rahmenbedingungen für den zukünftigen planerischen Umgang mit dem Bestand und die Einrichtung von Gewerbehöfen mit den ihnen zugewiesenen...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.