Dorferneuerung in China : am Beispiel der Dörfer und kleinen Landstädte des Yangtse-Deltas

Jinpeng Liu
Fast 3,2 Millionen Orte und Ortsteile in der Volksrepublik China können als dörfliche Siedlungen charakterisiert werden. Dort lebt nach wie vor der größte Teil der Bevölkerung. Gleichsam als Kollateralschaden der atemberaubenden Urbanisierung Chinas seit den 1980er Jahren wurden die ländlichen Gebiete in einen Erosionsprozess hineingezogen, der eine Vielzahl sozialer, wirtschaftlicher und baukultureller Probleme ausgelöst hat. Darunter stechen die fehlende Beschäftigung, die Bevölkerungsabwanderung, mangelhafte Infrastruktur und Sozialversorgung, verfallende historische Dorfkerne und zugleich eine ungesteuerte Bodenverschwendung durch...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.