Entwicklung und Implementierung automatisch reduzierter Reaktionsmechanismen für die Verbrennung von Kohlenwasserstoffen

Tilmann Blasenbrey
In dieser Arbeit wurden die dynamischen Eigenschaften chemischer Reaktionsmechanismen im Kontext der Methode der intrinsischen niedrig dimensionalen Mannigfaltigkeiten (ILDM) untersucht. Die thermokinetischen Zustaende des Systems relaxieren auf Hyperflaechen im Zustandsraum, bzw. Attraktoren, die den ILDMs entsprechen. Bei der ILDM-Methode wird ausgenutzt, dass die sehr schnell relaxierenden chemischen Prozesse identifiziert und dann entkoppelt werden koennen. Von besonderem Interesse in praktischen Anwendungen sind technische Brennstoffe, dabei handelt es sich meist um komplexe Gemische hoeherer Kohlenwasserstoffe. Die Besonderheit...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.